Beliebte Namen: 70 häufigste Namen in

Beliebte Namen: 70 häufigste Namen in

Sie können sich ein Bild davon machen, was Die gebräuchlichsten Namen in Brasilien von so vielen Menschen, die wir mit demselben Namen kennen. Allerdings ist diera Form der Messung nicht immer erfolgreich.

Wir haben Daten aus der Volkszählung und anderen Quellen gesammelt, um Ihnen zu zeigen, was Die beliebtesten Namen für Jungen und Mädchen und ihre Bedeutung von den 1960er Jahren bis heute.

Die häufigsten Namen in Brasilien in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren

Wir haben uns an die IBGE-Volkszählung gewandt, um nach den beliebtesten Namen der vergangenen Jahrzehnte zu suchen, damit Sie sich ein Bild von der Entwicklung des Namenstrends in Brasilien machen können.

Beliebte weibliche Namen in den 60er, 70er und 80er Jahren

Wer in dieran Jahrzehnten dort geboren wurde, kennt sicherlich mehrere Adrianas, Julianas und Marías. Wir haben die häufigsten weiblichen Namen ausgewählt, damit Sie ihre Bedeutung entdecken können.

Adriana

Einige Theorien ranken sich um den Ursprung des Namens Adriana, der bedeuten könnte:derjenige, der aus Adria kommt” entweder “derjenige, der dunkel ist“.

Es ist ein Name, der aus dem Lateinischen durch ein Wort stammt, das übersetzt werden kann als „Wasser“. Das in der Bedeutung vorkommende Wort Adria bezieht sich auf eine Stadt in Norditalien, die von der Adria umspült wird.

Erfahren Sie mehr über den Namen Adriana.

ANA

Die Brasilianer sind von Anas begeistert. Der Name ist einer der beliebtesten in Brasilien. vor fünf Jahrzehnten! Manche Namen kommen wirklich nicht aus der Mode.

Es kommt aus dem Hebräischen und Lateinischen und bedeutet „anmutig, gnädig“. Der Sinn für Begabung und der religiöse Charakter zeichnen mehr als drei Millionen Menschen in Brasilien aus.

Erfahren Sie mehr über den Namen Ana.

Maria

Das ist richtig: ein Name, der in Brasilien immer führend ist.

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Etymologie: „souveräne Dame“,”Wahrsagerin” entweder “rein“, je nach Quelle.

Der Name der Mutter Jesu, ein Name, der gut zu anderen zusammengesetzten Namen passt, und etwas Einfaches mit einer schönen Bedeutung: Wir verstehen, warum er nach wie vor einer der beliebtesten Namen der Bevölkerung ist.

Erfahren Sie mehr über den Namen Maria.

Sandra

Dieser Name ist eine Verkleinerungsform von Alessandra und Cassandra und gehörte jahrzehntelang auch zu den am häufigsten registrierten in Brasilien.

Er ist Italiener und hat griechische Wurzeln. Sandra bedeutet „abwehren, verteidigen oder beschützen“. Die Bedeutung bezieht sich also auf „Beschützer der Menschheit“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Sandra.

Juliana

Wer ist aus den 90ern und erinnert sich an den Text des Liedes?Juliana will nicht Samba tanzen?

So ist das! Dieser Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „jung“, neben anderen ähnlichen Bedeutungen.

Es gibt Gelehrte, die Juliana eine alternative Bedeutung geben, die mit dem römischen Gott Jupiter zusammenhängt, nämlich „Tochter des Jupiter“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Juliana.

Helena

Wer kennt nicht die Geschichte der schönen Helena von Troja? Nun, das ist ein alter Name, der die kraftvolle Bedeutung von „“ in sich trägt.das Schimmern“, „der Strahlende“.

In Brasilien wurde dieser Name aufgrund katholischer Bezüge, wie etwa der Heiligen Helena, der Mutter des römischen Kaisers Konstantin, noch beliebter.

Erfahren Sie mehr über den Namen Helena.

Cupcake

Madalena, ein starker und biblischer Name, war einst ein sehr beliebter Name in Brasilien. Es trägt die Bedeutung von „derjenige, der im Turm Gottes lebt” Ist “Einwohner von Magdala“.

Maria Magdalena gilt heute als Schutzpatronin der Prostituierten und einigen Gelehrten zufolge wäre sie die Frau von Jesus Christus gewesen und hätte mit ihm Kinder gehabt. Aber das sind nur neuere Theorien.

Erfahren Sie mehr über den Namen Madeleine

Beliebte männliche Namen in den 60er, 70er und 80er Jahren

Anthony

Goldener biblischer Name, der Tausende von Brasilianern mehr als anzieht zweieinhalb Millionen! Auch Könige, Krieger und historische Persönlichkeiten hielten an dem Spitznamen fest.

Es hat einen lateinischen Ursprung, es gibt jedoch Theorien, dass der Name möglicherweise aus dem Griechischen stammt. Der Name Antonio hat folgende Bedeutungen:wertvoll” Ist “Blumen gefüttert“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Antonio.

Carlos

In dem Jahr, in dem wir uns heute befinden, 2020, gibt es viele Carlos, die zwischen 40 und 50 Jahre alt sind. Es war ein Knaller aus den 50er bis 80er Jahren!

Es kommt von einem germanischen Namen, der wörtlich „Mann des Volkes“. Die Bedeutung bezieht sich auf jemanden, der Krieger ist.

Erfahren Sie mehr über den Namen Carlos.

Francisco

Dieser Name ist einer dieser „Oldies“, die wieder in Mode kommen. Die Bedeutung hat nichts so Besonderes. Es kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „kostenloses Französisch“.

Aber gerade weil es ein alter Name ist, wählen ihn viele Menschen, um ihre Eltern, Großeltern usw. zu ehren. Letzten Endes lohnt sich doch auch die Familiengeschichte, oder?

Erfahren Sie mehr über den Namen Francisco.

John

Man kann nicht einmal sagen, dass es ein alter Name ist, weil John nie aus der Mode kam. Obwohl er in den 1960er und 1980er Jahren zu den am häufigsten registrierten Namen gehörte, bleibt João ein Favorit der Brasilianer.

Der Ursprung ist Hebräisch mit der Bedeutung „von Gott begnadet“. Schön!

Darüber hinaus ist es auch einer der am häufigsten verwendeten jüdischen Namen seit der Antike. Zwei Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens tragen dazu bei, es voranzutreiben: Johannes der Täufer und der Apostel Johannes.

Erfahren Sie mehr über den Namen John.

Joseph

Für die Ordensleute einfach der Vater Jesu. Ist es wenig?

In den 1960er Jahren sehr beliebt, geht der Trend dahin, dass immer mehr Josés auftauchen, mit diesem Brauch der Menschen, ältere Menschen zu ehren.

Es kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „er wird hinzufügen“, bezieht sich auf Gott. Es kann auch die Bedeutung von “Gott vervielfacht sich“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Jose.

afonso

Afonso ist ein imposanter und aristokratischer Name und bedeutet „edle Neigung“,”bereit für den Adel“,”edle Begabung” Ist “geeignet, edel zu sein“.

Dies war einst der Name von dreizehn Königen in Spanien, zwei in Sizilien und sechs in Portugal, darunter der erste portugiesische König, D. Afonso Henriques.

Erfahren Sie mehr über den Namen Alfonso.

Lawrence

Variación des lateinischen Wortes LaurentLourenço trägt die Bedeutung von „aus der Stadt Laurent” entweder “Einwohner von Laurent“.

Dieser attraktive männliche Name wurde in Brasilien vor allem in den 1950er Jahren und davor wieder populär, ist aber in den letzten Jahren zu einem Trend geworden, insbesondere in seiner spanischen Version, Lourenzo.

Erfahren Sie mehr über den Namen Lawrence.

Magst du alte Namen? Siehe auch 30 Vintage-Babynamen – Der Klassiker, der ein Comeback feiert.

Die häufigsten Namen in Brasilien in den 1990er und 2000er Jahren

Farbfernsehen, ein großes Publikum für Seifenopern, die Ankunft des Internets. Dies sind einige der Faktoren, die zwischen 1990 und 2000 die gebräuchlichsten Namen in Brasilien beeinflusst haben. Wenn Sie heute in den Dreißigern sind, ist die Oportunidad, dass Sie angerufen werden oder viele Menschen mit den unten aufgeführten Namen treffen, sehr groß! Hör zu.

Die häufigsten Namen für Mädchen in den 90er und 2000er Jahren

Bruna

Ein in Brasilien sehr gebräuchlicher Name, der eine einfache Bedeutung hat, die aber nur wenige Menschen kennen sollten.

Alles deutet darauf hin, dass der Name zur Bezeichnung von Menschen mit brauner Haut, braunen Augen oder Haaren verwendet wurde.

Aus dem Germanischen kommend bedeutet „dunkelbraun„oder auch“die Farbe des Feuers“. Wie viele Brunas der Farbe des Feuers kennst du?

Erfahren Sie mehr über den Namen Bruna.

Camila

Dies ist ein Name religiösen Ursprungs, der in der Antike von verwendet wurde Römer bezeichneten die jungen Männer, die an den Zeremonien teilnahmen.

Wenn wir den Ursprung des Lateinischen betrachten, bedeutet das Wort „Minister” entweder “Priester bei Opfern“. Andere mögliche Bedeutungen sind “Sohn des Erstgeborenen“.

Camila ist ebenfalls eine Figur aus der griechischen Mythologie, Tochter von Metabo, dem König der Volsker, einem Stamm aus Mittelitalien.

Erfahren Sie mehr über den Namen Camila.

Jessica

Ich habe dir schon gesagt, wie heißt es… Ihr Name ist Jessica, Jessica, Jessica….Wer da draußen kennt dieran Klassiker der Sängerin Bebeto aus den 90ern?

Dieser Name ist hebräischen Ursprungs und bedeutet „sie schaut, sie sieht“, so dass es im weiteren Sinne den Sinn von” hatder Beobachter“.

Im Gegensatz zu einigen Quellen ist Jessica nicht die weibliche Form von Jesse.

Erfahren Sie mehr über den Namen Jessica.

Leticia

Dieser schöne weibliche Name, der in Brasilien sehr beliebt ist, hat auch eine schöne Bedeutung.

Leticia kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Freude, Vergnügen, Glück„. Hat also die Bedeutung von „Frau, die Glück vermittelt“.

In Brasilien gibt es mehr als 400.000 Letícias. Und es gibt mehrere Charaktere in der Geschichte, die so benannt sind.

Erfahren Sie mehr über den Namen Leticia.

Amanda

Amandas Rechtschreibung und Klang verraten bereits die Bedeutung, nicht wahr?

Glauben Sie, dass es sich tatsächlich um eine Variación des männlichen Namens Amando handelt? Ja! Es kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „sanft“,”was man lieben sollte“,”der Liebe würdig“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Amanda.

Betina

Der schöne Name Betina hat in den letzten Jahren aufgrund der großen Zahl von Seifenopernfiguren, die dieran Namen tragen, an Popularität gewonnen.

Betina ist hebräischer Herkunft und trägt die Bedeutung von „Gottes Versprechen“, „Gottes Stimme” entweder “Gott geweiht“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Bethany.

Die häufigsten Namen für Jungen in den 90er und 2000er Jahren

Lukas

Obwohl der Name Lucas denselben griechischen Ursprung hat, hat er zwei mögliche Bedeutungen: „Was kommt aus Lucania?„, und „Licht“, daher wird Lucas auch die Bedeutung von „ zugeschriebenhell“.

Da er auch eine biblische Figur ist, genießt er in Brasilien, einem sehr religiösen Land, große Unterstützung. Der heilige Lukas ist der Patronin von Künstlern, Ärzten und Chirurgen.

Erfahren Sie mehr über den Namen Lucas.

Louis oder Louis

Allein oder in einem zusammengesetzten Namen verwendet, trifft Luís oder Luiz definitiv den Geschmack der Brasilianer: Es gibt mehr als 2 Millionen Einträge.

Die Bedeutung hat möglicherweise Einfluss: Sie bezieht sich auf „glorreicher Kämpfer“,”berühmter Krieger“.

Erfahren Sie mehr über die Namen Luis und Luiz.

mattheus

1999 erschien in Brasilien eine Novela televisiva, die ein großer Erfolg war und deren Protagonist Mateus hieß, genannt „unser Land“.

Zuvor war der Name bereits beliebt, aber er wurde noch populärer.

Es ist ein biblischer, hebräischer Name, der ins Lateinische mit der Bedeutung „das Geschenk Gottes“, entweder “Segen“.

Es ist nicht verwunderlich, dass es in Brasilien so viele Mateus gibt. Ihre Zahl beträgt fast 1 Million!

Erfahren Sie mehr über den Namen Mateo.

Wilhelm

Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Etymologie dieses Namens, der im Mittelalter in England am beliebtesten war.

Die Bedeutungen variieren jedoch kaum: „entschlossener Beschützer” entweder “mutiger Beschützer“. Es handelt sich tatsächlich um eine Variación eines anderen in Brasilien gebräuchlichen Namens, William.

Erfahren Sie mehr über den Namen William.

Pedro

Wussten Sie, dass es in der katholischen Kirche mehr als 200 Heilige mit dem Namen Petrus gibt? Und wir sind an nur einen gewöhnt, den Torhüter des Himmelreichs, der für das Wetter verantwortlich ist.

Pedro ist einer dieser Namen, die nie aus der Mode kommen und immer ganz oben auf der Liste der häufigsten Namen in Brasilien stehen. Peter bedeutet wörtlich „Stein Fels“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Peter.

Die beliebtesten Namen in Brasilien in den letzten Jahren

So originell Menschen auch sein mögen, wenn es um die Namenswahl für ihre Kinder geht, sie werden unbeabsichtigt von Trends beeinflusst, die aus Medien wie Fernsehen, sozialen Netzwerken und anderen kommen. Denn wie erklären Sie sich das Auftauchen so vieler Sofias und Davis in den letzten Jahren? So ist das!

Beliebte Mädchennamen der letzten Jahre (2010–2022)

Helena

Helena gehörte in den letzten fünf Jahren zu den beliebtesten Namen in Brasilien. Es hat seinen griechischen Ursprung und geht auf ein Wort zurück, das einfach „Fackel“ bedeutet. Im weiteren Sinne sind die Bedeutungen von „das Schimmern” Ist “der Strahlende” ihn.

Erfahren Sie mehr über den Namen Helen

Eloise

Obwohl er dem Namen Helena sehr ähnlich ist, hat der weibliche Name Heloísa einen germanischen Ursprung und stammt vom französischen Wort ab Eloise. Es hat die Bedeutung von „gesund“,”gesund breit“; “glorreicher Kämpfer“,”berühmter Krieger” Ist “berühmt im Krieg“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Eloisa

Maria Clara

Auch weibliche zusammengesetzte Namen waren im letzten Jahrzehnt in Brasilien sehr erfolgreich. Der Name María Clara ist ein Name, der sich aus zwei Namen unterschiedlicher Herkunft zusammensetzt.

Maria ist hebräischer Herkunft und Clara ist lateinischer Herkunft. Zusammen haben sie die Bedeutung von „leichte souveräne Dame“, „strahlende souveräne Dame” entweder “reine und strahlende Frau” Ist “jungfräuliche und berühmte Frau“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Maria Clara

Maria Cäcilia

Mit Maria komponierte Namen sind in den letzten Jahren ein großer Trend für Mädchen.

Maria Cecília ist ein zusammengesetzter Name, der aus zwei Namen unterschiedlicher Herkunft besteht. Maria ist hebräischer Herkunft und Cecília stammt aus dem Lateinischen. Zusammen haben sie die Bedeutung von „blinde Dame, Herrscherin“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Maria Cecilia

Maria Julia

Der Name María Júlia entsteht aus der Vereinigung der Namen María hebräischen Ursprungs und des Namens Júlia lateinischen Ursprungs. Verbindungen, sie haben die Bedeutung von „souveräne Dame“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Maria Julia

Maite

Maitê ist ein weiblicher Name, der aus dem Baskischen stammt. Diera Sprache ist in einigen Regionen Spaniens und Frankreichs verbreitet. Maite bedeutet „geliebt“, „verehrt“, „fesselnd” entweder “Charmant“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Maite

Maria Eduard

Der schöne zusammengesetzte Name María Eduarda hat die Bedeutung „souveräne Dame, Hüterin des Reichtums„“, „souveräne reiche Wächterin“, „reine Frau, die den Reichtum bewacht“ oder „reiche jungfräuliche Wächterin“.

Weitere Informationen zum Namen Maria Eduardo

Elisa

Der weibliche Name Elisa ist eine Kurzform von Elisabete, einem Namen hebräischen Ursprungs. Auf diera Weise hat es die gleiche Bedeutung wie Elisabete: „Mein Gott ist ein Eid„, „Gott ist Fülle“, „göttliche Verheißung“ oder „Glücklich“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Elisa

Lorraine

Der schöne weibliche Name Lorraine stammt aus dem französischen Lothringen und hat die Bedeutung „Königreich Lothar“ oder „Königreich des berühmten Kriegers“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Lorraine

Maria Luisa

Der zusammengesetzte Name Maria Luíza hat die Bedeutung von „glorreiche kämpferische, souveräne Dame“,”berühmter und reiner Krieger” Ist “berühmte jungfräuliche Frau im Krieg“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Maria Luisa

Alicia

Es ist lustig dass Alice von einem Namen abgeleitet ist, der in Brasilien nicht sehr verbreitet ist: Adelaide.

Das Etymon wird in der vollständigen Beschreibung vollständig erklärt (klicken Sie auf den Namen!), aber es ist wichtig zu sagen, dass es so ist echter Name Dasselbe. Halb “edle Qualität“,”aus adeliger Abstammung“. Ist das nicht toll?

Alice im Wunderland Es ist eine der bekanntesten Geschichten der Welt, und viele Menschen, die sich mit ihr identifizieren können, benennen ihre Töchter nach ihr. Davon.

Erfahren Sie mehr über den Namen Alice.

Isabella

Dieser schöne Name stammt von einem ebenfalls weit verbreiteten hebräischen Namen: Elizabeth.

Es gehört zur Kategorie der theophorischen Namen, da es sich um einen biblischen Namen handelt und in der Zusammensetzung „Gott“ vorkommt. Die Bedeutung ist “Gott ist Eid” entweder “Gott geweiht“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Elizabeth.

Juli

Wenn Sie sich selbst nennen oder neugierig auf den Namen Julia sind, lesen Sie unbedingt die vollständige Beschreibung, indem Sie auf den Backlink klicken. Es enthält viele interessante Informationen!

Es ist die weibliche Variación des lateinischen Namens. Juliwas aus dem Griechischen stammt und bedeutet „Hübsch” entweder “sanft“ und bezieht sich auf die Gesichtsbehaarung junger Menschen.

Eine andere Strömung behauptet, dass der Name vom römischen Gott Jupiter abgeleitet sei und „Tochter des Jupiter“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Julia.

Sofia

Dies ist eines der beliebtesten der letzten Zeit. Es ist ein griechischer Name, der wörtlich „Weisheit“.

In der katholischen Kirche gibt es einen Heiligen mit diesem Namen, und die italienische Schauspielerin Sophia Loren war dafür verantwortlich, dass der Name im 20. Jahrhundert wieder an Popularität gewann.

Auch die Variación ohne oh, Sofia ist in Brasilien recht verbreitet.

Erfahren Sie mehr über den Namen Sofia.

Laura

Dies ist definitiv ein sehr beliebter Name in Brasilien, der in den 1990er Jahren immer beliebter wurde. Es überrascht jedoch nicht, dass der Name Laura einige interessante Bedeutungen hat.

Es ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „Lorbeer“,”siegreich” Ist “triumphierend“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Laura.

Valentinstag

Dies ist ein sehr beliebter Name in Russland, seit dem erste Frau, die den Weltraum besuchte Ihr Name war Walentina Tereschkowa.

Es ist leicht, die Bedeutung durch Wortassoziationen zu „erraten“: Valentina ist eine Verkleinerungsform lateinischer Wörter mit der Bedeutung „mutig, stark, kraftvoll, voller Gesundheit“.

Wünscht sich das nicht jede Mutter und jeder Vater, dass ihre Tochter so ist?

Erfahren Sie mehr über den Namen Valentina.

Olivia

In der Antike wurde der Name Olivia mit einer Region in Spanien oder mit den Menschen in Verbindung gebracht, die Olivenbäume pflanzten und kultivierten. Es wurde 1602 vom Schriftsteller William Shakespeare in der Komödie „Zwölfte Nacht“ als Vorname übernommen und erfreut sich seitdem weltweiter Beliebtheit.

In Brasilien erfreute er sich ab den 2000er Jahren wachsender Beliebtheit. Der Name Olivia ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „Olive“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Olivia.

Cecilia

Früher wurde der Name Cecília zur Ehrung blinder Vorfahren und auch sehr weiser Menschen verwendet.

Dies ist ein historischer Name, der in den letzten Jahrzehnten in Brasilien sehr beliebt geworden ist. Cecília trägt die Bedeutung von „blind“,”du wusstest” entweder “der Hüter der Musiker“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Cecilia.

Beatrice

Der Name Beatriz ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „derjenige, der Glück bringt”, „derjenige, der andere glücklich macht” entweder “Reisender“, „Pilger“.

In England erlangte es große Popularität durch einen Heiligen mit diesem Namen, der im vierten Jahrhundert den Märtyrertod erlitt. Heute ist es in Brasilien ein sehr beliebter weiblicher Vorname.

Erfahren Sie mehr über den Namen Beatriz.

Manuela

Manuela, eine weibliche Version von Manuel, ist heute in Brasilien ein sehr beliebter Name und hat die Bedeutung „Gott ist mit uns” entweder “Gott mit uns“.

Es ist auch ein Name, der einen aristokratischen Hintergrund hat. Manuela war die zweite Tochter von D. João III mit D. Catarina aus Österreich.

Erfahren Sie mehr über den Namen Manuela.

Louise

Ein kraftvoller Name germanischen Ursprungs ist Luiza. Es trägt die Bedeutung von „glorreicher Kämpfer“, „berühmter Krieger“.“, „glorreich in Schlachten“.

Es ist eine Variación von Luísa (mit s), die auch in Brasilien sehr beliebt ist, und die weibliche Form des Namens Luís oder Luiz.

Erfahren Sie mehr über den Namen Luisa.

Greta

Dies ist ein anderer weiblicher Name, der jedoch in den letzten Jahren in Brasilien aufgrund des Aufstiegs von Persönlichkeiten wie der amerikanischen Regisseurin Greta Gerwig und der Aktivistin Greta Thunberg immer beliebter geworden ist. Der Name war in Brasilien in anderen Jahrzehnten beliebt, als die Schauspielerin Greta Garbo im Goldenen Zeitalter Hollywoods triumphierte.

Dies ist ein Name schwedischen Ursprungs, der jedoch aus dem Lateinischen stammt. Greta trägt die schöne Bedeutung von „Perle“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Greta.

Beliebte Jungennamen der letzten Jahre (2010–2022)

Tyrannisieren

In der griechischen Mythologie war Hektor ein Prinz, der für seine Tapferkeit während des Trojanischen Krieges bekannt war.

Der Name Heitor ist griechischen Ursprungs und bedeutet „derjenige, der behält” entweder “derjenige, der den Feind aufhältEs war in den letzten Jahren einer der am häufigsten registrierten männlichen Namen in Brasilien.

Erfahren Sie mehr über den Namen Heitor

Samuel

Der Name Samuel stammt aus dem Hebräischen Shemu’elwas wörtlich bedeutet „sein Name ist Gott“. Es ist ein Name, der in den letzten Jahren wieder an Popularität gewonnen hat.

Erfahren Sie mehr über den Namen Samuel

Juan Miguel

Männliche zusammengesetzte Namen haben in Brasilien in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen.

João Miguel ist ein Name, der aus zwei Namen hebräischen Ursprungs besteht: João, was „von Gott begnadetoder „Gott ist voller Gnade“ und Miguel, was „Wer ist wie Gott?“ bedeutet. Somit trägt der zusammengesetzte Name die Bedeutung von „Wer ist voller Gnade wie Gott?“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Juan Miguel

Enzo Gabriel

Mit der Beliebtheit des Namens Enzo ist Enzo Gabriel ein zusammengesetzter Name, der in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist.

Dieser zusammengesetzte Name entsteht durch die Vereinigung von Enzo und Gabriel, Namen unterschiedlicher Herkunft, italienischer oder germanischer bzw. hebräischer oder biblischer Herkunft. Dieser Name bedeutet „Mann Gottes, dem das Haus gehört“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Enzo Gabriel

Noah

Ohne Zweifel ist der Name Noah in den letzten Jahren zu einem Favoriten unter jungen Müttern und Vätern geworden.

Er meint “ausruhen“, „ausruhen“, „langes Leben“. Es ist hebräischen Ursprungs und kommt von der Form No’ah, die wiederum aus dem Wort noach („Ruhe“) entstanden wäre. Es gilt auch als das portugiesische Äquivalent von Noah.

Erfahren Sie mehr über den Namen Noah

Pedro

Als Klassiker, der wieder in Mode ist, ist Pedro einer der am weitesten verbreiteten Namen der Welt und in mehreren Sprachen vertreten. Aus dem Lateinischen hat es die Bedeutung „Stein” entweder “Felsen“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Peter

Ravi

Dieser Sanskrit-Name hat in den letzten Jahren Brasilien erobert und bei uns sind viele Kinder mit ihm registriert. Die schöne Bedeutung, die mit dem Namen Ravi verbunden ist, ist „Sonne“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Ravis

Lawrence

Lorenzo ist eine spanische und italienische Variación des Namens Lorenzo, der aus dem Lateinischen stammt LaurentiusWas heißt das “aus der Stadt Laurent“. Die Bedeutung dieses Namens bezieht sich auf eine italienische Stadt am Ufer des Tyrrhenischen Meeres.

Lern mehr über Lorenzo den Namen

Benicio

Studien deuten darauf hin, dass der Name Benicio aus dem Lateinischen stammt Benicioeine Kombination von Begriffen Nutzen Ist gehen, was die Bedeutung von „was gut läuft“ bildet. Im weiteren Sinne bedeutet dieser männliche Name „gesegnet“, „guter Mann“, „derjenige, der gut läuft” entweder “was immer gut ist“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Benicio

isaac

Isaac ist die englische Version von Isaac, einem Namen hebräischen Ursprungs. Es hat die Bedeutung von „er wird lachen” Ist “Sohn der Freude“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Isaac

Arthur

Der Ursprung dieses legendären Namens ist ungewiss, er stammt wahrscheinlich aus der keltischen Sprache.

Die mit dem Namen Arthur verbundenen Bedeutungen sind: „Stein“,”tragen” Ist “groß“.

ZU Legende von König Artus Er ist einer der berühmtesten der Welt und prägt die Bedeutung des Namens. Du willst wissen warum? Klicken Sie oben!

Erfahren Sie mehr über den Namen Arthur.

Miguel

Einer der berühmtesten Erzengel der Bibel ist Michael, der als a gilt Symbol der Demut vor Gott.

Die Bedeutung des Namens wirft eine rhetorische Frage auf: Miguel bedeutet „Wer ist wie Gott?“, dessen implizite Antwort lautet: „Niemand ist wie Gott“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Miguel.

David

Dies ist ein in Brasilien sehr verbreiteter männlicher Vorname, der manchmal unter der Variablen David geschrieben wird, die eine liebevolle Bedeutung hat.

Der Ursprung kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „der Geliebte“,”Liebling“,”Favorit“.

Da es sich auch um einen biblischen Namen handelt, haben sich in Brasilien bereits mehr als 500.000 Menschen als solcher registriert.

Erfahren Sie mehr über den Namen David.

Gabriel

Ein weiterer berühmter Erzengel aus der Bibel, dieser verantwortlich für die Ankündigung Marias dass sie die Mutter des lang erwarteten Messias sein würde.

Genau aus diesem Grund bedeutet der Name Gabriel „Mann Gottes” entweder “Bote Gottes“. Es hat seinen Ursprung im hebräischen Gabriel und setzt sich aus der Vereinigung der Elemente zusammen, die „Mensch, starker Mann“ und „Gott“ bedeuten.

Erfahren Sie mehr über den Namen Gabriel.

Bernhard

Es klingt wie ein süßer Name, aber die Bedeutung ist stark!

Bernardo ist germanischen Ursprungs und bedeutet „stark wie ein Bär“.

Es gibt mehrere Theorien über den Ursprung dieses Namens und auch viele historische Persönlichkeiten, die ihm Bedeutung verliehen haben. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie unbedingt die vollständige Beschreibung.

Erfahren Sie mehr über den Namen Bernardo.

Nikolaus

Der schöne Name Nikolaus ist griechischen Ursprungs und bedeutet „siegreich“,”was man mit Menschen verdient“,”was das Volk zum Sieg führt“.

Neben Brasilien ist es in seiner Nikolausversion auch in Ländern wie Frankreich und englischsprachigen Ländern beliebt.

Erfahren Sie mehr über den Namen Nicholas

gälisch

Obwohl der schöne Name Gael in spanischsprachigen Ländern sehr beliebt ist, hat er irischen oder bretonischen Ursprung. Es hat die Bedeutung von „schön und großzügig“; “irischer Herkunft„;“was schützt” entweder “die Geschützten“.

Es ist daher ein schöner männlicher Name mit starker Bedeutung, der in den letzten Jahren in Brasilien populär geworden ist.

Erfahren Sie mehr über den Namen Gael

verliebt

Der Name Valentino war bereits vor einigen Jahrzehnten weltweit sehr beliebt. Seine Variación, Valentine, hat bei Babys, die in den 2010er Jahren geboren wurden, großen Anklang gefunden.

Dieser Name hat die Bedeutung von „mutig“, „stark“, „kräftig“, „voller Gesundheit“ und ist lateinischen Ursprungs.

Erfahren Sie mehr über den Namen Valentin.

Benjamin

In der Bibel ist Benjamin der Name des jüngsten Sohnes von Jakob und Rahel, der bei der Geburt starb. Es handelt sich also um einen biblischen Namen hebräischen Ursprungs.

Benjamin bedeutet „Sohn der rechten Seite“,”Sohn des Glücks“, „der Geliebte“. Dies ist ein Name, der in den letzten Jahrzehnten in Brasilien immer beliebter geworden ist.

Erfahren Sie mehr über den Namen Benjamin.

Santiago

Die Beliebtheit des männlichen Namens Santiago in Brasilien hängt mit Santiago de Compostela zusammen, der Spanien evangelisierte und dessen Leichnam in einer Kathedrale beigesetzt wurde, die seinen Namen trägt.

Es ist ein schöner Name für Jungen, der die Bedeutung hat:heiliger See“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Santiago.

Enzo

Obwohl der Name Enzo in den letzten Jahren zu einem Fieber- und Internet-Meme geworden ist, ist er in Brasilien immer noch sehr beliebt. Es gibt mehrere Ursprungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Italienisch, Latein und Germanisch.

Enzo trägt die Bedeutung von „Herr des Hauses“,”Prinz des Hauses“,”Herrscher des Hauses“,”Riese“, „Was für ein Sieg” Ist “Gewinner“.

Erfahren Sie mehr über den Namen Enzo.

Das Ö

Teobaldo und Teodoro sind zwei männliche Namen, die in Brasilien erfolgreich waren. Auch der Name Téo ist im Land eine sehr beliebte Variación.

Es ist griechischen Ursprungs und bedeutet „Gott“. Zweifellos handelt es sich um einen schönen männlichen Namen, der in Brasilien immer beliebter wird.

Erfahren Sie mehr über den Namen Teo.

Ben

Kostbare kleine Namen sind in Brasilien bei jüngeren Müttern und Vätern beliebt geworden. Ben ist einer dieser Fälle. Es ist eine Abkürzung für Namen wie Benjamín und Benedito.

Ben hat die Bedeutung von „Der Sohn„ist hebräischen Ursprungs und kann daher auch als biblischer Name angesehen werden.

Erfahren Sie mehr über den Namen Ben.

Hier haben wir unsere Liste der beliebtesten weiblichen und männlichen Namen in Brasilien. Wir glauben, dass Sie auch an Folgendem interessiert sein könnten:

Siehe auch:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Beliebte Namen: 70 häufigste Namen in

und alles rund um Gesundheit, Babynamen und Dinge rund ums Baby gefallen hat. .

 Beliebte Namen: 70 häufigste Namen in

  Beliebte Namen: 70 häufigste Namen in

  Beliebte Namen: 70 häufigste Namen in

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Säugling

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Babys