Die beste Walnuss-Torte

Die beste Walnuss-Torte

Der beste Pekannusskuchen hat eine herzhafte, ausgewogene und ausreichend süße Füllung in einer flockigen Butterkruste, die nie matschig wird. Dieser hausgemachte Weihnachtskuchen wird nach nur einem Bissen zur Familientradition!

Sie werden dieses Rezept lieben, denn die hausgemachte Kruste ist einfach zuzubereiten (im Voraus zubereiten!) und sehr flockig und butterartig. Die Pekannussfüllung ist süß und geschmeidig, ohne zu gelatineartig zu sein, und nichts ist einfacher, als sie zu einer gehackten Pekannusstorte hinzuzufügen!

Mit den arrangierten Walnusshälften können Sie auch Ihre eigene dekorative Note hinzufügen. genau wie das aber das liegt ganz bei dir. Backen Sie dieran Kuchen am Vortag, damit Sie genügend Zeit zum Ausruhen haben (und sich um eine Sache weniger Sorgen machen müssen!).

Rezeptzutaten

Zutatenhinweise

  • Tortenrand: Machen Sie Ihren eigenen Tortenboden oder verschaffen Sie sich mit im Laden gekauftem Teig einen Vorteil. Um die Kruste im Voraus zuzubereiten, machen Sie den Teig, formen Sie ihn zu einer Scheibe, wickeln Sie ihn fest in Plastikfolie und Folie ein und frieren Sie ihn bis zu zwei Monate lang ein. Zur Verwendung über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und dann aufrollen. Wenn Sie Platz haben, können Sie den Teig ausrollen, in die Kuchenform drücken und einfrieren, indem Sie ihn fest in Plastikfolie einwickeln. Sie können den gefrorenen Tortenboden direkt aus dem Gefrierschrank backen, ohne ihn aufzutauen.
  • Gemüsefett und Butter: Um das Beste aus beiden Welten in Bezug auf Textur und Geschmack zu erhalten, empfehle ich, diera beiden Fettquellen in Ihren hausgemachten Blätterteig zu mischen.
  • Pekannüsse: Um ihre nussreichen Eigenschaften zu verstärken, rösten Sie sie. Nüsse rösten, Backofen auf 350 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier oder Aluminiumfolie auslegen. Die Nüsse nach Belieben in Öl und Salz schwenken. In einer einzigen Schicht auf einem vorbereiteten Backblech anordnen. Unter gelegentlichem Rühren 7 bis 10 Minuten lang rösten, bis es goldbraun ist und duftet.
  • Honig oder leichter Maissirup: Wählen Sie eine der beiden Sorten, um die Füllung von The Ultimate Pecan Pie zu süßen.

Schritt für Schritt Anweisungen

Um den Tortenboden zuzubereiten

  1. Mehl, Zucker und Salz in einer Küchenmaschine vermischen. Pulsieren, bis alles gut vermischt ist. Die geschnittenen Stücke darüber verteilen und etwa 10 Sekunden lang verarbeiten, bis die Mischung grobem Maismehl ähnelt.
  1. In Butterstücke verteilen und etwa 10 Sekunden lang pulsieren lassen, bis die Mischung wie grobe Krümel aussieht. In eine mittelgroße Schüssel umfüllen.
  1. Streuen Sie 4 Esslöffel Eiswasser über die Mischung. Mit einem steifen Gummispatel den Teig umrühren und andrücken, bis er zusammenklebt. Fügen Sie mehr Eiswasser hinzu, bei Bedarf jeweils 1 Esslöffel, bis der Teig zusammenkommt.
  1. Den Teig zu einer Plastikfolie formen und zu einer 10 cm großen Scheibe flach drücken. Gut in Plastikfolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  1. Zum Backen den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Lassen Sie die Teigscheibe 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie sie herausnehmen. Rollen Sie den Teig zu einem 12-Zoll-Kreis aus.
  1. Passt in eine 9-Zoll-Kuchenform. Den Teigrand abschneiden, falten und kräuseln. Decken Sie den kalten Tortenboden mit zwei Lagen Aluminiumfolie ab und decken Sie die Ränder ab, um ein Anbrennen zu verhindern.
  1. Füllen Sie den Boden mit Tortengewichten oder Pfennigen und backen Sie ihn 25 bis 30 Minuten lang, bis er leicht goldbraun und trocken ist. Auf einen Rost legen und Folie und Gewichte entfernen. Die Kruste sollte noch warm sein, wenn Sie die Füllung hinzufügen.

Machen Sie die Füllung

  1. Ofentemperatur auf 275 Grad reduzieren. In einem Topf mit dickem Boden die Butter bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und Zucker und Salz unterrühren. Schlagen Sie die Eier, bis sie eingearbeitet sind. Honig und Vanille dazugeben und glatt rühren.
  1. Stellen Sie den Topf wieder auf mittlere bis niedrige Hitze. Kochen Sie, bis die Mischung glänzend ist, und rühren Sie, bis sie auf einem Digitalthermometer 130 Grad erreicht. Schalten Sie den Herd aus und fügen Sie 1 Tasse gehackte Pekannüsse hinzu.
  1. Gießen Sie die Pekannussfüllung in den Tortenboden. Streuen Sie gleichmäßig 1 Tasse der restlichen gehackten Walnüsse darüber. Ordnen Sie bei Bedarf weitere Pekannusshälften in einem dekorativen Muster darauf an.
  1. Backen, bis ein in der Mitte eingeführtes Messer sauber herauskommt, etwa 50 bis 60 Minuten. Auf einem Kuchengitter 2 Stunden abkühlen lassen. In einem luftdichten Behälter kann es bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Mit diesem Rezept können Sie 8 großzügige Scheiben Pekannusstorte zubereiten.
  • Lagerung: Bis zu 4 Tage im Voraus abgedeckt im Kühlschrank lagern. Eine Stunde vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen. Oder erhitzen Sie den Kuchen 15 Minuten lang in einem auf 300 Grad vorgeheizten Ofen.
  • Gefrierschrank: Wickeln Sie die abgekühlte, gebackene Pekannusstorte in Plastikfolie oder Folie ein und bewahren Sie sie in einem gefrierfesten Beutel auf. Bis zu 2 Monate einfrieren, dann über Nacht im Kühlschrank auftauen. Bringen Sie den Kuchen eine Stunde vor dem Servieren auf Raumtemperatur oder erhitzen Sie ihn 15 Minuten lang in einem auf 300 Grad vorgeheizten Ofen.
  • Ahorn-Pekannuss-Tarte : Lassen Sie den Maissirup weg und ersetzen Sie den gesamten braunen Zucker durch ½ Tasse weißen Kristallzucker. Butter auf 4 Esslöffel reduzieren und Pekannüsse auf 1½ Tassen reduzieren. 1 Tasse Ahornsirup in die Ei-Zucker-Mischung einrühren.
  • Fügen Sie Ihr Stück ein: Eine Prise Schlagsahne und ein Schuss Karamellsauce ist meine Lieblingsart, den besten Pekannusskuchen zu servieren, aber Ihre einzige Grenze ist Ihre Dessert-Fantasie.

Rezept-FAQs

Woraus besteht die Pekannusskuchenfüllung?

Die Pekannusskuchenfüllung besteht aus einer Mischung aus Butter, Zucker, Eiern und Maissirup oder Honig.

Ist heller oder dunkler Karo-Sirup besser für Pekannusstorte?

Es ist eine persönliche Präferenz. Heller Maissirup hat eine leichtere Süße und einen Hauch von Vanille, während dunkler Maissirup süßer ist und einen stärkeren, kräftigeren Geschmack hat. Dieses Rezept wurde mit leichtem Maissirup entwickelt.

Soll ich meinen Tortenboden für die Pekannusstorte vorbacken?

Ja, bereiten Sie den hausgemachten Teig vor und halten Sie ihn warm, während Sie die Füllung zubereiten.

Zutaten

  • 2 Tassen Pekannüsse (gehackt, geteilt (siehe Anmerkung 4))
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse brauner Zucker (verpackt (7 Unzen))
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Backfett (in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten und gekühlt (siehe Hinweis 2))
  • 3 große Eier
  • 6 Esslöffel Butter
  • 5 Esslöffel Butter (in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten und gekühlt (siehe Hinweis 2))
  • 4 bis 6 Esslöffel Eiswasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3/4 Honigsirup (oder leichter Maissirup (siehe Hinweis 3))

Anweisungen

So bereiten Sie den Tortenboden zu:

  • Mehl, Zucker und Salz in einer Küchenmaschine vermischen. Pulsieren, bis alles gut vermischt ist. Die geschnittenen Stücke darüber verteilen und etwa 10 Sekunden lang verarbeiten, bis die Mischung grobem Maismehl ähnelt.
  • In Butterstücke verteilen und etwa 10 Sekunden lang pulsieren lassen, bis die Mischung wie grobe Krümel aussieht. In eine mittelgroße Schüssel umfüllen.
  • Streuen Sie 4 Esslöffel Eiswasser über die Mischung. Mit einem steifen Gummispatel den Teig umrühren und andrücken, bis er gut vermischt ist. Fügen Sie bei Bedarf mehr Eiswasser hinzu, jeweils 1 Esslöffel, bis sich der Teig zusammenfügt.
  • Den Teig zu einer Plastikfolie formen und zu einer 10 cm großen Scheibe flach drücken. Gut in Plastikfolie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  • Zum Backen den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Lassen Sie die Teigscheibe 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie sie herausnehmen.
  • Rollen Sie den Teig zu einem 12-Zoll-Kreis aus und legen Sie ihn auf einen 9-Zoll-Tortenteller. Den Teigrand abschneiden, falten und kräuseln. Decken Sie den kalten Tortenboden mit zwei Lagen Aluminiumfolie ab und decken Sie die Ränder ab, um ein Anbrennen zu verhindern.
  • Füllen Sie den Boden mit Tortengewichten oder Pfennigen und backen Sie ihn 25 bis 30 Minuten lang, bis er leicht goldbraun und trocken ist. Auf einen Rost legen und Folie und Gewichte entfernen. Die Kruste sollte noch warm sein, wenn Sie die Füllung hinzufügen.

das … zu machen ausgestopft:

  • Ofentemperatur auf 275 Grad reduzieren. In einem Topf mit dickem Boden die Butter bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und Zucker und Salz unterrühren. Schlagen Sie die Eier, bis sie eingearbeitet sind. Honig und Vanille dazugeben und glatt rühren.
  • Stellen Sie den Topf wieder auf mittlere bis niedrige Hitze. Kochen Sie, bis die Mischung glänzend ist, und rühren Sie, bis sie auf einem Digitalthermometer 130 Grad erreicht. Schalten Sie den Herd aus und fügen Sie 1 Tasse gehackte Pekannüsse hinzu.
  • Gießen Sie die Pekannussfüllung in den Tortenboden. Streuen Sie gleichmäßig 1 Tasse der restlichen gehackten Walnüsse darüber. Ordnen Sie bei Bedarf weitere Pekannusshälften in einem dekorativen Muster darauf an.
  • Backen, bis ein in der Mitte eingeführtes Messer sauber herauskommt, etwa 50 bis 60 Minuten. Auf einem Kuchengitter 2 Stunden abkühlen lassen. In einem luftdichten Behälter kann es bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Komposition

Kalorien: 648 kcal Portionsgröße: 1 ScheibeKohlenhydrate: 81g Eiweiß: 7g Fett: 36g Gesättigte Fettsäuren: 9g Cholesterin: 89 mg Natrium: 229 mg Faser: 3g Zucker: 63g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Der beste Kuchen, den Sie jemals essen werden – Pekannusskuchen – Kanadisches Rezept – Der berühmte Pekannusskuchen

Recette de la Tarte aux Noix de Pecan (Rezept für Pekannusskuchen)

Das beste Walnuss-Tarte-Rezept. Süß und voller Geschmack!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Die beste Walnuss-Torte

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Die beste Walnuss-Torte

  Die beste Walnuss-Torte

  Die beste Walnuss-Torte

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück