Apfelkuchenfüllung

Apfelkuchenfüllung

Anstatt mit einer im Laden gekauften Kuchenfüllung zu beginnen, entdecken Sie, wie einfach es ist, eine Apfelkuchenfüllung von Grund auf selbst herzustellen. Nehmen Sie sich etwa 10 Minuten Vorbereitungszeit, lassen Sie die säuerlichen Früchte köcheln und bereiten Sie sich darauf vor, Ihren hausgemachten Apfelkuchen (oder eine große Auswahl an Apfeldesserts) zusammenzustellen.

Es stimmt, dass Kuchenfüllung in der Dose in den meisten Supermärkten im Regal erhältlich ist. Aber wenn Sie mich fragen, ist die im Laden gekaufte Version einfach nicht mit meiner selbstgemachten Apfelkuchenfüllung zu vergleichen!

Aber denken Sie nicht, dass dieses Apfeldessert-Rezept nur für Kuchen gedacht ist. Tatsächlich habe ich mein Rezept für den besten Apfelkuchen so gestaltet, dass ich frische Äpfel verwende (die in der Kruste gebacken werden), um die Zubereitungszeit zu verkürzen. Fühlen Sie sich frei, diera Apfelkuchenfüllung in Ihrem Lieblings-Gebäckteig oder Graham-Cracker-Teig zu verwenden, den Sie im Laden gekauft oder selbst gemacht haben. Sobald Sie gelernt haben, wie man Apfelkuchenfüllung von Grund auf herstellt, lesen Sie weiter, um viele weitere köstliche Verwendungsmöglichkeiten zu entdecken.

Rezeptzutaten

Auf einen Blick: Hier ist ein kurzes Fotografía der Zutaten in diesem Rezept. Spezifische Mengenangaben finden Sie im Rezeptblatt unten.

Zutatenhinweise

  • Apfelkuchen: Ich empfehle besonders die Bratäpfel, da diera Sorten von Natur aus eine knackige Konsistenz haben, die auch nach dem Kochen gut erhalten bleibt. Außerdem gleicht der Geschmack des Kuchens den Zucker in der Füllung aus, ebenso wie der süße Behälter, mit dem Sie diera Mischung kombinieren. (Siehe „Rezept-FAQs“ unten für Servierideen.) Brühe in einer oder einer Mischung aus einer der folgenden Sorten: Granny Smith, Northern Spy, Braeburn, Cortland, Jonathon, Honeycrisp oder Fuji.
  • Zucker und brauner Zucker: Basierend auf unseren Tests ergibt ein Eins-zu-eins-Verhältnis von Kristallzucker zu braunem Zucker die beste Textur und den besten Geschmack.
  • Zimt, Ingwer, Muskatnuss: Diera pulverisierten Gewürze machen diera typische Apfelkuchenfüllung zu Streuseln. (Während des Kochens fungiert dieses Trio auch als rein natürlicher Duft und erfüllt Ihr gesamtes Zuhause mit verführerischen Düften.)

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. In einem Schmortopf oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Butter schmelzen, bis sie schaumig ist. Äpfel, Kristallzucker, braunen Zucker, Wasser, Mehl, Zitronensaft, Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Salz hinzufügen und verrühren.
  1. Bei mittlerer Hitze etwa 25 bis 30 Minuten kochen, bis die Äpfel weich und gar sind. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Dieses Rezept ergibt etwa 4 Tassen Apfelkuchenfüllung.
  • Lagerung: Bewahren Sie Reste abgedeckt bis zu 4 Tage im Kühlschrank auf.
  • Nach vorne: Äpfel können einen Tag vorher geschält, in Scheiben geschnitten und in Wasser eingeweicht werden.
  • Gefrierschrank: Die Apfelkuchenfüllung kann in einem gefrierfesten Behälter bis zu 3 Monate lang eingefroren werden. Lassen Sie einen Freiraum von 1/2 Zoll für die Erweiterung. Vor der Verwendung über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Rezept-FAQs

Wie kann ich verhindern, dass die Äpfel braun werden, wenn ich mit dem Schneiden der 8 Tassen fertig bin?

Um Apfelscheiben vor dem Kochen kühl zu halten, geben Sie die Scheiben in eine Schüssel mit kaltem Wasser und dem Saft einer halben Zitrone. Geben Sie es in diera Schüssel, während Sie weiter schneiden. Die Säure verhindert, dass die Äpfel oxidieren und braun werden.

Wie kann ich dieses Apfeldessert-Rezept außer Kuchen verwenden?

Servieren Sie den gefüllten Apfelkuchen in der Schüssel, garniert mit einer Kugel Eis und einer Handvoll Müsli für eine dekonstruierte Variación des Apfelkuchens à la Mode. Diera Füllung eignet sich auch hervorragend als Füllung für Crêpes, Pfannkuchen, Waffeln oder French Toast, gemischt mit Joghurt oder Haferflocken oder als Füllung für Kuchenformen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Tasse brauner Zuckertee
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Butterlöffel
  • 3 Pfund Äpfel (geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 8 Tassen))
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

Anweisungen

  • In einem Schmortopf oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Butter schmelzen, bis sie schaumig ist. Äpfel, Kristallzucker, braunen Zucker, Wasser, Mehl, Zitronensaft, Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Salz hinzufügen und verrühren.
  • Bei mittlerer Hitze etwa 25 bis 30 Minuten kochen, bis die Äpfel weich und gar sind. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Komposition

Portionsgröße: 0,5 TasseKalorien: 226 kcal Kohlenhydrate: 52g Eiweiß: 1g Fett: 3g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Transfette: 1g Cholesterin: 8 mg Natrium: 102 mg Faser: 4g Zucker: 44g ungesättigtes Fett: 2 g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Wie man APFELFÜLLUNG macht – Beginnend mit Süßigkeiten #8 | TPM, warum liebe ich dich?

APFELKUCHEN MIT WEISSER CREME – WUNDERBAR UND SCHNELL ZU MACHEN

Apfelkuchen | Rita Wolf | praktische Küche

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Apfelkuchenfüllung

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Apfelkuchenfüllung

  Apfelkuchenfüllung

  Apfelkuchenfüllung

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück