Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

Dieses cremige Risotto wird mit frischen Zucchini, Kräutern, Sahne und frisch geriebenem Parmesankäse zubereitet. Das perfekte italienische Hauptgericht und eine wunderbare Möglichkeit, frische Sommerzucchini zu verwerten.

Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

Bis ich nach Italien kam, hatte ich noch nie ein Risotto probiert, wir aßen natürlich Reis, meine Mutter machte ein fantastisches Gericht aus Koteletts, das sie mit Reis servierte. Aber niemals ein Risotto.

Jetzt muss ich sagen, dass ich viele Risottos gegessen habe, von Zucchini, Kürbis bis hin zu meinem Lieblingsrisotto alla Crema di Scampi (Garnele). Was meine Tochter sagt: Es ist an der Zeit, dass ich lerne, wie man Risotto selbst macht!

Wenn ich mir Kochsendungen anschaue, sagen sie immer, wie schwierig es sei, Risotto zuzubereiten, aber ich bin anderer Meinung. Es braucht nur Zeit, Geduld, Sorgfalt und ein paar Töpfe, und es lohnt sich.

Und ich denke, wenn Sie zum ersten Mal ein Risotto zubereiten, dann ist dieses hausgemachte Zucchini-Risotto das Beste und einfachste, das Sie probieren können. Eine tolle Möglichkeit, all die Zucchini aufzubrauchen.

Zutaten

  • Olivenöl
  • geschnittene Zucchini
  • Gehackte Zwiebel
  • Gehackter Knoblauch
  • Getrockneter Oregano
  • trockene Petersilie
  • Salz
  • Wasser
  • Butter
  • Arborioreis
  • Gemüsebrühe – selbstgemacht oder im Laden gekauft
  • Milchcreme

Der einzige Reis für das Risotto ist Arborio-Reis, es gibt keinen Ersatz. Es handelt sich um italienischen Kurzkornreis, der beim Kochen besonders zart und cremig ist.

Die besten Zucchinigrößen für die Zubereitung eines Risottos sind klein oder mittelgroß. Aber wenn Sie große haben, funktionieren sie auch. Schneiden Sie sie einfach der Länge nach in zwei Hälften und dann noch einmal, um vier Viertel zu erhalten. Entfernen Sie das überschüssige Fruchtfleisch in der Mitte, das auch alle Kerne enthält.

Wie man hausgemachte Brühe macht

In eine große Panela eine Cenoura und eine geschälte und halb geschnittene Zwiebel, einen in zwei Hälften geschnittenen Aipo-Stiel, ein Louro-Blatt, 2-3 Ringe Pfeffer, 1/4-1/2 Colher Salz-Chá und 12 Chávenas Wasser geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa drei Stunden köcheln lassen.

Von Zeit zu Zeit umrühren und den Schaum entfernen, der oben auf der Brühe entsteht. Lassen Sie die Brühe durch ein Sieb passieren und lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen oder verwenden Sie in diesem Fall die heiße Brühe.

Nicht verwendete Brühe kann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 4–5 Tage lang aufbewahrt werden. Es kann auch in gefriergeeigneten Behältern eingefroren werden und ist bis zu 6 Monate haltbar.

wie man Risotto macht

Braten Sie zunächst Ihre Zucchini-, Zwiebel- und Knoblauchscheiben in etwas Olivenöl an, bis sie goldbraun sind. In einen großen Topf die Brühe geben und erhitzen, bis sie heiß ist.

In einer separaten Pfanne die Butter schmelzen und den Reis hinzufügen, umrühren und bei mittlerer Hitze 30–45 Sekunden kochen lassen. Brühe hinzufügen, eine Tasse nach der anderen. Ständig umrühren und sobald der Reis den größten Teil der Flüssigkeit aufgesogen hat, mehr hinzufügen. Wiederholen Sie dieran Vorgang, bis der Reis gar und cremig ist. Dies dauert etwa 30 Minuten.

Und stellen Sie sicher, dass Sie ihn beim Kochen des Reises umrühren und die Flüssigkeit kontinuierlich hinzufügen, damit er nicht austrocknet und an der Pfanne kleben bleibt. Das wollen wir auf keinen Fall!

Sobald sie gar und noch etwas feucht sind, die Zucchinimischung und die anderen Zutaten hinzufügen, 1–2 Minuten kochen lassen, etwas frisch geriebenen Parmesan und gehackte Petersilie hinzufügen. Und das Abendessen wird serviert.

Tipps für selbstgemachtes Risotto

Risotto ist einfach zuzubereiten, aber es braucht Zeit. Das ist also nichts, was man überstürzen kann. Planen Sie also im Voraus und nehmen Sie sich die Zeit dafür. Wird es wert sein.

Probieren Sie es unbedingt vor dem Servieren und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu.

Risotto schmeckt am besten, wenn es fertig ist. Wenn Reste im Kühlschrank aufbewahrt werden, wird es matschig und nicht mehr so ​​cremig. Sie können es beim Erhitzen mit etwas Wasser oder Brühe verdünnen. Oder bereiten Sie aus den Resten Arancini zu, köstliche Reisbällchen.

Wenn Sie also eine Stunde Zeit für ein himmlisch köstliches italienisches Gericht haben, wird Sie dieses Zucchini-Risotto nicht enttäuschen. Genießen!

Weitere köstliche Zucchini-Rezepte

  • Zucchini-Käse-Häppchen
  • Italienische marinierte Zucchini
  • Gegrillte Zucchinipizza mit Rucola
  • Feuchtes Zucchini-Pekannuss-Brot
  • Zucchini-Bonbons

Zutaten

  • 1/4 Tasse Sauerrahm
  • 4½-5 Tassen Gemüsebrühe (hausgemacht oder im Laden gekauft)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • zusätzliches Salz nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Glas Wasser
  • 1 1/4 Tassen ungekochter Arborio-Reis
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1-2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 1 1/2 Esslöffel Butter
  • 1/2 Teelöffel Petersilie
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 3-4 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten

Anweisungen

  • In einen mittelgroßen Topf Olivenöl, Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Oregano, Petersilie, Salz und 1/4 Tasse Wasser geben, offen bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zucchini weich (und leicht gebräunt) sind. und das Wasser hinzufügen verdampft ist, (ca. 15-20 Minuten, nach ca. 15 Minuten, wenn noch viel Wasser vorhanden ist, etwas erhitzen), wenn es fertig ist, vom Herd nehmen und die Zucchinimischung mit einer Gabel zerdrücken.
  • In einen großen Topf die Brühe geben und erhitzen, bis sie heiß ist.
  • In der Zwischenzeit in einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen, den Reis dazugeben und umrühren, bei mittlerer Hitze 30–45 Sekunden kochen lassen und dann nach und nach eine Tasse** Brühe hinzufügen, während diera eindickt. Verdunstet und Reis unter häufigem Rühren kochen (dies kann bis zu 30 Minuten dauern).
  • Wenn der Reis gar ist, achten Sie darauf, dass er leicht feucht und cremig bleibt, reduzieren Sie die Hitze auf eine sehr niedrige Stufe und rühren Sie die Zucchini-Mischung vorsichtig ein (abschmecken Sie nach Salz, fügen Sie bei Bedarf hinzu). Vom Herd nehmen, vorsichtig einen Esslöffel Butter und Parmesankäse hinzufügen, bis alles gut vermischt ist, Sahne hinzufügen, vorsichtig umrühren und sofort mit plus frischem geriebenem Parmesankäse und frischer Petersilie servieren, falls gewünscht. Genießen!
  • **Fügen Sie die Flüssigkeit jeweils eine Tasse hinzu (da Sie möglicherweise nicht die gesamte aufgeführte Flüssigkeit benötigen, wenn Ihr Reis schneller kocht) und es sollte etwas Flüssigkeit im Reis übrig sein, wenn Sie mehr Flüssigkeit hinzufügen, da Sie den Reis nicht möchten an der Pfanne kleben bleiben.

Komposition

Kalorien: 406 kcal Kohlenhydrate: 56g Eiweiß: 6g Fett: 17g Gesättigte Fettsäuren: 7g Cholesterin: 31 mg Natrium: 216 mg Faser: 3g Zucker: 4g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Zucchini-Risotto SCHNELL UND EINFACH – REZEPTE, DIE ICH LIEBE

Cremiges Zucchini-Risotto

Zucchini-Risotto

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

  Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

  Cremiges italienisches Zucchini-Risotto

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück