1991 fanden innerhalb einer einzigen woche die zwei bis dato größten raves in derselben location statt: der erste deutsche großrave mayday gegen die bis dahin größte berliner technoparty tekknozid. es war ein kampf unterschiedlicher partykonzepte in der noch jungen partyszene berlins, der mit allen mitteln ausgetragen wurde und der seinerzeit die gemüter der gesamten szene erhitzte - mayday hatte über 5000 besucher und gilt bis heute als prototyp der technogroßveranstaltung, tekknozid hatte 3.000 besucher und wurde vor seinem comeback für jahre eingestellt. nach den events waren sich die parteien spinnefeind und haben 27 jahre nicht miteinander gesprochen.

bei diesem livetalk reden sie zum ersten mal wieder miteinander und lassen live die nach wie vor unterschiedlichen ansichten aufeinanderprallen.

Live vor Ort:
Jürgen laarmann (damals frontpage/ex.mayday)
Wolle xdp (tekknozid)
Tanith (einziger dj auf beiden veranstaltungen)

Moderation: 
Ralf Niemczyk (Rolling Stone/Faz quarterly)
Julia Friese (Die Welt)

Datum und ablauf:
10. Januar, 19-23 Uhr

19 Uhr: Einlass mit der Gelegenheit der Ausstellungsbesichtigung
20 Uhr: Beginn des Talks
23 Uhr: vorraussichtliches Ende der Veranstaltung

ACHTUNG: Sehr begrenztes Kartenkontingent!

Tickets kaufen