Cupcake-Zuckerguss – 3 komplette Rezepte

Cupcake-Zuckerguss – 3 komplette Rezepte

Erinnern Sie sich an den Ausdruck „Iss mit den Augen“? Mit dem Cupcake ist es so. Das Aussehen zählt sehr, und was die Schönheit dieses Cupcakes garantiert, ist seine Abdeckung. Denn oft, noch bevor wir die Füllung des Kuchens kennen, weckt der Blick auf den Zuckerguss unser visuelles Interesse. Und wenn das Frosting für den Cupcake nebenbei noch lecker und hübsch ist, dann ist es die perfekte Kombination.

Es gibt mehrere Optionen und Sie können sogar Farbstoffe und Süßwaren verwenden, um Ihre Abdeckung zu differenzieren.

Wir haben die drei besten Cupcake-Zuckerguss-Rezepte zusammengestellt. Lesen Sie weiter und sehen Sie sich Schritt für Schritt an, wie man sie zubereitet.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Cupcake-Glasur: Buttercreme

In den USA, wo der Cupcake erfunden wurde, ist Buttercreme der beliebteste Zuckerguss. Es handelt sich um eine Creme, die mit Butter, Puderzucker, Milch, Vanilleessenz und einem Farbstoff Ihrer Wahl zubereitet wird. Dieser Zuckerguss lässt sich ganz einfach herstellen und auf Ihren Cupcake auftragen. Je nachdem, welche Zuckergussspitze Sie verwenden, können Sie sogar aus verschiedenen Ausführungen wählen. Buttercreme ist eine Buttercreme (Übersetzung Butter=Butter, Creme=Sahne) und eine sehr einfache Art der Beschichtung für Kuchen und Cupcakes, da die Basis nur aus zwei Zutaten besteht: Butter und Puderzucker.

Rezept für Buttercreme

Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter bei Zimmertemperatur
  • 2 Tassen fein gesiebter Puderzucker
  • 2 Esslöffel zimmerwarme Milch
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt

Vorbereitungsmodus

  1. In einem Elektromixer auf hoher Stufe und mit einem Schneebesen die Butter schaumig schlagen.
  2. Den Zucker zugeben, bis die Masse schaumig ist (ca. 6–8 Minuten schlagen).
  3. Milch und Vanille hinzufügen und verrühren, bis alles eingearbeitet ist. Wechseln Sie den Drahtteig vom Mixer zum Teig vom Rührgerät und schlagen Sie ihn weitere 5 Minuten lang.
  4. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen und nach Belieben verwenden.

Was ist die perfekte Konsistenz?

Das Grundrezept eignet sich hervorragend für die kleine Cupcake-Fahrt. Wenn Sie eine dickere Garnitur zubereiten möchten, benötigen Sie wahrscheinlich mehr Zucker in der Sahne. Also, esslöffelweise vermischen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, okey?

Es gibt jedoch einen Trick: Wenn die Buttercreme zu dick ist, fügen Sie jeweils einen Esslöffel Milch oder Sahne hinzu, und wenn sie zu dünn ist, fügen Sie jeweils einen Esslöffel Puderzucker hinzu. • Feste Konsistenz: Blumen, Schleifen, Blätter … • Mittlere Konsistenz – Cupcakes und Kuchen bedecken. • Feine Konsistenz – Arabesken formen, Namen schreiben.

Sobald es fertig ist, kann es bis zu zwei Monate lang eingefroren werden, dann einfach aufgetaut und erneut verquirlt werden oder es kann zwei Wochen lang gekühlt werden und dann bei Raumtemperatur stehengelassen und schnell verquirlt werden, um wieder eine cremige Konsistenz zu erhalten. Außerhalb des Kühlschranks ist es bis zu 3 Tage haltbar.

Marshmallow-Topping

Auch der Marshmallow ist köstlich und macht den Cupcake schön fluffig und glänzend. Es sollte immer frisch aufgetragen werden, da es nach einiger Zeit seine ideale Textur verliert. Diera Abdeckung verwenden Sie am liebsten im Winter, da sie bei übermäßiger Hitze schmelzen kann. Der Marshmallow besteht aus geschlagenem Eiweiß, einer Prise Salz und einem Sirup aus Wasser und Zucker, der unter ständigem Rühren zum Eiweiß gegeben wird.

Marshmallow-Rezept

Zutaten

  • 1 Tasse (Quark-Typ) Eiweiß
  • 3 1/2 Tassen gesiebter Zucker
  • 1 gehäufter Esslöffel Emulgator
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz

Vorbereitungsmodus

  1. In einem Mixer auf hoher Geschwindigkeit schlagen: Eiweiß, Zucker und Emulgator.
  2. Wenn es viel nachgibt und fest ist, die Essenz hinzufügen.
  3. Noch etwas schlagen, um eine gute Mischung zu erzielen.

Zuckerguss für Cupcake-Ganache

Eine der bekanntesten Zutaten ist Ganache. Abgesehen davon, dass es sehr einfach zuzubereiten ist, schmeckt es in der Regel jedem Gaumen. Es handelt sich um eine Mischung aus Sahne und Schokolade, die mit einem Spatel oder einem Spritzbeutel aufgetragen werden kann.

Ganache-Rezept

Zutaten

  • 250 g gehackte halbherbe Schokoladenkuvertüre
  • 150g Sahne (eine Packung)

Vorbereitungsmodus

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, dabei gelegentlich umrühren und darauf achten, dass kein Dampf oder Wasser entweicht. Sobald es vollständig geschmolzen ist, aus dem Bad nehmen und die Sahne hinzufügen. 5 Minuten lang kräftig umrühren, bis es lauwarm ist. während es abkühlt.

Fondant

Fondant wird häufig in Hochzeitssüßigkeiten wie Kameen verwendet. Es handelt sich um eine widerstandsfähige Abdeckung, die auch an den heißesten Tagen verwendet werden kann, ohne dass die Gefahr des Schmelzens besteht. Die Anwendung ist ganz einfach: Tauchen Sie einfach die Oberseite des Cupcakes in die Mischung aus Puderzucker und Wasser. Diera Zutaten müssen unter ständigem Rühren zum Kochen gebracht werden. Während der Fondant fest wird, lassen Sie ihn im Wasserbad, während Sie ihn auf den Cupcake auftragen.

amerikanische Pasta

Wenn Sie eine individuelle Dekoration anfertigen möchten, entscheiden Sie sich für Fondant. Die Konsistenz von Plastilin ermöglicht die Herstellung von Puppen, Buchstaben und allem, was Sie sich vorstellen können. Sie können es fertig gekauft kaufen und mit Ihrer Lieblingsfarbe einfärben.

In Brasilien werden Cupcakes mit Süßigkeiten überzogen, die wir lieben, wie Brigadeiro und Dulce de Leche. Es liegt kein Fehler vor!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Cupcake-Zuckerguss – 3 komplette Rezepte

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Cupcake-Zuckerguss – 3 komplette Rezepte

  Cupcake-Zuckerguss – 3 komplette Rezepte

  Cupcake-Zuckerguss – 3 komplette Rezepte

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück