Die 62 weiblichen thailändischen Namen und

Die 62 weiblichen thailändischen Namen und

Thailändische weibliche Namen | thailändische männliche Namen

Die meisten Thailänder erhalten bei der Geburt einen Vornamen, einen eindeutigen Nachnamen und einen Spitznamen. Spitznamen sind im Land so wichtig und werden so häufig verwendet, dass die Menschen oft nicht die Vornamen der ihnen nahestehenden Presenten kennen.

Dies liegt daran, dass viele Menschen in Thailand glauben, dass königliche Namen vor bösen Geistern geschützt werden sollten. Außerdem sind thailändische Eigennamen in der Regel länger und schwieriger auszusprechen. Somit dient der Spitzname sowohl dem Schutz von Babys (eine Tatsache, die mit Religiosität zusammenhängt) als auch dazu, den Menschen einen einfacheren Namen zu geben.

Daher spielen Spitznamen im Land eine wichtigere Rolle als registrierte Namen. Sie sind auch voller Bedeutungen, die die körperlichen Eigenschaften des Babys offenbaren oder als Mittel dienen können, um Glück und gute Werte in das Leben der Menschen zu locken.

weibliche thailändische Namen

Parzelle: bedeutet „Edelstein“.

Polieren: bedeutet „Blume“.

Malee: bedeutet „Jasminblume“.

Taeng: bedeutet „Melone“.

Chanthira: bedeutet „Mond“.

Sangdao: bedeutet „Sternenlicht“.

Kaew: bedeutet „Juwel“.

Phailin: bedeutet „Saphir“.

Apsara: bedeutet „Engel“.

Anong: bedeutet „schöne Frau“.

Chimlin: bedeutet „süß“.

Lawan: bedeutet „schön“.

Chai Charoen: bedeutet „triumphierend“.

Fluch: bedeutet „rot“.

Kamon: bedeutet „von Herzen“.

lamai: bedeutet „weich“.

Postauto: bedeutet „unschuldig“.

Chintana: bedeutet „guter Gedanke“.

Geben: bedeutet „Nachtstern“.

Fa Ying: bedeutet „himmlische Prinzessin“.

Kanchana: bedeutet „Gold“.

Madee: bedeutet „guter Start“.

Phitsamai: bedeutet „schön“.

Preis: bedeutet „Intelligenz“.

samorn: bedeutet „schön und geliebt“.

Sünde: bedeutet „Schatz“.

Suppe: bedeutet „sehr schön“.

Suchada: bedeutet „gute Schwester“.

hinzufügen: bedeutet „schöne Blume“.

Waan: bedeutet „süß“.

Ubol: bedeutet „Lotusblume“.

thailändische männliche Namen

Artikel: bedeutet „die Sonne“.

Pistole: bedeutet „Traube“.

Benz: bedeutet „gesegnet“.

Dohle: bedeutet „Schönheit“.

Land: des Wortes im Englischen Landwas „Erde“ bedeutet.

Klaew Kla: bedeutet „mutig“.

Mee Noi: bedeutet „kleiner Bär“.

Fassakorn: ein anderes Wort, das „Sonne“ bedeutet.

Präferenz: bedeutet „glücklich“.

Pravat: bedeutet „jemand mit Geschichte“.

RAM: bedeutet „lauter Donner“.

Somchai: bedeutet „guter Mann“.

Ja: bedeutet „Krieg“.

Hell: des Wortes im Englischen hellwas „hell“ bedeutet.

Gewinnen: des Wortes im Englischen gewinnenbedeutet „gewinnen“.

Monkut: bedeutet „Krone“.

Beute: bedeutet „freudiges Kind“.

Kiet: bedeutet „ehrenhaft“.

Kraisee: bedeutet „mutig wie ein Löwe“.

Großbritannien: bedeutet „Höchstes Kind“.

Ja: bedeutet „Krieg“.

Maisfresser: bedeutet „guter Junge“.

Kasem: bedeutet „Glück“.

Awut: bedeutet „Waffe“.

dao: bedeutet „Stern“.

Kla: bedeutet „mutig“.

Niran: bedeutet „ewig“.

Rune: bedeutet „glückliches Kind“.

Wiriya: bedeutet „hartnäckiges Kind“.

Süd: bedeutet „Tiger“.

Thahan: bedeutet „Soldat“.

Siehe auch:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Die 62 weiblichen thailändischen Namen und

und alles rund um Gesundheit, Babynamen und Dinge rund ums Baby gefallen hat. .

 Die 62 weiblichen thailändischen Namen und

  Die 62 weiblichen thailändischen Namen und

  Die 62 weiblichen thailändischen Namen und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Säugling

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Babys