Die beste gegrillte Hähnchenbrust

Die beste gegrillte Hähnchenbrust

Egal, ob Sie daran arbeiten, die wöchentliche Essenszubereitung zu vereinfachen, oder ein schnelles und einfaches Rezept für ein spätes Abendessen benötigen, dieses Rezept birgt alle meine Geheimnisse, um sicherzustellen, dass die beste gebratene Hähnchenbrust jedes Mal perfekt saftig wird.

Die allgegenwärtige Hühnerbrust ist möglicherweise das beliebteste Protein überhaupt. Von Gästen wegen seines neutralen Geschmacks geliebt und von Hobbyköchen wegen seiner Vielseitigkeit gelobt, gibt es nicht viel, was Sie nicht tun oder worüber Sie nicht glücklich sein können, wenn es darum geht, Hühnchen in Ihre Mahlzeit aufzunehmen.

Es sei denn, es schmeckt wie ein Stück getrocknetes Schuhleder.

Dieses Rezept für gebratene Hähnchenbrust ist das genaue Gegenteil eines abgenutzten alten Penners und wird bald zu Ihrer Geheimwaffe, wenn es um einfaches Essen geht. Dies ist mein seit Jahren bewährtes Grundrezept für gebratene Hähnchenbrust, das unabhängig von Ihrem Können leicht zu meistern ist und das Herzstück dafür ist, dass Ihre Essenszubereitung am Wochenende zu einem kulinarischen Erfolg bis spät in die Nacht wird.

Denn seien wir ehrlich: Hähnchenbrust passt zwar problemlos zu jeder Mahlzeit, kann aber an sich schon etwas langweilig sein. Es sei denn, sie sind perfekt zubereitet. Und einfach so, meine Freunde, werden immer die besten gebratenen Hähnchenbrüste gebacken.

Wie man Hühnchen jedes Mal perfekt zubereitet

Es gibt vier Regeln, die Sie befolgen sollten, um jedes Mal eine saftige gegrillte Hähnchenbrust zu garantieren:

  1. Hohe Hitze
  2. Fett ist gut.
  3. Temperaturtest
  4. Lass ihn ruhen.

Sehen wir uns nun an, wie sie zusammenarbeiten, um ein gebratenes Bruststück zuzubereiten.

Wie man Hühnchen im Ofen kocht

Im Laufe der Jahre habe ich Hähnchenbrust auf jede erdenkliche Weise gegrillt oder gegrillt, um sicherzustellen, dass das Hähnchen feucht (warum hasst jeder dieses Wort so sehr?), aromatisch und saftig ist. Ich habe sie bei schwacher Hitze, bei starker Hitze und einer Kombination aus beidem gekocht. Ich habe es mir schon gegönnt und die Lake bereits vorbereitet. Aber ich habe mich damit zufrieden gegeben, dass das einfache Rösten bei hoher Temperatur während des Garvorgangs eine knusprige, goldene Außenhaut gewährleistet, die ein garantiert saftiges Inneres umhüllt.

Warten! Das??? Hast du Haut gesagt??? Bleiben Sie hier bei mir, Leute, ich werde gleich mehr über Haut erklären …

Wie lange soll Hähnchenbrust gekocht werden?

Das Beste an dieser Hochtemperatur-Garmethode ist, dass sie sich praktisch nicht bewegt, Sie müssen sich also beim Kochen nicht um Ihren Vogel kümmern. Einfach Stellen Sie Ihren Ofen auf 450 °F und Timer für 50–60 Minuten -abhängig von der Gargeschwindigkeit Ihres Ofens und davon, wie viele Hähnchenbrüste Sie gleichzeitig garen.

Woher wissen Sie, wann das Huhn fertig ist?

Die Anzahl der Minuten, die ich schätze, um Ihr Hähnchen zu braten, ist nur ein Anhaltspunkt. Der wichtigste Teil des Probekochens ist die Verwendung eines Fleischthermometers. Das ist mein Favorit, weil es schnell und äußerst genau ist.

Um festzustellen, ob die Hähnchenbrust gar ist, stecken Sie das Thermometer in die dickste Stelle der Brust. Wenn Sie eine Brust mit Knochen garen, stellen Sie sicher, dass die Sonde nicht mit dem Knochen in Berührung kommt. Sicherheitsrichtlinien besagen, dass Hühnchen fertig ist, wenn es eine Innentemperatur von 165 bis 170 °F erreicht und der Saft klar ist.

Wenn der Saft einen Hauch von Rosa aufweist, ist er noch nicht fertig. Die gebratenen Hähnchenbrüste wieder in den Ofen geben und etwa weitere 10 Minuten weitergaren. Normalerweise versuche ich, meine Hähnchenbrüste bei einer Temperatur zwischen 160 und 165 °F aus dem Ofen zu nehmen, da sie während des Ruhens weiter garen. Mehr dazu später.

Backen mit Knochen und ohne Knochen vs. ohne Knochen und ohne Haut

Das Problem besteht darin, dass Sie, wenn Sie Hähnchenbrust zubereiten, um eine Mahlzeit zuzubereiten oder sie in Rezepte wie Slow Peppers, Enchiladas oder Ihren täglichen Mittagssalat zu integrieren, ein Grundrezept benötigen, das nicht mit vielen anderen Geschmacksrichtungen verfälscht wurde. .

Hähnchenbrust mit Knochen ist nicht schwieriger zuzubereiten, und Sie müssen auch nicht viel mehr Fett hinzufügen, wenn Sie die Haut nicht mitessen. Aber alle Leute, denen ich sie serviert habe, sind sich einig, dass sie viel mehr Geschmack haben, einen saftigeren Biss haben und eine schönere, fettere Präsentation bieten.

Warum Bone-In, Skin-On eine gute Idee ist

Nun zurück zum Fett, zur Haut und zum Geschmack. Wenn Sie jemals den Drang verspürt haben, ein fitter und figurbetonter Biquini-Wettbewerber zu werden, können die wenigen zusätzlichen Kalorien, die durch das Belassen der Haut am Huhn oder durch die Zugabe von Fett beim Vogel entstehen, natürlich Ihre Chancen auf eine Trophäe mit nach Hause nehmen. Aber wenn Sie wie der Rest von uns sind, könnte es sich lohnen, Butter gegen Toast auszutauschen, die Haut dran zu lassen und etwa einen Esslöffel Fett für den Geschmack hinzuzufügen.

Warum verwende ich sowohl Butter als auch Öl? Ich habe dieses Rezept sowohl zusammen als auch einzeln ausprobiert und meine endgültige Entscheidung ist, beide zu verwenden. Die Butter verleiht dem Gericht Geschmack und sorgt für eine goldene Kruste, die nur mit Olivenöl erreicht werden kann. Olivenöl macht die Haut knusprig, während normale Butter sie braun, aber etwas krümelig macht. Und für diejenigen, die die Haut genießen wollen, denn wer widerstehen kann, in die knusprige Haut zu beißen, ist das wahre Markenzeichen eines Killerhuhns.

Es bleibt nur noch das Bestreuen mit Salz und Pfeffer. Ich verwende immer koscheres Salz und würze großzügig. Seien Sie nicht schüchtern mit dem Salz! Es gibt einen Grund, warum die Brathähnchen im Supermarkt so gut schmecken. Salz! Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer ist aufgrund der Feinheit des Mahlgrads ein Favorit. Außerdem verleiht es nach dem Kochen etwas Farbe und Fülle.

Warum man das Fleisch ruhen lassen sollte

Nachdem Sie Ihren Vogel nun aus dem Ofen geholt haben, ist es an der Zeit, ihn mindestens 5 Minuten, vielleicht sogar 10 Minuten, ruhen zu lassen. So haben Sie Zeit, den Rest Ihres Abendessens zuzubereiten televisión-Seite, auf der sich die echte Hausfrau dieses Mal schlecht benimmt. Es ist nicht nötig, die Brust mit Alufolie abzudecken, das macht die Haut nur weicher, und das wollen wir nicht!

Wenn Sie sehen, dass sich um die Brust herum ein kleiner natürlicher Hühnersaft sammelt, ist es Zeit zu schneiden. Schneiden Sie mit einem scharfen, dünnen Messer zwischen das fette Brustfleisch und den Brustkorb, sodass ein großes, knochenloses Bruststück entsteht. Hey! Es sieht wirklich aus wie die Hähnchenbrust ohne Knochen, die Sie gewohnt sind. An diesem Punkt können Sie die Würfel in Stücke schneiden und zum Abendessen servieren oder zur Essenszubereitung in Stücke schneiden, um sie zu anderen Rezepten hinzuzufügen und die ganze Woche über zu essen.

Was ist, wenn ich wirklich nur eine Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut möchte?

Natürlich können Sie dieselbe Garmethode auch für Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut verwenden. Wenn Sie die Butter verwenden, kann es sein, dass diera beim Garen etwas früher abrutscht, da die Haut nicht mehr da ist, um sie an Ort und Stelle zu halten. Daher sollten Sie erwägen, nach der Hälfte der Zeit das Fett aus der Pfanne abzutropfen. . Oder wenn Sie sich keine Sorgen um den zusätzlichen Geschmack machen, verwenden Sie einfach nur einen Teelöffel Olivenöl.

Abhängig von der Dicke der Brüste und den inneren Gewürzen Ihres Ofens sollten Sie die Garzeit auch auf 20 bis 30 Minuten verkürzen, da sie alle etwas unterschiedlich garen.

So lagern Sie gegrillte Hähnchenbrust

Gekochtes Hähnchen sollte im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter oder Beutel aufbewahrt werden. Experten sagen, dass gekochte Hähnchenbrust innerhalb von zwei Tagen verzehrt werden sollte, aber seien Sie dabei nach bestem Wissen und Gewissen (d. h. wenn die Hähnchenbrüste schlecht riechen oder sich schleimig anfühlen, sollten Sie sie wegwerfen). Sie können gekochtes Hähnchen auch einfrieren. Vor der Lagerung im Gefrierschrank auf Raumtemperatur abkühlen lassen; Sollte es richtig eingefroren sein, sollte es bis zu 4 Monate haltbar sein.

Wie man Hühnchen aufwärmt

Hühnchen ist bekanntermaßen schwer aufzuwärmen, da es dazu neigt, gummiartig zu werden. Sie können das Hähnchen im Ofen auf niedriger Stufe (etwa 200 °F) aufwärmen, aber es dauert bis zu 20 Minuten, um eine ganze Hähnchenbrust zu erhitzen.

Um die Vorbereitungszeit zu verkürzen, empfehle ich, das Hähnchen (gewürfelt oder ganz) in einer Pfanne bei schwacher Hitze mit etwas Öl aufzuwärmen. Decken Sie die Pfanne ab und wenden Sie das Hähnchen ein- oder zweimal, um eine gleichmäßige Erhitzung zu gewährleisten.

Wenn Sie das Hähnchen in der Mikrowelle erhitzen möchten, geben Sie etwas Wasser in die Schüssel, um das Fleisch feucht zu halten. Die Verwendung in der Mikrowelle sollte jedoch Ihr letzter Ausweg sein, da auf diera Weise leicht Hähnchenhautreste übrig bleiben.

Die einfachsten Hähnchenbrustrezepte zum Ausprobieren

Zutaten

  • 2-3 Teelöffel natives Olivenöl plus
  • 2 Esslöffel Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3-4 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Hähnchenbrüste mit Knochen (Hähnchenbrust mit Haut)

Anweisungen

  • Den Ofen auf 450 °F vorheizen.
  • Decken Sie ein Backblech mit Aluminiumfolie ab. Entfernen Sie überschüssiges Fett von den Hähnchenbrüsten, fahren Sie vorsichtig mit den Fingern unter die Haut und geben Sie die Hälfte der Butter unter die Haut jeder Hähnchenbrust, sodass sie gleichmäßig verteilt wird. Jede Hähnchenbrust mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln und leicht schlagen, um sie gleichmäßig zu bedecken. Jede Hähnchenbrust mit der Hälfte des koscheren Salzes und schwarzem Pfeffer würzen.
  • 50–60 Minuten im Ofen backen oder bis die Innentemperatur 165–170 °F beträgt und der Saft klar austritt, dann vor dem Schneiden 5–10 Minuten ruhen lassen. Bis zu 4 Tage im Kühlschrank lagern oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Komposition

Kalorien: 426,4 Kalorien Kohlenhydrate: 0,65 g Eiweiß: 35,33 g Fett: 30,7g Gesättigte Fettsäuren: 12,83 g Cholesterin: 147,06 mg Natrium: 3681,68 mg Faser: 0,26g Zucker: 0,01g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

MACHEN SIE KEINE HÜHNERBRUST, OHNE DIESES REZEPT ZU GESEHEN! | SAFTIG OHNE ÖLZUSATZ!

Hähnchenbrust mit Ofenkartoffeln – ganz einfach zuzubereiten – Julianas Rezepte

Das beste Hähnchenfilet – Chef Taico

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Die beste gegrillte Hähnchenbrust

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Die beste gegrillte Hähnchenbrust

  Die beste gegrillte Hähnchenbrust

  Die beste gegrillte Hähnchenbrust

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück