nineties berlin versetzt dich zurück in das legendäre Berlin der 90er Jahre. Tauche ein in das Lebensgefühl kurz nach dem Mauerfall und erlebe den Mythos „Berlin“!

 

Erlebe das Jahrzehnt, in dem Subkulturen und Kreative die Spielwiese der unzähligen Möglichkeiten nutzten.

Die Ausstellung zeigt das Jahrzehnt nach dem Fall der Mauer, in dem Menschen aus Berlin und der ganzen Welt neue Freiräume nutzten, sich eine einzigartige Clubkultur entwickelte und sich das Leben in der vormals geteilten Stadt rasant veränderte. 

Hochkarätige Zeitzeugen und Zeitzeuginnen wie DJ Westbam, der Politiker Gregor Gysi oder die Mitbegründerin der loveparade danielle de Piciotto erzählen exklusiv von ihren einmaligen Erlebnissen, Charakterköpfe der alternativen Szene aus Ost und West berichten von ihrem Berlin.

Berlin: Die pulsierende Partystadt, das Zentrum der Politik, Symbol der Freiheit – Sei ein Teil davon und erlebe die legendäre anarchistische Freiheit, die Berlin bis heute prägt. 

 

Plane Deinen Besuch Online-tickets mit 10% Rabatt

270 Grad-Projektion
Zeitzeug/-innen im Interview
Die Mauer zum Erleben
Labyrinth der verlorenen Orte
90er Shop

Süddeutsche Zeitung

„Geschmeidig komponiert, multimedial und effektvoll. [...] Sound, Farben, alles stimmt.“

ZDF Heute

„Abenteuerspielplatz für Erwachsene“

Berliner Zeitung

„[...] Anspruchsvolle 270-Grad-Projektion, die von einem atmosphärischen Soundtrack unterstützt wird [...]“

News nineties berlin in der New York Times

going global again: Im dritten Monat seit der Eröffnung freuen wir uns weiterhin über die breite Berichterstattung über die Ausstellung. Dieses Mal hat es nineties berlin in die renommierte und weltweit bekannte New York Times geschafft.

News Impressionen der Eröffnungsfeier

Am 02. August wurde nineties berlin feierlich eröffnet. Wer nicht dabei war oder wer gerne nochmal die Highlights sehen möchte, kann das nun tun.

News nineties berlin präsentiert: 1000 Tage Techno Live Talk mit Mark Reeder

Mark Reeder ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Berliner Szene, sein Leben wurde im Kultfilm B-Movie ( Lust and Sound in West-Berlin) verfilmt. Weniger bekannt sind Mark Reeders Aktivitäten in Ost-Berlin vor und nach dem Mauerfall: Sie…

News Jetzt wird's international

Wir freuen uns und sind stolz darauf, über die letzten Wochen so viele internationale Journalistinnen und Journalisten bei nineties berlin begrüßt zu haben. Hier ein erster Beitrag im Britischen The Guardian.

News nineties berlin in der Presse

Wir freuen uns über das große Presseecho, das Lob und die Anregungen der vergangenen Tage. Diese möchten wir gerne mit euch teilen und Lust darauf machen, die größte multimediale Ausstellung über das Berlin der 90er Jahre zu besuchen.

News nineties berlin feiert einwöchiges

Monatelang wurde gegrübelt, geplant, verworfen, gehämmert, gebohrt und vorbereitet. Und nun ist die erste Woche bei nineties berlin schon um. Es ist Zeit, einen ersten kleinen virtuellen Rundgang mit euch durch die Ausstellung zu unternehmen.

News 1000 Tage Techno jetzt online hören

jürgen laarmann, ein freund des hauses und der mitbegründer der legendären zeitschrift für technomusik und -kultur "frontpage", sprach in einem interview über nineties berlin und seinen neuen podcast.

News Feierliche Eröffnung von nineties berlin

Am letzten Donnerstag war es soweit: nineties berlin feierte seine Eröffnung im "kleinen Kreis" bevor am Samstag dann die Türen für alle geöffnet wurden. Alle Fotos von der Veranstaltung finden Sie hier!

News #FreiheitBerlin – Jetzt auch bei nineties berlin!

mit der aktion #freiheitberlin setzt die hauptstadtkampagne von be berlin ein zeichen für die freiheit. die beeindruckende Kunstinstallation ist nun auch in der Alten Münze zu bestaunen!

News Vorbereitung auf die Eröffnung

Morgen geht's los

News Feinschliff auf der Baustelle!

Am 4. August ist es endlich soweit: nineties berlin öffnet seine Pforten und freut sich auf die ersten Besucherinnen und Besucher. Bevor ihr die fertige Ausstellung sehen werdet, bekommt ihr hier einen ersten Eindruck hinter die Kulissen.

News Nur noch eine Woche!

Wir fangen mit den Feinarbeiten an

Guide bot

Guide Bot: infos und hintergründe

Dein Smartphone ist Teil unserer Ausstellung! Der kostenlose Guide Bot liefert Hintergründe, weitere Informationen und Bilder zu dem, was du bei Nineties Berlin erlebst. Achte auf dieses Zeichen: Bot-Icon 2.png

  1. Rufe in der Ausstellung unsere Website auf. Um mobile Daten zu sparen, kannst Du unser kostenloses WLan nutzen.
  2. wähle auf der Startseite „Guide Bot“.
  3. Halte in der Ausstellung die Augen auf und gib den Code in den Guide bot ein.
  4. Erfahre mehr zu all dem, was dich interessiert!