Bellini

Bellini

Ein prickelnder und erfrischender Bellini ist ein leichter und fruchtiger italienischer Cocktail, der aus nur zwei Zutaten besteht: Prosecco und Pfirsichnektar oder -püree.

Rezeptzutaten

Zutatenhinweise

  • Pfirsiche: Traditionelle Bellinis werden aus weißen Pfirsichen zubereitet, aber gelbe Pfirsiche funktionieren genauso gut. Sowohl Pfirsichnektar als auch Pfirsichpüree ergeben einen echten Bellini (Pfirsichsaft geht auch). Um Ihr eigenes frisches Pfirsichpüree zuzubereiten, lesen Sie den Abschnitt „Rezeptvorschläge und Variationen“.
  • Trockener Sekt: Prossecco ist die offizielle Wahl für Puristen, aber auch jeder trockene Schaumwein reicht aus.

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. In ein gekühltes Champagnerglas Nektar oder Pfirsichsaft geben. Mit Sekt bedecken.
  1. Schlagen Sie die Pfirsichmischung mit einem Barlöffel vorsichtig nach oben, um sie zu vermischen. Mit einer Pfirsichscheibe garnieren und servieren.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Dieses Rezept ergibt einen Bellini-Cocktail.
  • Glaswaren: Bellinis werden traditionell in einem schwammigen Glas serviert, ähnlich einer Champagnerflöte.
  • Eine große Menge: Um eine Charge von 8 Cocktails zuzubereiten, kombinieren Sie 20 oz (2 ½ Tassen) Pfirsichnektar und 24 oz (3 Tassen) trockenen Sekt. Mit Gläsern und Pfirsichscheiben servieren, damit sich die Gäste selbst bedienen können.
  • Pfirsichpüree: Um Ihr eigenes Pfirsichpüree herzustellen, schälen und blanchieren Sie zunächst die Pfirsiche. Markieren Sie das Blütenende (unten) jedes Pfirsichs mit einem x. 20 bis 40 Sekunden lang in kochendes Wasser eintauchen, bis die Haut schrumpft. Sofort in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Entfernen Sie die Haut mit den Fingern oder einem Aufschnittmesser, schneiden Sie dann jeden Pfirsich in zwei Hälften und entfernen Sie das Kerngehäuse. Das Pfirsichmark in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Auch gefrorene (aufgetaute) Pfirsiche können zur Herstellung von Pfirsichpüree verwendet werden.
  • Instant-Pfirsich: Um den Pfirsichgeschmack zu verstärken, fügen Sie ¼ Unze (1 ½ Teelöffel) Pfirsichschnaps hinzu.
  • Mimose: Ersetzen Sie Pfirsichsaft durch Orangensaft (fügen Sie nach Wunsch ¼ Unze Orangenlikör hinzu). Mit einer Orangenscheibe dekorieren.
  • Puccini: Ersetzen Sie den Mandarinensaft durch Pfirsichnektar.
  • Rossini: Ersetzen Sie das Erdbeerpüree durch Pfirsichnektar.
  • Tintoretto: Kombinieren Sie zu gleichen Teilen Granatapfelsaft und trockenen Sekt.
  • Alkoholfrei: Ersetzen Sie Mineralwasser durch Sekt.

Zutaten

  • 3 Unzen trockener Sekt (z. B. Prosecco, gekühlt (6 Esslöffel, siehe Hinweis 2))
  • 1 Pfirsichscheibe (zum Dekorieren)
  • 2 1/2 Unzen Pfirsichnektar (oder Saft oder Püree (5 Esslöffel, siehe Anmerkungen 1 und 6))

Anweisungen

  • In ein gekühltes Champagnerglas Nektar oder Pfirsichsaft geben. Mit Sekt bedecken.
  • Schlagen Sie die Pfirsichmischung mit einem Barlöffel vorsichtig nach oben, um sie zu vermischen. Mit einer Pfirsichscheibe garnieren.

Komposition

Portionsgröße: 1 CocktailKalorien: 140 kcal Kohlenhydrate: 26g Eiweiß: 2 g Fett: 1g Gesättigte Fettsäuren: 1g Natrium: 11 mg Faser: 3g Zucker: 23g ungesättigtes Fett: 2 g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Bellini – Samba Do Brasil

Mischung – Bellini

Bellini – Samba De Janeiro

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Bellini

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Bellini

  Bellini

  Bellini

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück