Besorgt über die Krise? Investieren Sie in Franchises!

Besorgt über die Krise? Investieren Sie in Franchises!

Nach der schlimmsten Rezession in der Geschichte des Landes zeigte die brasilianische Wirtschaft mit einem Wachstum von 1 % im ersten Quartal 2017 die erste Entwicklung seit zwei Jahren. Ökonomen sind jedoch der Meinung, dass die Zahlen noch zu niedrig sind, um dies sagen zu können Das Land hat die Krise gewonnen.

In diesem Kontext, Experten Sie behaupten, dass jetzt der beste Zeitpunkt sei, in Franchises zu investieren. Der Sektor war von der Krise nicht betroffen und setzte das kontinuierliche Wachstum seit Beginn der Aktivitäten in Brasilien fort. Du Zahlen können im Franchise Performance Report für das 1. Quartal 2017 eingesehen werden, der von der Brasilianischen Franchise-Vereinigung (ABF) veröffentlicht wurde.

Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichneten Franchiseunternehmen einen Einkommensanstieg von 9,4 %, was eine viel stärkere Aufwärtskurve als das BIP selbst darstellt. Wertmäßig entspricht dies mehr als 36 Milliarden R$, die im ersten Quartal des Jahres gehandelt wurden. Dabei erzielte der Lebensmittelsektor den höchsten Umsatz. Im ersten Quartal 2017 überstieg der Umsatz 9 Milliarden R$, was einem Wachstum von 6 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2016 entspricht.

Der Grund liegt in der Funktionsweise der Franchise-Unternehmen: Der Sektor befindet sich in ständiger Entwicklung, achtet stets auf die Leistungsindikatoren der Wirtschaft und schafft es so, gemeinsame Maßnahmen umzusetzen und zu reproduzieren. Daher könnten Franchise-Unternehmen nach Alternativen suchen, um wirtschaftliche Herausforderungen zu meistern, bevor sie direkt von ihnen betroffen werden. Dazu gehörten Verhandlungen mit Banken und Lieferanten, Werbeaktionen, die Einführung neuer Zahlungsalternativen, die Erweiterung vielversprechender Märkte und die Neuformulierung der Logistik.

Die gemeinsame Anstrengung führte zu einem positiven Saldo von 1,3 % zwischen geöffneten und geschlossenen Geschäften, anders als im Rest des Landes. Derzeit sind in Brasilien 142.000 Franchise-Einheiten in Betrieb, die mehr als eine Million Arbeitnehmer direkt beschäftigen. Um einen Eindruck vom Erfolg von Franchise-Unternehmen zu bekommen, zeigte eine 2016 vom brasilianischen Institut für Geographie und Statistik (IBGE) veröffentlichte Umfrage, dass mehr als 60 % der im Land gegründeten Unternehmen schließen, bevor sie fünf Jahre alt sind.

Die auf den Lebensmittelsektor fokussierten Franchises waren diejenigen, die die aussagekräftigsten positiven Zahlen erzielten: Sie führten das Abrechnungsranking an und übertrafen im ersten Quartal 9 Milliarden R$. Dies entspricht einem Wachstum des Nominaleinkommens von 3,9 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Dies ist auf die Einbeziehung globaler Trends in das Segment zurückzuführen und erfüllt die Erwartungen der Öffentlichkeit in Brasilien. Die Diversifizierung der Dienstleistungen sorgte dafür, dass die Brasilianer weiterhin Restaurantessen konsumierten, wodurch sich die Gewohnheit änderte, in das Lugar de comidas zu gehen und sich für die Lieferung nach Hause zu entscheiden.

Die Oportunidad für ein weiteres Wachstum des Sektors liegt in den ständigen technologischen Innovationen, die sicherstellen, dass Operationen ausschließlich en línea durchgeführt werden können; abwechslungsreiche kulinarische Erlebnisse mit Optionen, die internationale Küchen und klassische Restoranes in der Stadt umfassen; Zusätzlich zur Sektorisierung der Lebensmittel bedienen wir im Restaurantservice Kunden, die ernährungsbedingte Einschränkungen haben (Veganer, Vegetarier, Zöliakiekranke, Laktoseintolerante usw.) oder eine gesündere Ernährung anstreben.

Diera Daten bestätigen das Engagement der Ökonomen, ein Franchise zu eröffnen, da in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit die Wette auf ein konsolidiertes Geschäftsmodell mit einer auf dem Markt anerkannten Marke die beste Alternative ist. Da die Situation in den anderen Wirtschaftssektoren derzeit zurückhaltend ist, ist es jetzt einfacher, niedrigere Zinssätze und günstigere Mieten zu finden. Darüber hinaus ermöglicht die ständige Unterstützung der Franchisegeber gegenüber ihren Franchisenehmern den Wissensaustausch und die ständige Fortbildung und eliminiert so die wesentlichen Risiken einer Unternehmensgründung.

Möchten Sie ein wenig darüber erfahren, wie Sie Ihr erfolgreiches Franchise kaufen und eröffnen? Greifen Sie auf unseren Franchise-Leitfaden zu und erfahren Sie mehr!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Besorgt über die Krise? Investieren Sie in Franchises!

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Besorgt über die Krise?  Investieren Sie in Franchises!

  Besorgt über die Krise?  Investieren Sie in Franchises!

  Besorgt über die Krise?  Investieren Sie in Franchises!

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Administration

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen