9 Möglichkeiten, Ihre Markenbekanntheit zu steigern

9 Möglichkeiten, Ihre Markenbekanntheit zu steigern

Aktualisiert am 10.08.2022 von Camila Canabarro

Welche Seifenmarke fällt Ihnen ein, wenn Sie an Wäsche denken? Und wann schneidet man? An welche Marke von Plastikbinden erinnern Sie sich? Diera Marken sind so bekannt geworden, dass sie generische Begriffe aufgrund einer Strategie ersetzt haben: Markenbekanntheit.

Damit ein Markenname den generischen Produktnamen ersetzen kann, muss Brand Awareness (sorry Pepsi) wirklich gute Arbeit leisten.

Und natürlich wird nicht jedes Unternehmen an dieran Punkt gelangen, aber das bedeutet nicht, dass Sie Brand Awareness nicht auf vielfältige Weise nutzen können, um die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern.

Und um Ihnen dabei zu helfen, zeigen wir Ihnen heute 10 Möglichkeiten, wie Sie die Markenbekanntheit Ihres Unternehmens steigern können.

Genießen Sie jeden Tipp in diesem Inhalt …

Aber wie wäre es zunächst, etwas mehr über den Begriff zu erfahren?

Was ist Markenbekanntheit?

ENTWEDER Markenbekanntheit ist die Art und Weise, wie Verbraucher Ihr Unternehmen erkennen und sich daran erinnern.

Je größer die Bekanntheit der Marke, desto besser bleiben Ihr Logotipo, Ihre Botschaften und Ihre Produkte im Gedächtnis der Öffentlichkeit.

Mit anderen Worten, Markenbekanntheit ist ein weit gefasster Begriff, aber einer, der definiert, wie gut Menschen über das Angebot Ihrer Marke informiert sind

Warum ist Markenbekanntheit wichtig?

Markenbekanntheit ist wichtig, weil sie Ihrem Publikum hilft, Ihre Marke und Produkte zu verstehen, sich daran zu erinnern und sich mit ihnen wohl zu fühlen.

Indem Sie die Markenbekanntheit bei Ihrer Zielgruppe steigern, tragen Sie sicher dazu bei, dass Ihre Marke im Gedächtnis bleibt, wenn diera Verbraucher bereit sind, sich zu informieren und einen Kauf zu tätigen.

Denk darüber nach.

Wenn Kunden Ihre Marke bereits kennen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie bei Ihnen kaufen als bei einem Konkurrenzunternehmen. mit dem du nicht so vertraut bist.

Markenbekanntheit wird oft als die erste Stufe des Marketing-Trichters angesehen.

Durch den Aufbau der Markenbekanntheit können Sie eine Vielzahl von Aktionen erstellen, um Ihre Zielgruppe potenzieller Käufer zu erreichen.

Von da an wird es einfacher, die Leads zu gewinnen, die in Zukunft Ihre Kunden sein werden.

Wie steigert digitales Marketing die Markenbekanntheit?

Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen heutzutage einen großen Teil ihrer Zeit en línea verbringen, mehr als sechs Stunden am Tag. Dies zeigt, dass das Internet kein Ort ist, an dem man sich verirren kann, wenn man seine Markenbekanntheit steigern möchte.

Seien Sie den Verbrauchern einen Schritt voraus Dort, wo sie sind, und alle Wissensmöglichkeiten nutzen, die das heutige digitale Marketing bietet.

Sie wissen nicht, wie das geht?

Kein Problem, wir helfen Ihnen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Markenbekanntheit Ihrer Marke zu steigern. Hier sind zehn davon, damit Sie noch heute damit beginnen können.

1. Regelmäßige Content-Produktion

Erstellen Sie regelmäßig neue Inhalte, um Ihre SEO zu verbessern und Ihre Chancen zu erhöhen, en línea gefunden zu werden.

Je optimierter Inhalte Sie produzieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass potenzielle Kunden Sie während des Kaufprozesses finden.

Weblogs sind immer noch die einfachste Möglichkeit, konsistente Inhalte zu erstellen. Aber es gibt noch andere…

2. Infografiken und visuelle Inhalte

Menschen mögen und teilen Infografiken dreimal häufiger als andere Inhalte. Außerdem erhöhen farbenfrohe Bilder die Lesebereitschaft der Menschen.

Da der Großteil des Internetzugangs über Teléfonos inteligentes erfolgt, ist es möglicherweise eine gute Idee, wichtige Informationen aus Ihren Inhalten in einer Infografik zusammenzufassen, die Benutzer auf ihren Telefonen oder Tabletas speichern können.

Außerdem kann diera Art von Inhalt Ihren Beiträgen einen großen Mehrwert verleihen.

3. Setzen Sie auf Multimedia-Inhalte

Zu den Multimedia-Inhalten gehören Vídeos, Präsentationen, Webinare und viele andere.

Kurze Vídeos auf YouTube sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Marke bekannt zu machen.

Jedes Jahr gewinnen Vídeos und andere Multimedia-Inhalte in der Welt des Marketings immer mehr an Bedeutung, obwohl viele Unternehmen sie immer noch nicht als Instrument nutzen.

Seien Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus und integrieren Sie Multimedia in Ihre Marketingtaktiken.

4. Demos, kostenlose Testversionen, Muster

Nichts erhält mehr Aufmerksamkeit als kostenlose Inhalte.

Nutzen Sie die Macht von „kostenlos“, um potenzielle Kunden anzulocken.

Dies kann auf viele Arten geschehen und hängt von Ihrer Nische oder Ihrem Produkt ab. Sie können eine kostenlose Unterrichtsstunde, eine Probe Ihres Produkts oder alles anbieten, was die Augen Ihres Kunden zum Leuchten bringen könnte.

Durch das Anbieten einer Produktprobe erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, neue Kunden zu gewinnen, enorm!

5. Interaktive Inhalte

Interaktive Inhalte lassen sich hervorragend teilen und generieren hohe Konversionsraten.

Die Idee besteht darin, Inhalte zu schaffen, die sie in praktischen Aktivitäten nutzen können und die sich an ihre Realität anpassen.

Quizze, Checklisten und Taschenrechner können für Ihre Besucher sehr hilfreich sein.

Diera Art von Inhalten bietet nicht nur mehr Möglichkeiten zur Interaktion, sondern sorgt auch für ein besseres Erlebnis, da die Verbraucher das Gefühl haben, stärker mit Ihrer Marke verbunden zu sein.

6. Remarketing

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen für Besucher sichtbar ist, die Ihre Website bereits angesehen haben.

Remarketing richtet sich an Presenten, die Ihre Website bereits besucht haben, und Ihr Ziel ist es, Ihre Marke im Gedächtnis dieser Besucher zu behalten.

Schließlich kommunizieren Sie auf diera Weise mit einer Zielgruppe von Nutzern, die bereits eindeutig an Ihrem Unternehmen interessiert sind, und liefern Ihre Inhalte an diera, bevor sie in Vergessenheit geraten.

7. Wetten Sie auf tägliche Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken

Sie müssen nicht jeden Tag einen Aufsatz schreiben, aber Ihre Follower müssen Ihre Inhalte sehen, um zu wissen, dass Sie im Geschäft sind.

Je mehr wertvolle Inhalte Sie veröffentlichen, desto höher ist außerdem die Oportunidad für einen Follower, Ihre Inhalte zu teilen. Dadurch erreichen Sie immer mehr Menschen und steigern somit die Markenbekanntheit Ihres Unternehmens.

8. Umfragen und Umfragen

Menschen beantworten gerne Fragen. Sie können Fragen in einem Fb-Beitrag stellen oder Umfragen in Instagram Stories erstellen.

Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, wertvolle Erkenntnisse von Ihrem Publikum zu gewinnen und vor allem auch die Markenbekanntheit Ihres Unternehmens bei Verbrauchern zu verbessern.

9. Verwenden Sie Hashtags

Mit Hashtags auf Fb, Twitter, Instagram und Pinterest können Sie viele unbekannte Menschen erreichen.

Das, weil, Indem Sie Ihren Beiträgen einen Hashtag hinzufügen, können andere Benutzer auf diera Tags klicken und Sie zufällig finden.

Einige Hashtags wie #tbt sind sehr beliebt und Sie können sie donnerstags verwenden, um Ihre Markenbekanntheit zu steigern.

Werden Sie kreativ, um die Markenbekanntheit Ihrer Marke zu steigern!

Bitte beachten Sie, dass dies nur einige Vorschläge sind. Wenn Ihnen etwas einfällt, das für Ihr Unternehmen besser funktioniert, scheuen Sie sich nicht, es auszuprobieren.

Die Steigerung der Markenbekanntheit Ihres Unternehmens erfordert Zeit, Mühe, Versuch und Irrtum und viel Experimentieren.

Sie werden nicht sofort Ergebnisse sehen, da der Aufbau einer starken En línea-Präsenz Zeit braucht.

In jedem Fall ist es sehr wichtig, sofort damit zu beginnen, denn es sind Zeit und Ausdauer, die Ihr Image in den Köpfen der Menschen aufbauen.

Unabhängig von Ihrer Wahl tun Sie dies auf eine Art und Weise, die einen Mehrwert schafft, Ihr Publikum aufklärt und vor allem mit hochwertigen, exklusiven Inhalten begeistert, damit es im Gedächtnis bleibt.

Sie wissen nicht, wie Sie schöne Inhalte erstellen?

Wir haben eine Gabe, die Ihnen dabei hilft …

Und das Kostenloser Business-Content-Marketing-Kurs.

In diesem KOSTENLOSEN Kurs lernen Sie Folgendes:

  • Produzieren Sie wertvolle Inhalte für Ihr Unternehmen
  • Generieren Sie qualifizierten Traffic (Kunden mit hohem Kaufpotenzial)
  • Steigern Sie die Relevanz Ihrer Marke
  • Gewinnen, binden und verkaufen Sie Tausende von Kunden über soziale Medien
  • Nutzen Sie die Kraft von Instagram und Fb, um Ihre Ergebnisse zu steigern
  • Lagern Sie die Content-Produktion Ihres Unternehmens aus (wenn Sie möchten)
  • Nutzen Sie kostenlose und einfache Tools, um leistungsstarke Inhalte zu erstellen
  • Steigern Sie die Reichweite Ihres Unternehmens
  • Ist viel mehr…

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und bewerben Sie sich jetzt Nehmen Sie am Kurs „Kostenloses Content-Marketing für Unternehmen“ teil, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel 9 Möglichkeiten, Ihre Markenbekanntheit zu steigern

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 9 Möglichkeiten, Ihre Markenbekanntheit zu steigern

  9 Möglichkeiten, Ihre Markenbekanntheit zu steigern

  9 Möglichkeiten, Ihre Markenbekanntheit zu steigern

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen