Amazon Dropshipping: Was es ist, wie es funktioniert und

Amazon Dropshipping: Was es ist, wie es funktioniert und

Aktualisiert am 22.05.2023 von Inca

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, mit dem Verkauf auf Amazon zu beginnen, aber zunächst nicht viel Geld haben, gibt es den richtigen Weg für Sie: den Amazon-Direktversand.

Wie Sie bereits wissen, ist Dropshipping eine praktischere Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen, da es Ihnen ermöglicht, Produkte zu verkaufen, ohne dass ein Lagerbestand erforderlich ist. Es ist auch kein Geheimnis, dass Amazon einer der größten Marktplätze der Welt ist.

Aus diesem Grund kann Dropshipping auf Amazon eine hervorragende Idee für Sie sein, wenn Sie mit dem En línea-Verkauf beginnen oder Ihre Vertriebskanäle erweitern möchten.

Möchten Sie wissen, wie es funktioniert und wie man Dropshipping bei Amazon durchführt? Seien Sie versichert, dass Sie hier richtig sind, denn wir haben dieran Text speziell für Sie vorbereitet. Gutes Lesen!

Was ist Dropshipping?

Dropshipping ist ein relativ einfaches Geschäftsmodell: Sie listen Produkte auf Ihrer Website zum Verkauf auf, und wenn jemand eine Bestellung aufgibt, geben Sie seine Daten an den Lieferanten weiter, der das Produkt dann direkt an den Verbraucher versendet.

So, Die Herstellungs-, Verarbeitungs-, Lagerungs- und Versandschritte der Produkte liegen in der Verantwortung des Lieferanten. Als Händler besteht Ihre Aufgabe darin, die Website des Geschäfts auf dem neuesten Stand zu halten, aber auch alle digitalen Marketingstrategien zu verwalten, die im Geschäft aktivierten En línea-Zahlungsdienste zu verwalten und sich natürlich um den Kundenservice zu kümmern.

Die Praktikabilität, ein virtuelles Geschäft zu haben, ohne sich um die Produktion, den Lagerbestand oder die Lieferung von Bestellungen kümmern zu müssen, mag wie ein Traum erscheinen, ist aber bereits eine großartige Realität. Und der Erfolg unzähliger durch Dropshipping entstandener Marken macht das Geschäftsmodell noch verlockender.

Lesen Sie auch: Dropshipping: Finden Sie heraus, ob das Modell für Ihr Unternehmen sinnvoll ist

Dropshipping auf Amazon ist legalSie müssen jedoch einige von Amazon auferlegte Richtlinien befolgen:

  • Als Verkäufer registriert sein und für die Produkte verantwortlich sein die im Laden beworben werden. Beim Dropshipping bedeutet das, dass die Transaktionen mit Amazon von Ihnen und nicht von den Lieferanten abgewickelt werden müssen;
  • Erscheinen Sie auf Versandunterlagen und Etiketten als Verkäufer der Forderungen;
  • Sie sind für die Annahme und Bearbeitung von Anfragen verantwortlich Rückgabe und Umtausch;
  • Beachten Sie weitere von Amazon aufgeführte Bestimmungen zum Zeitpunkt der Registrierung im Shop.

Im Zweifelsfall finden Sie hier zwei Beispiele für Dropshipping, die im Dropshipping-Modell von Amazon nicht akzeptiert werden:

  • Kaufen Sie Produkte von anderen En línea-Händlern und lassen Sie diera Bestellungen direkt an Amazon versenden.
  • Versenden Sie Bestellungen mit Rechnungen, Versandetiketten oder anderen Informationen, die einen anderen Verkäufer als Sie betreffen.

Wie funktioniert Amazon Dropshipping?

Amazon Dropshipping funktioniert über das Programm. Versand durch Amazon – Versand durch Amazon. Laut der Website von Amazon funktioniert der Dienst folgendermaßen:

Mit dem Programm „FBA – Amazon Logistics“ versenden Sie Produkte an Amazon-Versandzentren und wir kommissionieren, verpacken, versenden und bieten Kundenservice für diera Produkte.

Wie Sie vielleicht bemerken, besteht der Unterschied zwischen traditionellem Dropshipping und Amazon-Dropshipping darin, ist, dass Sie direkt mit Amazon zusammenarbeiten – und mit den Lieferanten des Unternehmens.

Mit anderen Worten: Der große Vorteil der Nutzung von FBA für eine Amazon-Dropshipping-Initiative besteht darin, dass die Lieferzeiten des Unternehmens, wie Sie vielleicht bereits wissen, äußerst wettbewerbsfähig sind, was in einem geschäftigen Bereich wie dem Y también-Commerce ein echtes Agregado ist.

Wie kann ich bei Amazon Dropshipping betreiben?

Wenn Sie wissen möchten, wie man über Dropshipping bei Amazon verkauft, können Sie tief durchatmen, denn der Vorgang ist recht einfach. Das erste, was zu tun ist, ist Erstellen Sie ein Amazon Seller Central-Konto und warten Sie auf die Autorisierung durch die Plattform.

Aber Vorsicht: Nicht alle Produkte sind zugelassen, also seien Sie bei der Registrierung sehr vorsichtig, okey? Um Überraschungen zu vermeiden, lohnt es sich, die auf der Plattform akzeptierten Produktkategorien und Nischen zu prüfen.

Aber wir werden alle Schritte später in diesem Artikel genauer erklären, oder?

Vorerst sollte man bedenken, dass Amazon einer der größten Marktplätze der Welt ist. Und einer der Gründe für diera immense Beliebtheit ist, dass die Seite zu einer Plattform geworden ist, auf der auch andere Geschäfte und Marken ihre Produkte verkaufen können.

Vorteile von Amazon Drop Shipping

Sie haben vielleicht schon gemerkt, dass Amazon Dropshipping nicht auf die gleiche Weise funktioniert wie herkömmliches Dropshipping, oder?

Der Hauptunterschied besteht schließlich darin, dass Sie nicht mit Ihrem Lieferanten innerhalb von Amazon zusammenarbeiten können.

Besser erklärt: Da Amazon neben dem Kundenservice auch die Verarbeitung und den Versand der Produkte übernimmt, müssen Sie entweder ausschließlich mit Amazon-Lieferanten zusammenarbeiten oder zunächst einen kleinen Lagerbestand an Produkten aufbauen und dann alles an das Unternehmen versenden.

Es mag verwirrend erscheinen, aber Diera Art des Dropshipping hat seine Vorteile. Treffen:

1. Sie zahlen nicht für den Produktbestand

Im FBA-Programm – FBA – müssen Sie nicht für Lagerbestand oder Produktlagerung bezahlen.

In der Praxis bedeutet dies, dass Sie, wenn Sie Produkte von Drittanbietern kaufen, nur die Fracht für diera Produkte bis zum Amazon-Hub bezahlen müssen (in Brasilien befindet sich der FBA-Hub in São Paulo).

2. Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Amazon-Lieferanten

Amazon bezieht die meisten seiner Produkte von europäischen Lieferanten, sodass Sie sich auch dafür entscheiden können, ausschließlich mit dieran Lieferanten zusammenzuarbeiten und so die oben genannten Kosten zu vermeiden.

Neben einer großen Produktvielfalt, Sicherlich können Sie zum Zeitpunkt des Kaufs mit interessanteren Konditionen rechnen.

3. Riesige potenzielle Reichweite

Jeder kennt Amazon und heute ist es sehr schwierig, jemanden zu finden, der noch nie dort eingekauft hat.

Das wissen die meisten Händler bereits Es ist sehr schwierig, die auf der Plattform angegebenen Lieferzeiten und Werte zu überschreiten.

Wenn Sie sich also dem Dropshipping von Amazon anschließen, profitiert Ihr Shop von all dieran Vorteilen: Neben einem breiten Publikum kann die Marke auch auf sehr wettbewerbsfähige Versandtarife und -zeiten zählen.

4. Vielzahl von Nischen für Amazon Dropshipping

Amazon Brasilien verfügt über 16 Produktkategorien und Sie können mit so vielen arbeiten, wie Sie möchten.

Und das Beste daran? Sie können sich beim Kauf aller Produkte auf die Direktlieferanten von Amazon verlassen und so eine hohe Qualität der Artikel gewährleisten.

Wie verkaufe ich über Amazon Dropshipping?

Nach so vielen relevanten Informationen ist es an der Zeit zu lernen, wie man über Dropshipping bei Amazon verkauft. Sehen:

1. Wählen Sie eine Y también-Commerce-Plattform

Der erste Schritt für diejenigen, die Dropshipping bei Amazon betreiben möchten, besteht darin, eine Y también-Commerce-Plattform auszuwählen, auf der sie ihren En línea-Shop hosten.

Hier in Y también-Commerce in der Praxis weisen wir darauf hin Cloud-Speicher als Option für Ihr Unternehmen. Der Einstieg auf der Plattform ist genau über den Startup-Plan möglich, der kostenlos ist.

Und da wir unseren Studenten immer die besten Optionen präsentieren, gewähren wir, wenn Sie bereits mit einem anderen Plan beginnen möchten, einen Rabattgutschein von 25 % für die erste Zahlung (ob monatlich, semesterweise oder jährlich) – zusätzlich zu den 30 kostenlosen Tagen!

2. Wählen Sie die besten Produkte für den Dropshipping bei Amazon Brasilien aus

Für den Direktversand über das Programm „Versand durch Amazon“ – Amazon Logistics müssen Sie mit einer der 16 unterstützten Produktkategorien arbeiten.

Für einige dieser Kategorien, beispielsweise Kleidung, Bürobedarf und Elektronik, ist für den Verkauf keine Genehmigung erforderlich.

Bevor Sie Ihr Konto eröffnen, sehen Sie sich die Liste der autorisierten Nischen von Amazon für Dropshipping an, okey?

3. Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto

Viele Leute, die sich fragen, wie man Dropshipping bei Amazon durchführt, geben den Prozess schließlich auf, weil sie glauben, dass die Plattform nur Platz für große Geschäfte bietet, die Wahrheit aber ist, dass es Platz für Unternehmen jeder Größe gibt.

Im Rahmen des FBA – Amazon Logistics-Programms Sie können zwischen dem Professional-Plan und dem Individual-Plan wählenwenn Sie mit dem Verkauf von bis zu 10 Artikeln pro Monat beginnen möchten.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass diera Pläne kostenpflichtig sind und Sie diera Ausgaben berücksichtigen müssen, wenn Sie die finanzielle Kontrolle über Ihr Unternehmen übernehmen. Wenn Sie Ihr Amazon Dropshipping Seller Central-Konto erstellen, müssen Sie Ihre Y también-Correo-Adresse, Ihren Namen und Ihr Passwort eingeben.

Im zweiten Registrierungsschritt müssen außerdem zusätzliche Informationen zu Ihrem Unternehmen sowie Steuerinformationen eingegeben werden.

Besuchen Sie die Dropshipping-Seite von Amazon, um mehr über den Vorgang zu erfahren.

4. Warten Sie auf die Genehmigung zum Verkauf der Produkte

Während für einige Nischen keine vorherige Genehmigung von Amazon erforderlich ist, gibt es andere, die dies tun, beispielsweise die Nischen für Bücher, Videospiele und alkoholische Getränke.

Prüfen Sie, ob die Nischen, mit denen Sie beim Amazon-Dropshipping arbeiten möchten, eine Genehmigung benötigen und starten Sie den Prozess, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

5. Investieren Sie in Marketingstrategien, um mit Amazon Dropshipping erfolgreich zu sein

Es hat keinen Sinn, mit dem Dropshipping auf Amazon zu beginnen, wenn Ihr Shop nicht für die Leute sichtbar ist, oder?

Daher besteht der letzte Schritt zum Erfolg mit Amazon Dropshipping darin, in Marketingkampagnen zu investieren, die darauf abzielen, organischen Traffic zum Shop zu generieren.

du kannst anfangen Erstellung von Publikationen zum Thema Instagram, Youtube, Tick ​​Tackzum Beispiel und machen Sie Anzeigen auf Plattformen wie Fb-Anzeigen Ist Google plus-Anzeigen.

Laden Sie den Dropshipping-Leitfaden herunter und erfahren Sie, wie Sie auf jeder Plattform ausverkaufte Artikel verkaufen können!

Der Verkauf ohne Lagerbestand ist eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Y también-Commerce ohne Anfangsinvestition zu starten. Dies ist eine sichere und profitable Möglichkeit, Ihre ersten Schritte in diesem riesigen Markt zu unternehmen …

Und wenn Sie sich für dieses Logistikmodell interessieren, wissen Sie, dass unser Drop-Shipping-Leitfaden es kann dir sehr helfen!

Hierbei handelt es sich um von Dropshipping-Experten erstelltes Material, das Ihnen alles zeigt, was Sie über die Praxis wissen müssen und wie Sie damit beginnen können.

herunterladen freiKlicken Sie hier:

Häufige Fragen

Ist Dropshipping bei Amazon möglich?

Ja, aber es ist notwendig, einige von Amazon auferlegte Richtlinien zu befolgen, wie z. B. die Registrierung als Verkäufer und die Verantwortung für die im Geschäft beworbenen Produkte, die Auflistung als Verkäufer in Bestellunterlagen und Versandetiketten und vieles mehr

Wie kann ich bei Amazon Dropshipping betreiben?

Um Dropshipping bei Amazon durchzuführen, müssen Sie zunächst ein Amazon Seller Central-Konto erstellen und auf die Autorisierung durch die Plattform warten.

Welche Vorteile bietet Amazon Dropshipping?

Sie zahlen nicht für den Produktbestand, es besteht die Möglichkeit, mit Amazon-Lieferanten zusammenzuarbeiten, ein gigantes Reichweitenpotenzial und eine Vielzahl von Nischen für den Direktversand über Amazon.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Amazon Dropshipping: Was es ist, wie es funktioniert und

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Amazon Dropshipping: Was es ist, wie es funktioniert und

  Amazon Dropshipping: Was es ist, wie es funktioniert und

  Amazon Dropshipping: Was es ist, wie es funktioniert und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen