TECHNO VISON ist ein Talk zwischen zwei besonderen Innovatoren der Techno Szene: DJ Tanith und VJ Rainer Remake. Sie reden über die Visionen einer Jugendbewegung, aber auch über ihren persönlichen Werdegang in einer Zeit Anfang der Neunziger, in der alles möglich schien und deren Auswirkungen bis heute spürbar sind.

Alle Regeln der Kunst wurden bei Techno neu definiert. Ohne Grundwissen experimentierten Künstler in aller Welt mit dem neuen Medium Computer und entlockten der Machine völlig neuartige Kunstwerke. Mit diesen begeistern sie eine ganze Generation von Ravern auf dem ganzen Planeten. Jeder darf alles und alle sind gleich.

Technobeats wummern auf den Ostberliner DDR Industriebrachen und verschaffen Berlin den Ruf der endlosen Partyhauptstadt. Alles geht. Rund um die Uhr. Zwei Protagonisten, die diese Zeit sehr reflektiert miterlebten und immer ihre eigene Interpretation des Geschehens hatten, blicken zurück.

Rainer Remake hat für diesen Event Archivvideos und seine 3 LUX Videos in einer neuen Videoshow für unsere gigantische 270Grad Leinwand aufbereitet. Tanith liefert einen fetten Soundtrack dazu und lässt im Anschluss an den Talk bei einem mitreißenden Old School Techno Mix die Glieder zappeln.

TECHNO VISON handelt außerdem von dem Zusammenspiel von digitaler Musik und computeranimierten Videos als Stimulans für die totale Trance auf dem Dancefloor.

DJ Tanith - Erster Techno DJ Deutschlands

1990 Resident DJ Technozid Raves
1990 Autor für Jürgen Laarmann’s Frontpage
1990 Gründung Label Bash Records mit Jürgen Laarmann
1991 Resident DJ Tresor Club
1990-96 Headliner auf allen großen Raves (Mayday, Natur One) und beliebtester Techno DJ

Video Jockey Rainer Remake

1991-1996 VJ auf großen Raves (Mayday, Euphoria) und in Clubs (Omen, Dorian Gray, Tresor, E-Werk)
1992-1993 Produktion 3LUX1, 3LUX2, 3LUX3 nonstop Techno, Trance und Chill-out Mix VHS Kassetten
1989-heute Filmproduzent bei REMAKE.TV

Auf den punkt gebracht:

was: Live Talk mit Videoshow

wer: DJ Tanith & VJ Rainer Remake

wann: am 5.12.2019 von 19-24 Uhr (einlass ab 18 Uhr)

wo: nineties berlin

PS: Der Ausstellungsbesuch (ab 18 Uhr) ist im Ticket inkludiert!

 

Tickets kaufen