56 starke weibliche Namen, inspiriert von

56 starke weibliche Namen, inspiriert von

Wir haben eine Liste mit 56 starken weiblichen Namen erstellt, basierend auf vielen historischen Frauen, die Kämpferinnen, belastbar, standhaft, intelligent und transformativ waren.

1. Vorabend

Eva Peron Sie war von 1946 bis 1952 die First Lady Argentiniens und die Ehefrau von Juan Perón. Mit nur sechzehn Jahren zog sie von ihrer Heimatstadt nach Argentinien, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.

Ihr Name bedeutet „sie, die lebt“, „sie, die lebt“, „sie, die Leben hat“ oder „voller Leben“.

zwei. Simone

Simone de Beauvoir Er war ein großer Philosoph und Denker sowie Schriftsteller, Aktivist und Teilnehmer der französischen existentialistischen Bewegung.

Sein Name hat französischen Ursprung und ist das Weibliche von Simonund bedeutet „gehört“ oder im weiteren Sinne „Zuhörer“, „gehorsam“.

3. Cecilia

Cecilia Meireles Er war einer der ersten brasilianischen Schriftsteller, der herausragte.

Es bedeutet „weise“ oder „der Hüter der Musiker“.

4. Maria

Marie Curie Er wurde in Warschau, Polen, geboren, nahm aber die französische Staatsbürgerschaft an. Sie war die erste Frau, die den Nobelpreis für Physik erhielt, und auch die erste, die eine Professur an der Sorbonne (Universität Paris) innehatte.

Marie ist eine französische Variación des Namens Maria und hat hebräischen Ursprung. Myriam, was „souveräne Dame“ oder „die Seherin“ bedeutet. Es ist ebenfalls Sanskrit-Ursprung. Mariaund bedeutet „Reinheit“, „Tugend“, „Jungfräulichkeit“.

5. Gänseblümchen

Margaret Thatcher oder besser bekannt als „The Iron Lady“, war die erste Frau, die das Amt der Premierministerin des Vereinigten Königreichs innehatte und elf Jahre lang an der Macht blieb.

Margaret ist eine englische Ableitung des Namens Margaret, der aus dem Griechischen stammt Gänseblümchenund bedeutet „Perle“.

6. Valentinstag

Valentina Tereschkowa Sie war die erste Frau, die ins All flog. Der Astronaut reiste an Bord der Raumsonde Wostok 6 im Rahmen des russischen Raumfahrtprogramms Wostok.

Valentina ist in Russland sehr beliebt, sie hat lateinischen Ursprung Valentinstag und es bedeutet „mutig“, „stark“, „kräftig“, „voller Gesundheit“.

7. Eleanor oder Eleanor

Eleanor Roosevelt war eine Menschenrechtsaktivistin und diente zwölf Jahre lang als First Lady der Vereinigten Staaten. Sie setzte sich für die Gleichberechtigung von Frauen, Afroamerikanern und Arbeitern ein.

Eleanor bedeutet „die Strahlende“ oder „strahlende“. In Brasilien ist die Eleonor-Variación häufiger anzutreffen.

8. Rosa

Rosenparks war eine schwarze Amerikanerin, die sich 1955 weigerte, ihren Bussitz einem weißen Mann zu überlassen. Rosa wurde zum Symbol des Kampfes gegen die Rassentrennung. Damals verlangte das amerikanische Gesetz, dass Schwarze ihre Sitze an Weiße abtreten mussten.

Rosa bedeutet „schöne Blume“, „berühmte Art“ oder „berühmte Art“.

9. nadia

Nadia Comaneci ist ein ehemaliger rumänischer Turner, der die erste perfekte Zehn, also die erste perfekte Punktzahl bei Olympischen Spielen, erreichte.

Nadia kommt aus dem Arabischen naadiyawas wörtlich „Bote“ und „der Verkünder“ bedeutet.

10 joana

Jeanne d’Arc Sie ist eine der bekanntesten weiblichen Persönlichkeiten der Geschichte. Sie war eine Kriegerin und Heerführerin, die ihrem Land, Frankreich, im Krieg gegen England half. Das Ende ihrer Geschichte war nicht sehr glücklich, da sie im Alter von nur 19 Jahren bei lebendigem Leibe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

Joana bedeutet „Gott ist gnädig“, „von Gott begnadet“ oder „Gottes Gnade und Barmherzigkeit“ und „Gott vergibt“.

elf. Maria

Mary Shelley war ein Schriftsteller und Creador des Schauerromans Frankenstein.

Mary ist eine englische Variación von Maria. Das kommt aus dem Hebräischen. Myriam, was „souveräne Dame“ oder „die Seherin“ bedeutet. Es könnte auch aus dem Sanskrit entstanden sein. Mariawas wörtlich „Reinheit“, „Tugend“, „Jungfräulichkeit“ bedeutet.

12 Frida

Als Ikone der Kunstwelt und einer der führenden Maler Mexikos und der Welt, Frida Kahlo Er überwand im Laufe seines Lebens mehrere Tragödien und wurde zu einem Symbol der feministischen Bewegung.

Ihr Name bedeutet „die Friedliche“, „die Friedensbringerin“ oder „Prinzessin des Friedens“.

13 Anita

Anita Garibaldi Er war ein großer brasilianischer Revolutionär, der in der Farroupilha-Revolution und in der Schlacht von Curitibanos in Brasilien kämpfte und in der Schlacht von Gianicolo für die Vereinigung Italiens kämpfte.

Sein Name stammt aus dem Hebräischen Anawas „anmutig“ oder „voller Gnade“ bedeutet.

14 Helena oder Elena

Helen Keller Es ist eines der größten Beispiele für Resilienz weltweit. Als er noch ein Baby war, verlor er sein Gehör und sein Augenlicht, aber er träumte davon, zur Universität zu gehen und Kunst zu studieren. Helen war die erste taubblinde Person, die einen Abschluss in Kunst machte.

Es bedeutet „derjenige, der scheint“, „derjenige, der leuchtet“, „brillant“.

fünfzehn. darin

Nelle Harper Lee, besser bekannt als Harper LeeEr war der Creador eines der großen Erfolge der zeitgenössischen amerikanischen Literatur: „Die Sonne ist für alle“, erschienen 1960.

Nelle ist eine Variación des weiblichen Nell, einer mittelalterlichen Verkleinerungsform von Namen, die mit beginnen Erwie Eleanor oder Ellen.

sechzehn. Indira

Indira Gandhi Sie war die erste Frau, die in Indien Regierungschefin wurde.

Ihr Name bedeutet „Schönheit“; „Regentropfen“ hat seinen Ursprung im Sanskrit und ist auch der Name der Frau eines der wichtigsten hinduistischen Götter, Vishnu.

17 Virginia

Englisch Virginia Woolf Er war einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Sie kämpfte für die Stellung der Frau, insbesondere im Bereich des Schreibens, und war eine literarische Revolutionärin.

Sein Name bedeutet „Jungfrau“, „Jungfrau“ und hat seinen Ursprung im Lateinischen Virginia.

18 achte

Der afroamerikanische Schriftsteller ist einer der Hauptvertreter des Science-Fiction-Genres Octavia Butler Sie war eine visionäre Frau, die sich eine sehr wahrscheinliche alternative Zukunft voller sozialer und politischer Kritik vorstellte.

Der Name Octavia kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „achte“, „achte Tochter“.

19 Maria

Maria tut es leid Maia Fernandes ist eine Frau aus Ceará, die 1983 Opfer eines doppelten Frauenmordversuchs durch ihren Ehemann wurde. Ihr Fall erregte weltweites Aufsehen und nach einem harten Kampf genehmigte der Präsident 2006 das Maria-da-Penha-Gesetz.

Ihr Name bedeutet „Souveräne Dame“, „Seherin“ oder „die Reine“. Es könnte auch aus dem Sanskrit stammen Mariawas wörtlich „Reinheit“, „Tugend“, „Jungfräulichkeit“ bedeutet.

zwanzig Amelia

Amelia EarhartSie war eine Pionierin der amerikanischen Luftfahrt und die erste Frau, die alleine den Atlantik überquerte.

Ihr Name bedeutet „Arbeiterin“, „fleißige Frau“, „aktiv“. Es handelt sich um eine Variación des Namens Amália, der seinen Ursprung im Germanischen hat Liebe was „Arbeit“ bedeutet.

einundzwanzig Aretha

Aretha Franklin, die als Königin des Soul gilt, hat seit den 60er Jahren Geschlechter- und Rassenbarrieren durchbrochen und Frauen mit ihren eindringlichen Texten und ihrer vernichtenden Stimme gestärkt. Er war auch für die Verewigung des Evangeliums verantwortlich.

Sein Name hat keinen bestimmten Ursprung, es besteht die Möglichkeit, dass er aus dem Griechischen stammt Ohrringwas „Tugend“ bedeutet.

22 fernanda

Sie gilt als eine der bedeutendsten brasilianischen und lateinamerikanischen Schauspielerinnen. Fernanda Montenegro Es ist eine Referenz in Fernsehen, Theater und Kino.

Sein Name ist germanischen Ursprungs und bedeutet „den Mut zum Frieden haben“.

23 Katherine

Euphemian Katharina Es ist ein Symbol der Revolution in Portugal. Im Alter von nur 26 Jahren beteiligte er sich aufgrund der schrecklichen Bedingungen an einem Streik der Erntehelfer (Leute, die bei der Ernte arbeiteten). Arbeit, zur Zeit des diktatorischen Regimes. In Portugal. Die junge Frau wurde schließlich von einem Mitglied der Republikanischen Nationalgarde erschossen.

Sie war schwanger und trug ein acht Monate altes Baby auf dem Arm. Nach ihrer Ermordung wurde sie zum Symbol des Widerstands und des Kampfes für das portugiesische Volk.

Sein Name stammt aus dem Griechischen aikaterhineund bedeutet „rein, keusch“.

24 Carolina

Einer der wichtigsten Namen in der brasilianischen Literatur ist Carolina Maria de JesusBeispiel für Überwindung und Widerstand, der über die Realität der Favelas und das Leid vieler schwarzer Frauen schrieb.

Carolina gilt als Verkleinerungsform von Carla und hat die Bedeutung „Frau des Volkes“, „süße Frau“.

25 Judith

Judith Butler ist eine amerikanische Philosophin, die auf dem Gebiet feministischer und Geschlechtertheorien arbeitet und mehrere wissenschaftliche Studien veröffentlicht hat. Es hat auch Bereiche wie Politik und Ethik beeinflusst.

Ihr Name ist die englische Version von Judith, die aus dem Hebräischen stammt Yehuditwas als „jüdische Frau“ oder „jüdische Frau“ übersetzt werden kann.

26 Amalia

Amalia Rodrigues Sie ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten Portugals, sie ist die Königin des Fado, einer der wichtigsten portugiesischen Musikrichtungen.

In Lissabon geboren, arbeitete sie als Sängerin, Schauspielerin und Fado-Sängerin. Seine Stimme ist wie die eines Engels, stark und melancholisch, wie Fado.

Sein Name stammt aus dem Germanischen Liebewas „fleißig“, „fleißig“, „aktiv“ bedeutet.

27 Angela

Einer der bedeutendsten schwarzen Aktivisten der Welt, Besitzer einer starken und imposanten Persönlichkeit, wurde in Alabama (USA) mit dem Namen geboren Angela Yvonne Davis.

Wenn man als schwarze Frau in einem superkonservativen und segregierten Bundesstaat der Vereinigten Staaten geboren wird und in den 1960er Jahren lebt, wird der Kampf für Rassengleichheit fast unmöglich, außer für Angela Davis.

Sie war Pädagogin und Professorin an der University of California und wurde wegen ihres Aktivismus verfolgt und auf die Liste der Hauptkriminellen ihres Landes gesetzt.

In einer seiner Reden sagt er:Wir repräsentieren die mächtigen Kräfte des Wandels, die entschlossen sind, das Wiederaufleben sterbender Kulturen des Rassismus und des heterosexuellen Patriarchats zu verhindern.“.

Sein Name bedeutet „Bote“, „Engel“ und hat seinen Ursprung im Griechischen Agelos.

28 michelle

Ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten, Michelle Obama Bereits vor seinem Eintritt in die Medien konnte er zahlreiche Erfolge vorweisen. Als Jurastudentin hat sie stets Menschen und Gemeinschaften in Not geholfen und sich weltweit für Bildung, insbesondere für Mädchen, eingesetzt.

Ihr Vorname ist eine französische Variación von Micaela und bedeutet „Wer ist wie Gott?“.

29 Dorotea oder Dorotea

Die portugiesische Version dieses Namens ist Dorotéia, aber die Persönlichkeit, die dieran Namen trägt, ist die amerikanische. Dorothea Langegilt als einer der größten Fotografen der Vereinigten Staaten.

Er lebte zur Zeit der Weltwirtschaftskrise (1929) und fotografierte und porträtierte als journalistische und humanitäre Reportage die ländlichen Gebiete, die von dieser Situation und ihren Folgen betroffen waren.

Ihr Name ist eine Umkehrung des Namens Theodora, was „Geschenk Gottes“, „göttliches Geschenk“ bedeutet.

30 marielle

Marielle Franco, die sagte: „Die Besatzungspolitik ist unerlässlich, um die Ungleichheiten, die uns umgeben, zu verringern.“

Sie war Soziologin und wurde 2017 Stadträtin von Rio de Janeiro. Sie kämpfte ständig für soziale Anliegen und Frauenrechte, vor allem gegen Geschlechter- und Klassenungleichheiten.

Er kritisierte das Verhalten der Militärpolizei und die Misshandlungen, die sie gegen die Bewohner der Favelas von Rio de Janeiro verübten. Sie wurde im März 2018 mit drei Schüssen in ihrem eigenen Coche ermordet.

Ihr Name ist eine Variation von Mariele, was „souveräne Dame“, „Seherin“ oder „die Reine“ bedeutet.

31 Raquel

Als erste Frau, die in die Brasilianische Akademie der Literatur aufgenommen wurde, Rachel De Queiroz Er war einer der führenden brasilianischen Romanautoren und Schriftsteller. Sie war auch die erste Frau, die den Camões-Preis gewann.

Variation des Namens Rachel, Rachel bedeutet „Schaf“, „sanftmütig“.

32. Rita

Gilt als Ikone des brasilianischen Rocks, Rita liest Er ist ein Singer-Songwriter, der mehrere Hits hatte und an wichtigen kulturellen Bewegungen wie dem Tropicalismo teilnahm.

Sein Name bedeutet „Perle“, „Lichtgeschöpf“, „Erleuchtet“.

33. Alison

Alison Bechdel ist eine amerikanische Cartoonistin und Romanautorin, die sich in ihren Werken mit wichtigen gesellschaftlichen Themen wie Geschlechterungleichheit und Homoaffektivität befasst.

Alison ist ein in den Vereinigten Staaten häufig verwendeter Name für Mädchen und bedeutet „von edler Herkunft“, „von edler Art“, „Tochter von Alice“.

3. 4. nisia

Gilt als die erste brasilianische feministische Pädagogin, nisia floresta war eine der führenden Frauen an vorderster Front des Kampfes für abolitionistische, republikanische und frauenrechtliche Anliegen im Brasilien des 19. Jahrhunderts.

Nísia war eine starke Frau und ihr Kampf für das Recht auf wissenschaftliche Bildung für Mädchen wurde von der damaligen Machogesellschaft despiadado angegriffen. Sie schrieb zahlreiche Bücher und veränderte die Ausbildung von Mädchen am damaligen Colégio Augusto de Rio de Janeiro, das heute ihren Namen trägt, radikal.

Nísias Name war eigentlich Dionísia Gonçalves Pinto. Dionysia ist die weibliche Form des griechischen Namens Dionysos, der die Bedeutungen „dem Dionysos geweiht“, „Geist des Wassers“, „Himmel und Wasser“, „Tag und Nacht“ trägt.

35. Lilie

Erste Transfrau, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat Elblilie Seine Geschichte wurde im berühmten Largo „The Danish Girl“ erzählt.

Möglicherweise als Variation von Lily bedeutet der Name Lili „Lilie“ oder „Gott ist Versprechen“, „Gott ist Eid“.

36. Gertrud

Als erste Frau durchschwamm sie den Ärmelkanal. Gertrud Ederle war ein amerikanischer olympischer Schwimmer, der in den 1920er Jahren zahlreiche Preise gewann und Rekorde aufstellte.

Ihr Vorname ist klassisch und bedeutet „diejenige, die den Speer liebt“, „diejenige, die mit dem Speer vertraut ist“ oder „stark im Umgang mit dem Speer“, „Speer der Stärke“.

37. lueji

Lueji A’Nkonde war eine wichtige Monarchin, Königin des Königreichs Lunda, einem vorkolonialen afrikanischen Bündnis. Das Königreich bestand aus Regionen, die heute in der Demokratischen Republik Kongo, Angola und Sambia liegen.

Der Name Lueji bedeutet möglicherweise „Königin“.

38. ada

ada lovelace Er gilt als einer der bedeutendsten Menschen in dem, was wir heute als Computerprogrammierung kennen. Er lebte im frühen 19. Jahrhundert und trug zu mathematischen Fragen bei, die als Algorithmen bekannt sind und für die Informatik äußerst wichtig sind.

Sie war die Tochter des großen britischen Dichters Lord Byron, aber ihre Mutter, Lady Wentworth, war die einflussreichste Person in ihrem Leben und ermutigte ihre Tochter, Mathematik zu studieren.

Ada bedeutet „Ort der Freude“, „der Herr gewährte Wohltaten“ oder auch „Schmuck“ und „Schönheit“.

39. Katherine

Die Schauspielerin Katharine Hepburn Er war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des sogenannten Goldenen Zeitalters Hollywoods. Zu dieser Zeit war es üblich, dass weibliche Charaktere gegenüber den männlichen Hauptdarstellern als unterwürfig oder einfach nur hot dargestellt wurden.

Katharine brach mit ihrer kraftvollen Persönlichkeit mehrere Hollywood-Estándares, darunter auch unkonventionelle Kleidung für die damalige Zeit.

Der Name Katharine ist griechischen Ursprungs und bedeutet „rein“ oder „keusch“.

40 Bertha

Bertha Lutz war eine brasilianische feministische Wissenschaftlerin, Politikerin und Aktivistin, die im 20. Jahrhundert grundlegende Beiträge zur Bildung von Frauen in Brasilien leistete. 1919 gründete er in Rio de Janeiro die Liga für die intellektuelle Emanzipation der Frau und organisierte den ersten feministischen Kongress in Brasilien 1922.

Als Parlamentarierin verteidigte sie Änderungen im Arbeitsrecht, das Recht auf Mutterschaftsurlaub, den Kampf gegen Kinderarbeit und die Verteidigung der Frauenrechte.

Der Name Bertha hat einen germanischen Ursprung und bedeutet „brillant“, „berühmt“.

41. Jane

Einer der bedeutendsten Schriftsteller der Geschichte, Jane Austen Er forderte die Gesellschaft des 18. Jahrhunderts heraus und veröffentlichte Bücher, die Generationen neuer Autoren beeinflussten.

In ihren Büchern porträtierte Austen die Gesellschaft, in der sie lebte, stellte jedoch stets die Rolle der Frau in Frage und platzierte in ihren Geschichten starke weibliche Protagonisten.

Der Name Jane ist eine weibliche Version des Namens João, der hebräischen Ursprungs ist. Es hat die Bedeutungen „Gott ist gnädig“, „von Gott begnadet“ oder „Gottes Gnade und Barmherzigkeit“ und „Gott vergibt“.

42. Sieg

Eine der stärksten und beliebtesten Königinnen des britischen Empire, die Königin Victoria Er regierte von 1837 bis 1901. Seine Regierungszeit wurde als Viktorianische Ära bekannt und folgte den politischen, wirtschaftlichen und industriellen Veränderungen einer Gesellschaft, die sich zu modernisieren begann.

Die Königin schaffte es, während ihrer Machtjahre beliebt zu bleiben und vom Volk gefeiert und geliebt zu werden. Persönliche Tagebücher, die nach seinem Tod veröffentlicht wurden, zeugen von seiner Intelligenz und Beharrlichkeit.

Der Name Vitória kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich „Sieg“, „siegreich“, „Sieger“.

43. Silvia

Einer der größten modernen Schriftsteller aller Zeiten, Silvia Plath Er schrieb Gedichte, Kurzgeschichten und einen populären Roman mit dem Titel die Glaskuppel. Darin enthüllte die Autorin mehrere intime Themen, etwa ihre psychischen Probleme.

Sylvias Stimme wirkt weiterhin als Inspiration für junge Schriftstellerinnen, die es wagen, die Normen herauszufordern und die intimsten Fragen der Rolle der Frau in der Gesellschaft aufzudecken.

Der Name Sylvia kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „sie, die im Wald lebt“ oder „sie, die im Wald lebt“.

44. Elisabeth

ZU Königin Elizabeth die zweite Sie ist die am längsten regierende Monarchin des britischen Empire. Sie wusste, wie man verschiedene Situationen meistert, die den Fortbestand der Monarchie sechs Jahrzehnte lang bedrohten, und war Zeugin von 12 Premierministern und 7 Päpsten.

Im Laufe ihres Lebens wurde Isabel zu einem Symbol für Widerstandskraft, Ausdauer und Diskretion.

Der Name Elisabeth ist hebräischen Ursprungs und bedeutet „Gott ist Fülle“ oder „mein Gott ist ein Eid“.

Vier fünf. Ana

Eine der ikonischsten weiblichen Persönlichkeiten aller Zeiten, Anna Frank war ein jugendliches Opfer des Holocaust im Zweiten Weltkrieg. Sein Vater Otto war derjenige, der sein Tagebuch am Ende des Krieges fand und veröffentlichte.

ENTWEDER Ana Franks Tagebuch enthüllte die Intelligenz, Einsicht und Neugier der jungen Frau inmitten des Schreckens des Krieges, der fast sechs Millionen Juden tötete.

Der Name Ana ist hebräischen Ursprungs und bedeutet „anmutig“ oder „voller Gnade“.

46. Diana

Auch bekannt als „Volksprinzessin“, Diana Frances Spencer Sie widersetzte sich verschiedenen Regeln des britischen Königshauses und wurde zum Symbol der Selbstbestimmung für Frauen auf der ganzen Welt.

Im Laufe seines Lebens engagierte er sich für verschiedene soziale Anliegen, unter anderem machte er die Welt auf die aktiven Minenfelder in Afrika aufmerksam und beleuchtete die Vorurteile, die im Zusammenhang mit der AIDS-Krise in den 1990er Jahren herrschten.

Der Name Diana kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „göttlich“ und „die Erleuchtende“, was sehr passend für die ewige Prinzessin ist.

47. Dandara

Dándara 2 Palmares Er war ein wichtiger Militärführer, der für die völlige Befreiung schwarzer Männer und Frauen in Brasilien kämpfte und zu den Waffen griff. Sie beherrschte die Kunst der Capoeira und beging lieber Selbstmord, als wieder zur Sklavin zu werden.

Ihr Name bedeutet „Kriegerprinzessin“ oder „schwarze Prinzessin“.

48. malala

Sicher haben Sie davon gehört Malala Yousafzai, die Pakistanerin, die mit siebzehn Jahren den Friedensnobelpreis erhielt. Sie ist ein Beispiel für Bildungsaktivismus, insbesondere für Mädchen.

Die fundamentalistische Taliban-Gruppe verbot Mädchen, in Malala zu unterrichten, aber weil sie gegen die Regeln verstieß, wurde sie im Alter von fünfzehn Jahren im Schulbus von Taliban-Kämpfern erschossen.

Nach seiner Reise nach England engagierte er sich vor allem für den Zugang zu Bildung für Mädchen in seinem Land.

Sein Name stammt aus der Paschtu-Sprache, einer der offiziellen Sprachen Afghanistans, und bedeutet „traurig, tut mir leid“.

49. Wangari

Der Kenia-Aktivist Wangari Maathai Sie war die erste afrikanische Frau, die den Friedensnobelpreis für ihren Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung, Demokratie und Frieden erhielt.

Wangari gründete die Green-Belt-Bewegungdass es sich um eine Organisation handelte, die auf Praktiken des nachhaltigen Fortschritts basierte, das heißt auf dem Pflanzen von Bäumen und dem Schutz der Umwelt.

Kikuyu ist eine sehr beliebte Sprache in Kenia, daher stammt auch dieser Name davon und bedeutet „Leopard“.

fünfzig Komako

Komako Kimura war eine japanische Suffragette, Tänzerin und Schauspielerin, die sich in den Vereinigten Staaten niederließ, um Englisch und andere Methoden feministischer Führung zu studieren.

1915 nahm sie an einem Frauenmarsch für das Wahlrecht in New York City teil, an dem etwa vierzigtausend Menschen teilnahmen.

Sein Name hat japanischen Ursprung durch die Vereinigung der Kanjis essen, was „Pony, Pferd“ bedeutet, und ko, was „Mädchen, Tochter“ bedeutet. Japanische Mädchennamen beziehen sich im Allgemeinen auf Elemente der Natur.

51. Aung San

Aung San Suu Kyi ist eine Politikerin aus Burma, einer Region auf dem südasiatischen Festland, die stets leidenschaftlich für die Demokratie in ihrem Land gekämpft hat.

1988 organisierte er Proteste und setzte sich für den Sturz des Diktators Ne Win und die Organisation demokratischer Reformen in Burma ein. Daraufhin stellte die Armee sie unter Hausarrest.

Sein Name stammt aus dem Burmesischen, aung bedeutet „passieren“ und Heilige bedeutet „Mond“. Im weiteren Sinne kann es „Frau, die den Mond passieren lässt“ bedeuten.

52. emmeline

Als eine der führenden Suffragetten Großbritanniens Emmeline Pankhurst Sie kämpfte erbittert für die Rechte der Frauen, insbesondere für das Wahlrecht, und gab ihr Erbe an ihre Töchter weiter.

Aus dem germanischen Element LiebeDer Name Emmeline bedeutet „Arbeit“, „berufstätige Frau“, „aktive Frau“.

53. Besie

Als erste Frau und erste Afroamerikanerin, die in den Vereinigten Staaten Pilotin wurde, Bessie Coleman Sie war für ihren Mut und ihre Flugtricks bekannt.

Bessie ist die Abkürzung für Elizabeth und bedeutet „Gott ist Fülle“ oder „Mein Gott ist Eid“.

54. lina

Als einer der bedeutendsten brasilianischen und lateinamerikanischen Architekten ist der italienisch-brasilianische Architekt tätig Lina Bo Bardi Er war ein bedeutender Vertreter der Moderne und verantwortlich für die Gestaltung des Museu de Arte de São Paulo Assis Chateaubriand (MASP).

Der Name Lina bedeutet „von der Lagune“ oder „Leinen, Saite, Saite eines Musikinstruments“.

55. Noor

Noor Inayat Khan Er war ein Spion indischer und amerikanischer Abstammung, der im Zweiten Weltkrieg gegen die Nazis kämpfte. Ihre Fähigkeiten waren vielfältig: Sie konnte schießen, Verhöre meistern und war außerdem Musikerin und Philosophin.

Sein Vorname ist arabischen Ursprungs und unisex und bedeutet „Licht“, „der Erleuchtete“.

56. vandana

Umweltaktivist mit Ph.D. in der Philosophie der Inder Vandana Shiva Er hat verschiedene internationale Auszeichnungen erhalten und seine Hauptprojekte sind ökologischer Landbau und Saatgutbiodiversität sowie die Verteidigung der Rechte kleiner und mittlerer Landwirte.

Sein Name stammt aus dem Sanskrit vandana und bedeutet „Lob“, „Gebet“, „Anbetung“.

Siehe auch:

Die Bedeutung starker und imposanter Babynamen

Babynamen, die symbolisieren Stärke, männlich und weiblich

Verschiedene weibliche Namen und ihre Bedeutung.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel 56 starke weibliche Namen, inspiriert von

und alles rund um Gesundheit, Babynamen und Dinge rund ums Baby gefallen hat. .

 56 starke weibliche Namen, inspiriert von

  56 starke weibliche Namen, inspiriert von

  56 starke weibliche Namen, inspiriert von

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Säugling

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Babys