Das European Museum Forum (EMF), das seit 1977 jährlich den renommiertesten europäischen Museumspreis verleiht und Museen für neue, mutige und innovative Ausstellungskonzepte auszeichnet, nominiert nineties berlin für den European Museum of the Year Award 2020.

unter den vielen museen, die sich jährlich für den Preis bewerben, sucht Die EMf-Jury institutionen, die sich in der europäischen Museumslandschaft durch ihre hohe inhaltliche sowie gestalterische qualität, neue technologien, ungewöhnliche ansätze und ideen bewiesen haben. Darüber hinaus spielt auch die relevanz für die öffentlichkeit eine entscheidende Rolle. Die Richter*innen der jury suchen nach museen, deren Arbeit voraussichtlich einen signifikanten Einfluss auf den nationalen und internationalen Museumsbereich haben werden.

der European Museum of the Year Award geht an eine institution, die es schafft, verschiedene zielgruppen anzusprechen und ihren Besucher*innen in einer einzigartigen atmosphäre ein kreatives konzept zu Präsentieren, ohne den Bildungsauftrag und die soziale Verantwortung außer acht zu lassen. zu den Bisherigen Gewinnern gehörten sowohl große als auch kleine Museen. diese zeichnen sich durch besondere entwicklungen aus, beeinflussen und verändern die Qualitätsstandards in europäischen Museen.

Hier ist die liste der bisherigen gewinner.

das ganze team von nineties berlin freut sich außerordentlich über die Nominierung für das kommende Jahr. wir sind stolz und gleichzeitig geehrt, in einer reihe mit den spannendsten und mutigsten museen in europa gelistet zu sein.

drückt uns die daumen! wir halten euch auf dem laufenden.