10 einfache Pizza-Rezepte – So machen Sie das

10 einfache Pizza-Rezepte – So machen Sie das

Pizza ist immer gut, und wenn sie zu Hause zubereitet wird, hat sie immer noch die besondere Note unserer Zubereitung. Für alle, die Pizza lieben, aber nicht wissen, wie man den Hauptteig oder die Soße zubereitet, oder keine Ahnung haben, welche Beläge man verwenden soll. Wir haben einige der besten Pizzarezepte für Sie ausgewählt.

Und das Beste: Sie sind alle einfach zuzubereiten und können bis zu 90 Tage eingefroren werden. Wenn Sie den Teig also zubereiten, können Sie ihn gefroren aufbewahren, um ihn jederzeit zuzubereiten!

Was Sie in diesem Inhalt finden

Traditioneller Pizzateig

Zutaten

  • 1 kg Weizenmehl
  • 600 g frisches Wasser
  • 1g frische Hefe
  • 20g Meersalz
  • 20g Olivenöl

Vorbereitungsmodus

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer oder eine Schüssel
  2. 10 Minuten kneten
  3. Dann mit Plastik abdecken
  4. 15 Minuten ruhen lassen
  1. 200-Gramm-Ballmodell
  2. In einer Box mit Deckel aufbewahren
  1. 6 Stunden bei Zimmertemperatur gären lassen.

traditionelle Pizzasauce

Zutaten

  • 2,5 kg Tomaten
  • 10g Meersalz
  • 50 g Olivenöl
  • 5 g frisches Basilikum

Vorbereitungsmodus

  1. Geben Sie die Tomaten in den Mixer und verwenden Sie die Pulse-Funktion. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mixen, damit die Sauce nicht zu flüssig wird.
  2. Mit Salz, Öl und Basilikum würzen
  3. Buch zum Pizzabacken

klassische Margherita-Pizza

Zutaten

1 Teigkugel von 200 Gramm 80 Gramm klassische Tomatensauce 150 Gramm Büffelmozzarella 6 Basilikumblätter Olivenöl (QB)

Zubereitungsmodus:• Öffnen Sie den Pizzateig mit den Händen, bis er 30 cm lang ist. • Verteilen Sie die Soße mit einer Schöpfkelle. • Geben Sie den Büffelmozzarella. • Für maximal 2 Minuten bei 400 °C in den Ofen. • Nehmen Sie ihn aus dem Ofen. • Legen Sie die Basilikumblätter ein. Mit Olivenöl beträufeln

marinierte Pizza

Zutaten

  • 1 Kugel Teig von 200 Gramm
  • 100 Gramm klassische Tomatensauce
  • 2 Knoblauchzehen fein geschnitten
  • Frisches Oregano
  • Öl

Vorbereitungsmodus

  1. Öffnen Sie den Pizzateig auf eine Größe von 30 cm.
  2. Die Sauce hinzufügen und die feinen Scheiben frischen Knoblauch hineinlegen.
  3. Den Oregano dazugeben und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  4. Im Ofen bei 400 °C 2 Minuten backen
  5. Aus dem Ofen nehmen. Mit einem weiteren Schuss Olivenöl beträufeln und servieren.

Frischkäsepizza

Zutaten

  • 1 Schachtel Sahne
  • 50 Gramm Mozzarella oder Frischkäse
  • Salz
  • Oregano
  • grüner Geruch

Vorbereitungsmodus

  1. Sahne mit Mozzarella vermischen und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
  2. Gut umrühren und für weitere 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen.
  3. Nochmals umrühren und erneut in die Mikrowelle stellen, um das Mischen abzuschließen.
  4. Salz, Oregano und grünen Duft hinzufügen.
  5. Dann die Pizza zusammenstellen, Tomatensauce darunter geben und mit der Frischkäsefüllung abschließen.

3-Käse-Pizza

Zutaten

  • 1 Teigkugel à 200g
  • 30 Gramm Sahne
  • 30 Gramm Basilikumpesto
  • 150 Gramm Büffelmozzarella
  • 80 Gramm grüne Kirschtomaten und Rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 40 Gramm geriebener, gereifter Minas-Käse

Vorbereitungsmodus

  1. Den Pizzateig auf eine Größe von 30 cm ausdehnen.
  2. Sahne und Basilikumpesto auf dem Boden verteilen. Den Büffelmozzarella darauflegen
  3. backen
  4. Während die Pizza backt, die grünen und roten Tomaten in Knoblauch und Olivenöl anbraten.
  5. Legen Sie die gebratenen Tomaten hinein
  6. Den gereiften Minas-Käse darauf verteilen
  7. teilnehmen

Pizza Carbonara

Zutaten

  • 1 Teigkugel à 200g
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 150 Gramm frisches Provolone
  • 80 Gramm Speck in Würfel schneiden
  • 2 Eier
  • 50 Gramm Parmesankäse in Chips

Vorbereitungsmodus

  1. Den Pizzateig auf eine Größe von 30 cm ausdehnen.
  2. Die Sahne hinzufügen und das frische Provolone hinzufügen
  3. In den Ofen geben und 2 Minuten bei einer Temperatur von 400 °C backen
  4. Während die Pizza backt, den Speck in einer Pfanne erhitzen und braten, bis er sehr knusprig ist.
  5. Die Eier aufschlagen und ein Rührei zubereiten
  6. Dann 50 g Sahne und 20 g Parmesankäse in Scheiben geben
  7. Auf jedes Stück Pizza einen Esslöffel Rührei geben.
  8. Zum Abschluss etwas geriebenen Parmesankäse darüber geben.
  9. teilnehmen

Peperoni Pizza

Zutaten

  • 1 Teigkugel à 200g
  • 150 Gramm Büffelmozzarella
  • 8 Einheiten grüne Minipaprika
  • 100 Gramm Olivenöl
  • 50 Gramm Kirschtomaten halbieren
  • Oregano

Vorbereitungsmodus

  1. Den Pizzateig ausrollen
  2. Den Büffelmozzarella darauflegen
  3. Wir stellen es in den auf 400 °C vorgeheizten Ofen und backen es etwa 2 Minuten lang.
  4. Während die Pizza backt, braten Sie die grünen Paprikaschoten in Olivenöl bei starker Hitze an, damit sie gut frittiert sind.
  5. Nehmen Sie die Pizza aus dem Ofen. Frische Kirschtomaten und gebratene grüne Paprika anrichten

Rezept für Spargelpizza

Zutaten

  • 1 Teigkugel à 200g
  • 80 Gramm Pistazienpesto
  • 150 Gramm Briekäse
  • 6 frischer grüner Spargel
  • 6 Scheiben Rohschinken
  • 20 Gramm Pistazien-Farofa

Vorbereitungsmodus

  1. Den Pizzateig auf eine Größe von 30 cm ausdehnen.
  2. Pistazienpesto darauf verteilen
  3. Den Briekäse und den gehackten frischen Spargel anrichten
  4. Wir stellen es in den auf 400 °C vorgeheizten Ofen und backen es 2 Minuten lang.
  5. Aus dem Ofen nehmen. Legen Sie die 06 Scheiben Rohschinken darauf
  6. Pistazien-Farofa darauf verteilen und servieren

Neapolitanische Pizza

Zutaten

  • 1 Teigkugel à 200g
  • 70 Gramm frischer Ricotta
  • 70 Gramm Büffelmozzarella
  • 70 Gramm geschnittener Kochschinken
  • 30 Gramm geschnittene scharfe Salami
  • Oregano
  • Öl

Vorbereitungsmodus

  1. Den Pizzateig auf eine Größe von 25 cm ausrollen
  2. Den frischen Ricotta, den Büffelmozzarella, den Kochschinken und die würzige Salami darauflegen und mit Oregano würzen. Die Calzone verschließen und verschließen
  3. Olivenöl darüber verteilen
  4. In den Ofen geben und 4 bis 5 Minuten bei 300 °C backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen
  6. Mit einem weiteren Schuss Olivenöl beträufeln

Meeresfrüchte-Pizza

Zutaten

  • 1 200 g Pizzateig mit Tintenfischtinte
  • 80 Gramm geschälte Tomatensauce
  • 100 Gramm Olivenöl
  • Knoblauch
  • 50 Gramm mittelgroße Garnelen
  • 50 Gramm Tintenfisch
  • 50 Gramm Muscheln
  • Petersilie
  • Salz

Vorbereitungsmodus

  1. Öffnen Sie den Pizzateig. Tomatensoße verteilen
  2. Wir stellen es in den auf 400 °C vorgeheizten Ofen und backen es 2 Minuten lang.
  3. Während die Pizza backt, eine Mischung aus den Meeresfrüchten herstellen, das Öl und den Knoblauch, die Garnelen, den Tintenfisch und die Muscheln hinzufügen.
  4. Nehmen Sie die Pizza aus dem Ofen
  5. Die Meeresfrüchtemischung anrichten
  6. Mit Olivenöl und Petersilie beträufeln
  7. mit Salz

Es könnte Ihnen auch gefallen!

Dies ist ein klassisches Rezept für superflauschigen Erdnusskuchen und mit mehreren Topping-Optionen ähnelt es dem, was sie in Konditoreien verkaufen. Heute zeige ich Ihnen zwei Möglichkeiten…

Lernen Sie jetzt das beste Kokos-Trüffel-Rezept kennen. Wir stellen die 3 am häufigsten verwendeten Rezepte in den besten Konditoreien des Landes vor. Es besteht kein Zweifel, dass es sich um professionelle, bewährte Rezepte handelt. …

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel 10 einfache Pizza-Rezepte – So machen Sie das

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 10 einfache Pizza-Rezepte – So machen Sie das

  10 einfache Pizza-Rezepte – So machen Sie das

  10 einfache Pizza-Rezepte – So machen Sie das

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück