Chicken Fried Steak (Besser als alle anderen

Chicken Fried Steak (Besser als alle anderen

Gebratenes Hühnersteak. Das ultimative südländische Wohlfühlessen! Gewürztes, zartes Steak, mit dickem Teig bedeckt und goldbraun gebraten. Mit einer cremigen Sauce servieren und darüber träufeln. Einfache Grundzutaten genügen, um dieses Rezept in Ihrer eigenen Küche zum Leben zu erwecken!

Südländisches Wohlfühlessen vom Feinsten. Dieses gebratene Hühnchensteak ist besser als JEDES Lugar de comidas. Und ich habe alle Tipps und Tricks, die Sie brauchen, um es zu Hause zuzubereiten!

So bereiten Sie gebratenes Hühnchensteak zu:

  • Bereiten Sie Ihr Fleisch vor, stellen Sie sicher, dass es zart ist, und würzen Sie es dann von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer. Ich verwende gerne koscheres Salz und grob gemahlenen Pfeffer, um dem Gericht etwas mehr Geschmack zu verleihen. Lassen Sie das Fleisch auf diera Weise etwa 10 Minuten ruhen, bevor Sie den Trank zubereiten.
  • Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne.
  • Bereiten Sie die trockenen Zutaten für den Trank vor. Mehl, Salz, Pfeffer und Paprika in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Ich füge auch gerne etwas Knoblauchpulver und Zwiebelpulver hinzu, aber das ist völlig optional.
  • In einer anderen Schüssel Eier und Buttermilch verrühren.
  • Steak in Mehl wenden, Mehl mit der Handfläche in das Steak drücken. Dann tauchen Sie das Steak in die Eimischung und dann wieder in die Mehlmischung.
  • Wenn das Öl fest ist, geben Sie die Steaks zu zweit in eine große Pfanne oder einzeln in eine kleine Pfanne. Überlappen Sie Ihre Pfanne nicht.
  • Auf einer Seite ca. 5 Minuten braten, dabei etwas heißes Öl darübergießen. Sie werden bemerken, dass beim Garen Saft aus dem Steak austritt. Das heißt, es kocht! Drehen Sie sich nicht um, bis Sie diera Säfte sehen.
  • Das Steak umdrehen und weitere 5 Minuten weitergaren. Wenn beide Seiten goldbraun sind, aus dem Öl nehmen und auf einen Rost auf einem Backblech legen. Lassen Sie die Steaks im Ofen bei 200 Grad, während Sie die anderen Steaks braten und die Soße zubereiten.

Warum heißt es gebratenes Hühnchensteak?

Dieses Gericht ist im Grunde eine geniale Erfindung. Es besteht NICHT aus Hühnchen. Aber mit Steak. Ultrazartes Steak, paniert und dann gebraten. Wie bei Hühnchen. Dieses Gericht ist südländisches Wohlfühlessen vom Feinsten.

Welches Fleisch sollte ich für gebratenes Hähnchensteak verwenden?

Für dieses Rezept für gebratenes Hühnchensteak sollten Sie sich für ein Würfelsteak. Dabei handelt es sich um ein Steak, das vor dem Verpacken zart gemacht wurde. Es sieht fast so aus, als wäre es geschliffen und weist kleine Kerben auf der Oberfläche auf.

Wenn Sie kein Würfelsteak erhalten, können Sie auch ein anderes Steakstück namens Rundsteak verwenden. Sie müssen es jedoch vor der Verwendung mit einem Holzhammer zart machen. Fast so weit, dass das Fleisch auseinanderfällt.

So bereiten Sie Sahnesauce zu:

Der Schlüssel zur Zubereitung von Soße für gebratenes Hühnchensteak besteht darin, zu verhindern, dass aus der Pfanne tropfendes Bratensoße entsteht, das zu einem echten gebratenen Hühnchensteak wird. Da ich die Steaks brate, verwende ich nur eine kleine Menge Öl und muss das Öl nicht einmal hineingießen, also füge ich nur etwa 1/4 Tasse hinzu.

Wenn ich mit dem Braten der Steaks fertig bin, habe ich nur noch etwa 1/4 Tasse Öl übrig, also fahre ich mit dem Rezept fort. Außerdem verhindere ich auf diera Weise, dass all die guten Zutaten im Inneren das Fleisch garen.

Wenn Sie mehr Öl in Ihrer Pfanne haben, sollten Sie etwas davon abschöpfen, damit am Ende nicht zu viel Fett entsteht.

  • Verwenden Sie 1/4 Tasse des Fetts und Öls, das beim Kochen der gebratenen Hühnchenfilets übrig geblieben ist.
  • 1/3 Tasse Mehl unterrühren. Salz und Pfeffer.
  • Die Mehlmischung 4-5 Minuten kochen lassen. Das Mehl muss gekocht werden, dadurch wird der Rohmehlgeschmack entfernt.
  • Schlagen Sie die Milch auf. Bringen Sie dies zum Kochen. Während die Soße etwa fünf Minuten köchelt, werden Sie feststellen, dass sie dicker wird.
  • Probieren Sie die Sauce und fügen Sie nach Bedarf weitere Gewürze hinzu. Ich finde, dass man normalerweise viel grob gemahlenen schwarzen Pfeffer braucht.

Tipps für das beste Rezept für gebratenes Hühnchensteak:

  • Salz. Salz. Salz. Vertrau mir. Das macht den Unterschied bei diesem Gericht aus. Achten Sie darauf, das Fleisch zu würzen, bevor Sie es in die Mehl-Ei-Mischung tauchen. Streuen Sie eine gesunde Portion Salz und Pfeffer auf beide Seiten des Fleisches und lassen Sie es etwa 10 Minuten ruhen, bevor Sie es einweichen.
  • Doppelte Gebühr! Dadurch entsteht eine schöne dicke Teigschicht auf Ihrem Steak. Wenn Sie das Steak zum ersten Mal in Mehl tauchen, sollten Sie das Mehl mit der Handfläche in das Fleisch drücken. Dies hilft dabei, den restlichen Eierteig und den zweiten Mehldip aufzuspießen und festzuhalten.
  • Erhitze das Öl. Wenn Ihr Öl nicht heiß genug wird, wird das Fleisch nicht gegart. Seien Sie auch vorsichtig mit zu heißem Öl. Um das Öl zu testen, fügen Sie etwas Mehl hinzu. Wenn es zu heiß ist, ist alles in Ordnung! Wenn es nichts bewirkt, muss Ihr Öl heißer sein. Wenn das Mehl anbrennt, reduzieren Sie die Lautstärke.
  • Flach braten. Wir brauchen nicht viel Öl, ich beginne mit etwa 3/4-1 Tasse Öl. Das reicht aus, um den Boden meiner Pfanne zu bedecken und bis zur Hälfte der Ränder der Steaks zu reichen. Es muss die Steaks aber nicht vollständig bedecken.
  • Gießen Sie während des Garens etwas heißes Öl über die Steaks. Dadurch bleibt der Teig beim Wenden an den Steaks haften. Und wenden Sie die Steaks nur einmal um. Je öfter Sie sie während des Kochens wenden, desto größer ist die Oportunidad, dass Ihr Trank herauskommt.
  • Benutzen Sie einen Gitterrost. Wenn Sie mit dem Braten der Steaks fertig sind, legen Sie sie auf einen Rost über einer Bratpfanne. Dadurch kann die Luft um die Steaks zirkulieren und sie liegen nicht auf einem ölgetränkten Papiertuch. Dadurch bleibt der Trank knusprig und die Unterseite des Steaks wird nicht durchnässt.
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 Grad vor. Stellen Sie den Bräter mit den Steaks nach dem Braten in den Ofen. Dadurch bleiben sie warm, während Sie die anderen Steaks braten und die Soße zubereiten.

Einige Tools, die Ihnen bei der Erstellung dieses Rezepts helfen ( Affiliate-Backlinks ):

  • Grüne Bratpfanne mit Deckel (Meine Lieblingsbratpfanne!!)
  • halbes Backblech
  • Drahtregale
  • Zange

Andere Rezepte, die Ihnen gefallen könnten:

  • Hausgemachte Südstaaten-Kekse
  • Bratensauce
  • Pfirsichschuster

MÖCHTEN SIE DIESES HÜHNCHENSTEAK PROBIEREN?

FINDEN SIE MICH AUF PINTEREST FÜR WEITERE TOLLE REZEPTE!

Zutaten

  • 1 Teelöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3/4 Tasse Buttermilch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel grober schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1,5 Pfund gewürfeltes Steak (4 Burger)
  • 1 Teelöffel grober schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel grobes Salz
  • 3 große Eier
  • 1/4 Tasse Öl und Tropfen
  • 3 Tassen Milch
  • 3/4 Teetasse Pflanzenöl
  • 1 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver

Anweisungen

  • Backofen auf 200℉ vorheizen. Legen Sie einen Rost über ein großes Backblech. Reservieren.
  • Gießen Sie Öl in eine große Pfanne. Abhängig von der Größe Ihrer Pfanne benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Öl. Gießen Sie so viel Öl ein, dass das Öl etwa 0,6 cm tief aufsteigt.
  • Bereiten Sie das Fleisch vor und achten Sie darauf, dass es zart ist. Das Würfelsteak ist bereits zart. Beide Seiten des Steaks mit 1 Teelöffel koscherem Salz und 1/2 Teelöffel grobem schwarzem Pfeffer würzen. Lassen Sie die Filets etwa 10 Minuten ruhen.
  • Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel.
  • Buttermilch und Eier in einer anderen Schüssel vermischen.
  • Die gewürfelten Filets zunächst einzeln im Mehl wenden. Das Mehl in die Steaks drücken. Dadurch ist eine gute Abdeckung gewährleistet. Dann in die Eimischung tauchen. Lassen Sie überschüssiges Wasser abtropfen. Anschließend das Steak wieder in die Mehlmischung tauchen.
  • Überprüfen Sie die Hitze des Öls, indem Sie etwas Mehl hineinstreuen. Das Mehl sollte abkühlen. Das bedeutet, dass das Öl heiß genug ist. Legen Sie jeweils ein Filet vorsichtig in das heiße Öl. Überfüllen Sie die Pfanne nicht. Wenn Sie eine große Pfanne verwenden, können Sie zwei Steaks auf einmal zubereiten, wenn Sie eine kleine Pfanne verwenden, nur eins.
  • Die Filets im Öl etwa 5 Minuten anbraten. gießen Geben Sie während des Garens heißes Öl über die Steaks, damit der Teig beim Wenden ruhen kann. Sie werden bemerken, dass durch den Trank oben Saft aus den Steaks austritt, das bedeutet, dass sie garen. Sobald Sie Saft sehen, können Sie die Filets wenden.
  • Die andere Seite der Steaks weitere 5 Minuten garen, oder bis beide Seiten des Steaks gebräunt sind. Aus dem Öl nehmen und auf einen Rost legen. Stellen Sie den Bräter mit den Steaks in den Ofen, um sie warm zu halten. So weitermachen, bis alle Filets gar sind.
  • Um die Soße zuzubereiten, bestimmen Sie die Menge an Fett, die in der Pfanne verbleibt. Wir benötigen 1/4 Tasse. Sie können das Fett jederzeit in einen Messbecher gießen, um zu überprüfen, ob Sie 1/4 Tasse verwenden. Entfernen Sie einfach mit einem Schaumlöffel alle Steakstücke, die sich beim Kochen gelöst haben, damit Sie sie auch in der Sauce verwenden können.
  • Während 1/4 Tasse in die Pfanne tropft, fügen Sie Mehl, Salz und Pfeffer hinzu. Schlag es zusammen. Und die Mehlmischung bei mittlerer Hitze etwa 4-5 Minuten kochen lassen.
  • Rühren Sie die Milch vorsichtig unter die Mehlmischung. Schlagen, bis alles glatt und klumpenfrei ist.
  • Lassen Sie die Sauce etwa 5–8 Minuten köcheln, bis sie eindickt. Abschmecken und je nach Bedarf mehr Salz oder Pfeffer hinzufügen.
  • Die Steaks heiß mit Soße servieren.

Komposition

Portionsgröße: 1Kalorien: 686 kcal Zucker: 12g Fett: 22g Kohlenhydrate: 60g Faser: 2 g Eiweiß: 54g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Zartes und saftiges Hähnchenfilet-Restaurantrezept

RESTAURANT-REZEPT FÜR PANIERTES HÜHNCHEN, KUNDEN LIEBEN ES

PERFEKTES HÜHNERFILET mit Raul Lemos | MASTERCHEF-TIPPS

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Chicken Fried Steak (Besser als alle anderen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Chicken Fried Steak (Besser als alle anderen

  Chicken Fried Steak (Besser als alle anderen

  Chicken Fried Steak (Besser als alle anderen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück