Devil’s Food Cake – Vollständiges Rezept dazu

Devil’s Food Cake – Vollständiges Rezept dazu

Ein amerikanischer Klassiker. Dieser Kuchen triumphiert bei mehreren Gelegenheiten, ob auf einer Hochzeitsfeier oder zum Essen am Nachmittag, niemand kann dem Teufelskuchen widerstehen.

Wir stellen das beste Rezept für Sie zusammen. Verifizieren:

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für Devil’s Food-Kuchen

Zutaten für den Teig:50 Gramm Kakaopulver 100 Gramm brauner Zucker 250 ml kochendes Wasser 225 Gramm Weizenmehl 5 Gramm Backpulver 5 Gramm Natron 125 Gramm ungesalzene Vollkornbutter 150 Gramm raffinierter Zucker 100 Gramm Eier 10 ml Vanilleextrakt 1 Teelöffel Instantkaffee (optional)

Zutaten für die Schokoladenglasur:125 ml Wasser 30 Gramm brauner Zucker 170 Gramm ungesalzene Vollbutter 300 Gramm dunkle Schokolade 54,5 % Kakao

Teigzubereitungsmethode:Um den Teufelskuchen zuzubereiten, vermischen Sie zunächst in einer Schüssel das Kakaopulver gut mit dem braunen Zucker.

Gießen Sie kochendes Wasser darüber. Zum Einarbeiten gut vermischen. Reservieren. Fügen Sie außerdem 1 Teelöffel Instantkaffee hinzu. Denken Sie daran, dass es in diesem Rezept optional ist.

In einem anderen Behälter das Weizenmehl mit Backpulver und Bikarbonat sieben.

In einem Mixer die Butter mit dem raffinierten Zucker schlagen, bis eine sehr lockere Creme entsteht.

Eier und Vanille in den Mixer geben und nach jeder Zugabe gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Alternativ können Sie zu Beginn die reservierte Kakaopulvermischung und die trockenen Zutaten hinzufügen, bis alles fertig ist.

In eine gefettete und bemehlte 25-cm-Form geben oder selbstgemachtes Trennmittel in die Form geben. Sie können auch einen Kreis aus Pergamentpapier ausschneiden und ihn auf den Boden der Pfanne legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 50 Minuten lang backen oder bis es gebacken ist. Bis sich die Kuchen fest anfühlen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

Noch ein paar Minuten in den Pfannen abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

So bereiten Sie die Berichterstattung vor:In einem Topf Wasser, Butter und braunen Zucker vermischen und zum Kochen bringen.

Wenn es kocht, schalten Sie den Herd aus, geben Sie die halbsüße Schokolade hinzu und vermischen Sie alles gut.

Lassen Sie die Creme etwa zwei Stunden bei Zimmertemperatur abkühlen und rühren Sie gut um, bis sie cremig ist.

Bedecken Sie damit den Kuchen.

Devil’s Food Pie-Füllung

  • 450 Gramm Schokolade 70 % gehackter Kakao
  • 200 Gramm Kristallzucker
  • 500 ml frische Sahne
  • 100 Gramm ungesalzene Butter, gehackt und abgekühlt

Vorbereitungsmodus

Die gehackte Schokolade in den Mixer geben und aufbewahren, in einem hohen Topf den Kristallzucker karamellisieren, bis eine bernsteinfarbene Farbe entsteht. In der Zwischenzeit die frische Sahne erhitzen.

Sobald der Zucker karamellisiert ist, fügen Sie die heiße Sahne ganz vorsichtig hinzu, da die Mischung stark aufsteigt und Blasen wirft. Wir geben die Karamellmischung in den Mixer und schlagen, bis alles sehr homogen ist.

Die kalte, gehackte Butter nach und nach unter ständigem Rühren zur Ganache geben, bis eine glatte und glänzende Masse entsteht. Mindestens 1 Stunde kühl stellen oder bis die Ganache sehr kalt ist.

Anschließend die Ganache im Mixer aufschlagen, sodass eine sehr luftige und cremige Masse entsteht.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Devil’s Food Cake – Vollständiges Rezept dazu

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Devil's Food Cake – Vollständiges Rezept dazu

  Devil's Food Cake – Vollständiges Rezept dazu

  Devil's Food Cake – Vollständiges Rezept dazu

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück