Austausch sexueller Energie: Entdecken Sie, wie es funktioniert

Austausch sexueller Energie: Entdecken Sie, wie es funktioniert

1.426

ZU sexueller Energieaustausch Es kann mehr als nur ein paar Momente der Freude sein, denn dadurch lernen wir den Körper anderer kennen und entdecken auch, was uns Freude bereitet.

Aber bevor wir mit diesem Artikel beginnen, wollen wir hier etwas klarstellen … Dies ist nicht der richtige Zeitpunkt dafür TabusFühlen Sie sich also frei und begleiten Sie uns auf dieser Reise voller Vergnügen, Zufriedenheit und Kuriositäten im Bett … oder außerhalb.

Wie spüren wir den Austausch sexueller Energie?

Wenn wir mit jemandem Sex haben, ob beiläufig oder nicht, teilen wir eine Ladung Energie und gewinnen sie zurück.

Dass es sogar mit unserer persönlichen Energie, mit unterschiedlichen Verpflichtungen und Freuden kollidieren kann. Auch weil dem Paar nicht immer das Gleiche gefällt wie uns.

Dies lässt sich jedoch durch die persönliche Energie erklären, die nichts anderes als unsere ist. intime Ladung, das von allem beeinflusst wird, was uns durchdringt. Auch wenn wir unsere Vorräte auffüllen:

  • Gedanken;
  • Wünscht sich;
  • Routine;
  • Hobbys;
  • Füttern.

Das heißt, alles, was wir tun, steht in direkter Verbindung mit unserem Körper, und auf dieser Grundlage haben wir das Gesetz der Anziehung, das erklärt, wie einfache Dinge große Unterschiede in unserem Leben bewirken können.

Und deshalb kann der Austausch sexueller Energie etwas sein, das über dieran Moment des Vergnügens hinausgeht, denn wer hat doch nie darüber nachgedacht, nachdem er ihn beendet hat, oder? Denn dies ist die Widerspiegelung (positiv oder negativ) einer sexuellen Beziehung.

Sex ist gut, aber…

Unser Gehirn ist ein sehr wichtiges Organ, denn es empfängt durch ZNS(Zentrales Nervensystem), die aktiven und reaktiven Informationen unseres Körpers.

Sicherlich können negative Erfahrungen, die wir gemacht haben, als schlechte Erinnerung in unserer internen Datenbank gespeichert werden. Wo unser Instinkt versuchen wird, jeden Versuch, diera Erfahrung zu wiederholen, abzuschaffen und zu eliminieren.

Stellen Sie sich das jetzt mit Sex vor. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, welche Auswirkungen eine schlechte Nacht auf Ihre Beziehung zu einer Person haben kann?

Deshalb müssen Sie sehr sicher sein, was Sie wollen und vor allem mit wem Sie eine Beziehung haben, entweder mit:

  • Freund;
  • bunter Freund;
  • Ehemann;
  • Flirt;
  • Ein potenzieller Liebhaber.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, zunächst zu verstehen, was Sie an dieser Person anzieht und wie sich dies auf den Austausch sexueller Energie auf Sie auswirkt.

Und um dieses Phänomen besser zu verstehen, können Sie einen unserer Spezialisten für Astralsynastrie konsultieren, damit die Sterne Ihnen die Verbindung zwischen Ihnen beiden zeigen können.

Wenn ich den Geschlechtsverkehr verstehe, werde ich es bereuen?

Wie alles Unbekannte erfahren Sie es nur, wenn Sie es versuchen.

Ein Teil Ihrer Erfahrungen wird jedoch von Ihrer Beziehung zu dieser Person bestimmt, die auch Ihre Energie teilt.

Überlegen Sie also mit mir, was wird das? sein Welche Energie wirkt sich auf die andere Person aus?

Vor allem, weil wir nicht immer gut zueinander sind und wir auch darauf achten müssen. Nichts Egoistisches, das Ideal ist, dass jeder ein angenehmes Treffen genießt.

Kann jemand beim Sex Energie verbrauchen?

Haben Sie übrigens schon einmal von Energievampiren gehört? Seien Sie sich darüber im Klaren, dass sie in den Energieaustausch beim Geschlechtsakt eingreifen, wenn Sie lediglich nach Folgendem suchen:

  • Das Selbst selbst;
  • egoistische Befriedigung;
  • Zählen Sie den Vorteil;
  • subtile Missbräuche

Darüber hinaus hinterlassen diera Typen normalerweise keine gute Stimmung in der Umgebung oder im Gedächtnis.

Wenn Sie also während und nach der Beziehung ein seltsames Merkmal festgestellt haben, die Person es aber sehr gut verbirgt, gibt es ein starkes Indiz dafür, dass es sich um eine Person handelt:

  • narzisstisch;
  • Regler;
  • Egoistisch;
  • Gefälscht.

Es ist jedoch unerlässlich, dass Sie sich um diera Art von Menschen kümmern.

Eine Möglichkeit, sich vor diesem Übel im Energieaustausch zwischen Menschen zu schützen, besteht sicherlich darin, Ihre Energiesensibilität zu entwickeln. Konsultieren Sie also einen unserer Sensibilitätsspezialisten und lernen Sie, aus der Ferne zu riechen, was Ihnen schaden kann.

Energieaustausch beim Geschlechtsakt, bei dem es Rauch und Feuer gibt!

Viele Beziehungen beginnen mit subtilen Bewegungen, wie zum Beispiel:

  • Blickwechsel;
  • subtile Berührungen;
  • Differenzierte Wörter;
  • Körperlesung.

Neben anderen Anzeichen dafür, dass einige der Parteien Interesse haben, aber reicht das aus, um sie ins Bett zu bringen?

Denn nicht immer muss jemand dort eine Haltung einnehmen, sagen wir mal… mutiger.

Sicherlich fördern diera Bewegungen und diera Haltung bereits eine energische Manifestation, die in einer denkwürdigen Verzögerung enden kann, schließlich ist die beste Würze für eine sexuelle Beziehung:

  • Spiel der Verführung;
  • im Verlangen;
  • In der Fantasie

Und damit wird der Energieaustausch zwischen Menschen intensiver!

Daher ist es sehr wichtig, über den Energieaustausch beim Geschlechtsakt zu sprechen, da diera Beziehung bestimmen kann, was von diesem Moment an für Sie beide sein wird, aber selbst wenn es sich um ein einzigartiges und ungezwungenes Treffen handelt, dann ist es das auch eins. mehr Geschichte zu erzählen.

Und daran ist nichts auszusetzen.

Der Energieaustausch zwischen zwei Menschen geht jedoch noch etwas weiter. Wo einer dem anderen in transzendentaler Harmonie begegnet. Und das kann sie nach der Tat für immer beeinflussen.

Nun, die sexuelle Verbindung bringt einen so starken Download mit sich, dass die Bindung Tage, Wochen und sogar Monate in Erinnerung bleiben kann.

(Es gibt Leute, die sagen, dass sie nur einmal Sex mit einer Person hatten und es auch danach nie vergessen haben Jahre).

Und deshalb ist es so wichtig, dass Sie den Energieaustausch als Ganzes kennen.

Ist der Energieaustausch gesund?

Ich beginne damit, mit „Ja“ zu antworten! Das ist viel.

So sehr Sie auch Angst vor der energetischen Intensität des Sex haben, sollten Sie wissen, dass es sich um ein Mittel zur Selbsterkenntnis handelt, bei dem Ihr Körper das Gefühl hat, mit dem einer anderen Person in Kontakt zu kommen, und dies eine Energiemischung fördert.

Allerdings entsteht durch die Kompatibilität zwischen zwei Menschen eine Schwingung, die reizvoll sein kann. Daher ist es eine gute Idee, Ihren sexuellen Horizont zu erkunden.

Auch wenn Sie bereits verheiratet sind oder sich verabreden, geben Sie Ihrem Partner Ideen, wie er aus der Routine herauskommen, neue Dinge ausprobieren und sich gegenseitig erfreuen kann. Vielleicht ist die spirituelle und energetische Verbindung übrigens der nächste Schritt, damit sich Ihre Beziehung immer weiter verbessert?

Und schließlich, wenn Sie Ihren sexuellen Energieaustausch verbessern möchten, sprechen Sie mit einem unserer Experten für das Wiederentfachen von Flammen. Denn selbst wenn Ihre Beziehung auf dem neuesten Stand ist, warum nicht alles würziger machen?

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Beziehungen, insbesondere zu sich selbst, und hier werden Sie immer eine helfende Hand haben.

Bis dahin sehen wir uns beim nächsten Treffen!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Austausch sexueller Energie: Entdecken Sie, wie es funktioniert

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Austausch sexueller Energie: Entdecken Sie, wie es funktioniert

  Austausch sexueller Energie: Entdecken Sie, wie es funktioniert

  Austausch sexueller Energie: Entdecken Sie, wie es funktioniert

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale