5 Rezepte für Eissauce

5 Rezepte für Eissauce

Eine der perfekten Beilagen zu Eis ist Eissauce. Jeder hat seinen Favoriten, egal ob Erdbeere, Schokolade, Karamell oder was auch immer.

Jede Eissorte lässt sich mit einer Geschmacksrichtung kombinieren, zum Beispiel Nestmilcheis, super kombiniert mit Schokoladensirup.

Heute lernen Sie 5 sehr einfach zuzubereitende und supergünstige Eissaucen kennen.

Was Sie in diesem Inhalt finden

1 – Rezept für Erdbeereissauce

Zutaten:½ Tasse (Tee) Zucker 2 Tassen (Tee) desinfizierte und gehackte Erdbeeren ½ Tasse (Tee) Wasser.

Zubereitungsmodus:Zuerst die Erdbeere mit den anderen Zutaten im Mixer verrühren.

Dann die Mischung in einen Topf geben, auf niedrige Hitze bringen und 3 Minuten kochen lassen.

Warten Sie, bis es abgekühlt ist, und Sie können es für das Eis Ihrer Wahl verwenden.

2 – Rezept für Passionsfruchteis

Zutaten:1 Tasse (Tee) Passionsfruchtmark 1 Esslöffel (Tee) Maisstärke ½ Tasse (Tee) Wasser ½ Tasse (Tee) Zucker

Zubereitungsmodus:Zuerst im Mixer mit der Pulse-Taste das Wasser mit dem Passionsfruchtmark leicht verrühren, ohne die Kerne zu zerbrechen.

Bringen Sie dann die Mischung mit Zucker und Maisstärke unter ständigem Rühren zum Feuer, bis sie eindickt.

Herausnehmen, abkühlen lassen und schon kann es verwendet werden.

3 – Karamellrezept

Zutaten:1 Tasse (Tee) Wasser 2 Tassen (Tee) Zucker

Zubereitungsmodus:Zuerst bei schwacher Hitze mit Zucker und Wasser einen Sirup zubereiten (ca. 10 Minuten).

Warten Sie dann, bis es abgekühlt ist und Sie es verwenden können.

4 – Gefrorene rote Fruchtsaucen

Zutaten:2 Tassen (Tee) Zucker 200 Gramm Brombeere 200 Gramm Erdbeere 1 Glas Rotwein (optional)

Zubereitungsmodus:Bringen Sie zunächst die Zutaten bis auf den Wein zum Feuer.

Anschließend 1 Stunde und 30 Minuten ruhen lassen und den Wein hinzufügen.

10 Minuten kochen lassen und zum Schluss über das noch heiße Eis gießen.

5 – Eissaucen: heiße Schokolade

Zutaten:200 Gramm mittelbittere Schokolade, 2 Esslöffel Butter.

Zubereitungsmodus:Schokolade, Butter und 4 Esslöffel Wasser in eine Bratpfanne geben und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis eine homogene Masse entsteht.

Vom Herd nehmen und dann über Eis verwenden.

Bereiten Sie den Sirup vor, geben Sie ihn in einen Behälter, verschließen Sie ihn fest und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf. Zum Servieren einfach im Wasserbad oder in der Mikrowelle aufwärmen und verwenden.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel 5 Rezepte für Eissauce

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 5 Rezepte für Eissauce

  5 Rezepte für Eissauce

  5 Rezepte für Eissauce

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück