Bananen-Mohn-Muffins mit

Bananen-Mohn-Muffins mit

Ein köstlicher Bananen-Mohn-Muffin, der perfekt feucht gebacken werden kann. Der Orangen-Zuckerguss verleiht dem Ganzen einen einzigartigen und köstlichen Zuckerguss und wird zu einem neuen Favoriten!

Encuentro, ich bin Jenn von Eat Cake For Dinner. Schönen März!! Der Frühling ist nur noch anderthalb Wochen entfernt und das ist gut so, denn wenn Sie diera Cupcakes probieren, sind Sie auf wärmeres Wetter vorbereitet. Man kann nie genug Rezepte für Kochbananen zur Hand haben, oder? Diera Muffins sind so einzigartig und extrem lecker.

Die Kombination aus Orange und Banane erinnert mich an einen Frühlings- oder Sommertag. Es ist wie der erfrischende Geschmack eines Shakes in einem Muffin. Selbst mit einer ganzen Tasse zerdrückter Banane übertrifft der Bananengeschmack diera Muffins nicht. Sie sind wirklich lecker und ein neuer Favorit. Sie werden mit einer schönen Kuppel an der Oberseite gebacken und sind absolut unwiderstehlich, vor allem mit der Orangen- und Zitrusglasur oben drauf.

leicht angepasst von: Geheimrezepte

Zutaten

  • 1/4 Tasse Pflanzen- oder Rapsöl
  • 1 1/2 Esslöffel Mohn
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel frischer Orangensaft (und mehr bei Bedarf)
  • 1 Teelöffel frisch geriebene Orangenschale (ca. 1/2 Orangenschale)
  • 1 großes Ei
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse zerdrückte reife Kochbananen (ca. 2 große)
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Teelöffel frisch geriebene Orangenschale (ca. 1 Orangenschale)

Anweisungen

  • Backofen auf 375 Grad vorheizen. Eine 12-Tassen-Muffinform mit Backpapier auslegen und mit Kochspray einsprühen. Reservieren. In einer großen Schüssel Mehl, Mohn, Backpulver und Salz verquirlen. Reservieren. In einer separaten mittelgroßen Schüssel die zerdrückten Bananen, das Ei, den Zucker, das Öl, die Orangenschale und die Vanille verrühren. Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Muffinförmchen zu 3/4 mit Teig füllen. 18 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Ergibt 12 Muffins. Etwas abkühlen lassen und mit Orangenglasur beträufeln.

Komposition

Kalorien: 240 kcal Kohlenhydrate: 44g Eiweiß: 3g Fett: 6g Gesättigte Fettsäuren: 4g Cholesterin: 14 mg Natrium: 87 mg Faser: 2 g Zucker: 25g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Zitronen-Mohn-Muffins

Zitronen-Mohn-Muffins | Priscilla Piardi

Zitronen-Mohn-Muffins, neue Schönheitsprodukte, Was ist in meiner Tasche + Zurück in die Schule | Luciana

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Bananen-Mohn-Muffins mit

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Bananen-Mohn-Muffins mit

  Bananen-Mohn-Muffins mit

  Bananen-Mohn-Muffins mit

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück