51 russische männliche Namen mit ihren

51 russische männliche Namen mit ihren

Wir haben eine Liste russischer männlicher Namen zusammengestellt, die vor allem in Russland beliebt sind, andere, die in Brasilien erfolgreich sind, und einige, die weniger verbreitet sind. In Klammern steht sein russischer Text.

Wassili (Василий)

Dieser Name wird wie „Vasili“ ausgesprochen und ist in Russland sehr beliebt. Er bedeutet „König“, „Souverän“.

Vadim (Вадим)

Der Ursprung ist ungewiss, wahrscheinlich handelt es sich um eine Verkleinerungsform des Namens Vadimir und bedeutet „der Förderung des Friedens beschuldigt“ oder „von der Welt belastet“.

Wladimir (Wladimir)

Dieser Name symbolisiert friedliche Macht und ist einer der erfolgreichsten in Russland. Es bedeutet „Herr des Friedens“ oder „derjenige, der mit Größe regiert“, „von großer Macht“.

Berühmte Persönlichkeiten, denen es gehört, sind der derzeitige Präsident Russlands, Wladimir Putin, und der kommunistische Revolutionär Wladimir Iljitsch, besser bekannt als Lenin.

Anton (Anton)

Der Name eines der größten Schriftsteller der russischen Literatur, Anton Tschechow, ist die russische Version von Antonio.

Es bedeutet „wertvoll“, „unbezahlbar“, „anerkennenswert“.

Fjodor (Фёdor)

Fjodor Dostojewski, ein bedeutender und renommierter Schriftsteller der russischen Literatur, ist für die weltweite Verbreitung dieses Namens verantwortlich.

Als Variación von Teodoro bedeutet es „Geschenk Gottes“, „göttliche Gabe“.

Alexei (Alexey)

Dieser Name ist in Russland sehr beliebt und bedeutet „Verteidiger“, „Helfer“.

Boris (Boris)

Dieser Name bezieht sich auf einen der größten russischen Dichter namens Boris Pasternak und hat eine Symbolik, die mit Kraft verbunden ist.

Es bedeutet „Kämpfer“, „Kämpfer“, „Krieger“.

Iwan (Iwan)

Der Name, der nicht nur in Russland, sondern auch in Brasilien populär wurde, stammt aus dem Russischen Iwander altslawische Weg ioannuwiederum abgeleitet vom Griechischen joannes.

Es bedeutet „Gott ist barmherzig“, „von Gott gnädig“, „Gottes Gnade und Barmherzigkeit“ oder „Gott vergibt“. Es gehört einem der größten russischen Schriftsteller, Iwan Turgenjew.

Maxim (Maksim)

Russische Variación des Namens Maximus, was „der Größte“ bedeutet, „derjenige, der Menschen erfreut oder beeindruckt“.

Nikolai (Николай)

Dieser Name bezieht sich auf einen der bedeutendsten und satirischsten russischen Schriftsteller namens Nikolai Gogol.

Mit einer Symbolik des Triumphs bedeutet es „siegreich“, „derjenige, der mit dem Volk siegt“, „derjenige, der das Volk zum Sieg führt“.

Andrei oder Andrey (Андрей)

Alternative Form des Namens André, dieser Name bedeutet „männlich“, „männlich“, „männlich“.

Vladislav (Vladislav)

Dieser Name trägt die Aussprache, die möglicherweise „vladislaf“ lautet, und leitet sich von den slawischen Elementen ab vladetidas ist „Regel“, „Norm“ und Sklave, was „Ruhm“, „Ehre“ bedeutet. Es bedeutet „herrliche Herrschaft“, „ehrenhafte Herrschaft“.

Dmitri (Dmitri)

Dieser in Brasilien in seiner Dimitri-Form häufiger vorkommende Name bedeutet „der Demeter geweiht“, „der Mutter Erde geweiht“.

Michail (Michail)

Russische Form des Namens Michael, was „Wer ist wie Gott?“ bedeutet.

Es handelt von einem der größten russischen Schriftsteller und Dramatiker namens Michail Bulgakow.

Igor (Игорь)

Der in Brasilien sehr beliebte Name Igor ist eine russische Variación von Jorge und bedeutet „derjenige, der das Land bearbeitet“, „Bauer“ oder „Krieger des Gottes Yngvi“.

Lev (Лев)

Die andere Schreibweise dieses Namens ist Leo und gehört einem der bedeutendsten und am weitesten verbreiteten russischen Schriftsteller namens Leo Tolstoi.

Lev ist die russische Form von Leo und bedeutet „Löwe“.

Pavel (Pavel)

Dieser Name ist eine russische Variación von Paulo und bedeutet „klein“, „kleinwüchsig“.

Daniel (Daniel)

Einer der größten Vertreter der russischen Avantgarde-Literatur hieß Daniil Kharms, ein innovativer Mann.

Sein Eigenname bedeutet „Der Herr ist mein Richter“, „Gott ist mein Richter“.

Pjotr ​​(Пётр)

Dieser Name bezieht sich auf einen der größten Komponisten klassischer Musik, den Russen Pjotr ​​Tschaikowski.

Pjotr ​​ist eine Variación von Petrus und bedeutet „Stein“, „Fels“.

Ivo (Иво)

Ivo gilt als Abkürzung für Iván und ist ein männlicher Name, der in Brasilien populär wurde.

Es erhält die Bedeutung „der von Gott begnadete Kleine“, „der Kleine, dem Gott vergibt“.

Leonid (Leonid)

In der russischen Version von Leonidas bedeutet dieser Name „derjenige, der wie ein Löwe aussieht“.

Eine Persönlichkeit, die ihn faszinierte, war der Schriftsteller Leonid Andrejew.

Artem (Артём)

Dieser Name bedeutet möglicherweise „Sicher“ oder „Metzger“. Es kommt in Russland sehr häufig vor.

Alexander (Alexandr)

Einer der weltweit am weitesten verbreiteten Namen auf Portugiesisch ist Alexandre. Es bedeutet „Beschützer des Menschen“, „Verteidiger der Menschheit“, „was Feinde abwehrt“.

Eine historische Persönlichkeit, die ein Symbol der russischen Literatur und Kultur ist, war der Dichter und Romancier Alexander Puschkin.

Viktor (Viktor)

Viktor trägt die Siegessymbolik und bedeutet „Sieger“, „Sieger“, „Eroberer“.

Römisch (römisch)

Russische und beliebte Variación des römischen Namens, der „Einwohner Roms“ oder „jemand, der in Rom geboren wurde“ bedeutet.

Sergej (Sergej)

Ein bedeutender russischer Filmemacher, Denker und Revolutionär, der es übernahm, hieß Sergej Eisenstein.

Sein Vorname bedeutet „Wächter“ oder „Beschützer“.

Ruslan (Ruslan)

Mit einem starken Klang und einer Symbolik, die mit Macht, Weisheit und Schutz verbunden ist, bedeutet dieser Name „Löwe“.

Stanislaw (Stanislaw)

Stanislav ist in Russland weit verbreitet und üblich und hat eine Symbolik, die sich auf Ruhm und Berühmtheit bezieht. Es bedeutet „dauerhafte Herrlichkeit“, „derjenige, der herrlich wird“.

Jaroslaw (Ярослав)

Besteht aus den slawischen Elementen yaru, was „heftig“, „energisch“ ist, und slava, was „Ruhm“, „Ehre“ bedeutet.

Es erhält die Bedeutung von „wild und herrlich“, „energisch ehrenhaft“.

Jewgeni (Eugen)

Es bringt eine Symbolik mit sich, die mit Adel und guter Abstammung verbunden ist und bedeutet „gut geboren“, „derjenige mit edler Herkunft“, „derjenige mit guter Herkunft“.

Eine bekannte Persönlichkeit, die es besitzt, ist der russische Dichter und Romancier Jewgeni Jewtuchenko.

Ilja (Ilja)

Name, der sich auf den russischen Maler und Bildhauer Ilja Repin bezieht, einen der größten Künstler des 19. Jahrhunderts.

Sein Vorname ist eine Variation von Elias und bedeutet „Der Herr ist mein Gott“, „Jehova ist mein Gott“.

Jakow (Jakow)

Wenn es um Erfolg in Russland geht, bedeutet Jakow „der Sieger“, „Sieger“ oder „Verdränger“.

Grigory (Григорий)

Mit einer Symbolik, die auf Aufmerksamkeit und Besonnenheit verweist, bedeutet dieser Name „der Wache“, „der Wächter“, „der Wachsame“.

Dennis (Denis)

Denis hat die Bedeutung „dem Dionysos geweiht“, „Geist des Wassers“, „Himmel und Wasser“, „Tag und Nacht“.

Konstantin (Konstantin)

Dieser Name hat eine Symbolik, die Beständigkeit und Hartnäckigkeit widerspiegelt. Als russische Variación von Konstantin bedeutet es „von Constantius“, „zu den Konstanten gehörend“, „von der Natur des Beharrlichen“, „der Standhafte im Geiste“.

Valentinstag (Valentinstag)

In Brasilien häufiger als Valentim bekannt, hat es die Bedeutung von „mutig“, „stark“, „kräftig“, „voller Gesundheit“.

Yury (Юрий)

Name, der sich in Brasilien unter der Form Yuri verbreitete, in Russland wird er eher als Yury verwendet, was als Verkleinerungsform von Jorge gilt.

Es bedeutet „Kleinbauer“, „derjenige, der das Land bearbeitet“, „Bauer“.

Andere männliche russische Namen, diera sind seltener als die vorherigen:

  • offen (Абрам) – Vater einer Vielzahl oder Vater vieler;
  • Wsewolod (Всеволод) – alle Regeln, alle Normen;
  • Arsen (Арсений) – männlich, kräftig;
  • Garry (Гарри) – der Träger des Speers;
  • Deutsch (Deutsch) – Bruder;
  • Evgeny (Евгений) – edel, jemand von adliger Herkunft;
  • Yefim (Ефим) – freundlich, großzügig, gutmütig;
  • immanuel (Иммануил) – Gott (ist) mit uns;
  • matvei (Матвей) – Geschenk Gottes, Geschenk Gottes, Geschenk Gottes;
  • oleg (Олег) – heilig, gesegnet;
  • Rostislav (Ростислав) – einer, der in Herrlichkeit wuchs, herrlich;
  • julianisch (Юлиан) – weich, flauschig, jung, voller Jugend oder Sohn des Jupiter;
  • Bogdan (Богдан) – von Gott gegeben, Geschenk Gottes;
  • Kasimir (Kasimir) – jemand, der Frieden predigt.

Siehe auch diera anderen Inhalte:

Weibliche und männliche russische Namen

Russische Nachnamen

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel 51 russische männliche Namen mit ihren

und alles rund um Gesundheit, Babynamen und Dinge rund ums Baby gefallen hat. .

 51 russische männliche Namen mit ihren

  51 russische männliche Namen mit ihren

  51 russische männliche Namen mit ihren

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Säugling

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Babys